Familiendialog: Wie schafft man ein Klima des Vertrauens?

Wenn sich eine Familie wohl fühlt, wenn wir uns entscheiden, nach Hause zurückzukehren, um die Wärme und Zuneigung unserer Angehörigen zu spüren, wenn Sie bereit sind, ihnen das Gute und das Böse zu erzählen, das geschehen ist, um Freude zu teilen und von denen zu verstehen, die Sie verstehen ... gibt es etwas, das funktioniert. Aber was ist das? Dies ist das Geheimnis, das der Psychiater uns offenbart Fernando Sarráis in seinem Buch Der Dialog

Das ideale Umfeld in jeder Beziehung zwischen Menschen ist das positive Umfeld, das von positiver Affektivität abhängt, das heißt, dass verwandte Personen positive Emotionen und Gefühle haben. Die grundlegenden positiven Auswirkungen sind Frieden (Ruhe, Stille, Ruhe) und Freude (gute Laune). Sie müssen zu Hause vorherrschen, damit alle Familienmitglieder, Eltern und Kinder miteinander in Dialog treten können.


Das sagt uns der Autor Fernando Sarráis in seinem Buch Der Dialog, von Ediciones Teconté, der versichert, dass "positive Affekte entstehen und in einem Kontext von gegebener und erhaltener Liebe gehalten werden, negative Affekte entstehen, wenn Menschen leiden und Menschen, die einander lieben, sich bemühen, dass andere sich gut fühlen. ist konkret in Bezug auf das, was sie sagen, in einem interessierten Zuhören, in der Ausübung von Aufrichtigkeit, Loyalität, Klugheit und Respekt für die Freiheit anderer, was sich in der Vermeidung von Manipulation, Unterwerfung oder überzeugender Gewalt manifestiert der eigenen Meinungen. "

Vertrauen in Paarkommunikation

Eltern sind der Eckpfeiler der Familie und ihre gute Beziehung hat einen entscheidenden Einfluss auf das Wohlbefinden ihrer Kinder. Aber was ist der Schlüssel, um im Laufe der Zeit das Vertrauen in die Beziehung eines Paares aufrechtzuerhalten? "Behalten Sie die Liebe des Anfangs, das heißt, bleiben Sie Ihr ganzes Leben lang ein Freund, sprechen Sie und behandeln Sie den anderen so, als wären Sie ein Freund und alles lief gut, und in Bezug auf diese ursprüngliche Liebe bewahren Sie Bewunderung und Respekt", sagt sie. Fernando Sarráis.


Wenn Bewunderung und Respekt verloren gehen, ist es leichter, andere zu misshandeln und sie leiden zu lassen, mit der Gefahr, ihre Liebe auszusprechen. "Wie Bewunderung und Liebe entstehen vor dem Guten und WertvollenUm die Liebe zu den Anfängen zu bewahren, müssen wir andere auf den schönen Teil schauen, dh auf die guten Dinge der geliebten Menschen blicken und vermeiden, dass sie über ihre Fehler besessen sind. Es ist auch praktisch, dass jeder darum kämpft, positive persönliche Eigenschaften aufrechtzuerhalten und zu verbessern und andere zu erwerben, um es anderen zu erleichtern, uns zu bewundern und zu lieben ", sagt der Autor Fernando Sarráis.

Vertrauen und gegenseitiger Respekt sind der Schlüssel zu jeder Beziehung und im Fall des Paares ist es noch wichtiger, weil die Liebe eingreift. "Wenn sich zwei Menschen lieben, entsteht gegenseitiges Vertrauen, weil keine Angst davor besteht, dem anderen Schaden zuzufügen. Daher verringert sich dieses Vertrauen und die Liebe, auf der es beruht, mit der Häufigkeit und Intensität, mit der gegenseitiger Schaden entsteht. Vertrauen bedeutet nicht, negative Dinge zu sagen oder zu zeigen, die den anderen leiden lassen, wer liebt uns und kann ihn dazu bringen, mit Kommunikation zu schneiden; aber das Positive, das den anderen dazu bringt, sich gut zu fühlen und dazu neigt, sich weiterhin für Kommunikation zu interessieren. Diese selektive Kommunikation nimmt an, die Tugend der Klugheit zu besitzenWas uns veranlasst, darüber nachzudenken, was gesagt werden muss, bevor wir sprechen können ", schließt der Autor des Buches El Diálogo.


Wie können wir die Kinder dazu bringen, uns ihre Sachen zu erzählen?

Dieses Vertrauen in Kinder zu schaffen, um uns ihre Dinge mitzuteilen, ist eine Herausforderung für die Eltern. "Wenn es nur eine Bedingung zu sagen gäbe, würde ich" Respekt "sagen. Es ist wahr, dass Respekt aus Bewunderung herrührt und Liebe mit Liebe zusammenhängt. Wenn jemand respektiert wird, wird er gut behandelt, gehört und akzeptiert. Ideen, Illusionen und Entscheidungen, auf diese Weise wird Vertrauen in die Kinder geweckt, weil Vertrauen nicht auferlegt werden kann ", warnt Sarráis.

Wenn eine Person nicht respektiert wird, ist es sehr schwierig, all das oben Genannte zu leben, und häufig wird die andere Person für ihr eigenes Wohlbefinden instrumentalisiert. "Zwei weitere Bedingungen, die zur Entwicklung von Vertrauen beitragen, sind Aufrichtigkeit und Loyalität", fährt Fernando Sarráis fort. Niemand vertraut auf Lügner oder Verräter, die nicht loyal sind und das Vertrauen nicht verraten, indem sie ihnen erzählen, was sie ihnen zuversichtlich gesagt haben, oder sie verwenden, um bei Konflikten zu schaden.

Schlüssel zur guten Kommunikation mit der Familie

Derzeit existieren verschiedene Familienmodelle, und in allen sollte der gemeinsame Nenner, der die Kommunikation mit Kindern haben sollte, wissen, wie man sich gegenseitig bekannt macht. Sarráis erklärt: "Wir müssen unsere innere Welt bekannt machen und nicht nur Informationen zu peripheren oder oberflächlichen Aspekten, Ideen, Gefühlen, Illusionen, Wünschen, Sehnsüchten, Lieben ... geben.Daher müssen wir im Dialog mit Aufrichtigkeit darüber sprechen, wie wir uns im Inneren befinden, vor allem die positiven Aspekte, damit sich die Zuhörer wohl fühlen. So vermeiden wir es, langweilig, eintönig, klagend, nostalgisch, bitter zu sein; und die anderen wollen uns zuhören und bei uns sein. "

Ein weiterer wichtiger Aspekt, um ein Klima guter Kommunikation zu schaffen, ist es, dem anderen immer Vorrang einzuräumen. "Dies setzt ein wahres Interesse an dem anderen voraus, das einfacher ist, wenn Sie es lieben und respektieren." Selbstzentrierte, selbstsüchtige, narzisstische Kommunikation ist unerträglich und zum Sterben verurteilt, schließt Fernando Sarráis.

Marisol Nuevo Espín

Um mehr zu erfahren:
Der Dialog, von Fernando Sarráis. Teconté-Ausgaben.
Lesen Sie hier dieerstes Kapitel von Der Dialog

Video: Französisch lernen mit Dialog # 10 dialogues


Interessante Artikel

10 Spiele für Kinder mit Legasthenie

10 Spiele für Kinder mit Legasthenie

Die Kinder mit Legasthenie Sie haben täglich viele Schwierigkeiten. Ihre Art, die Briefe wahrzunehmen und die von ihnen übermittelten Informationen zu verarbeiten, ist unterschiedlich. Kinder mit...

Verlorene Kinder, wie sollen Eltern vorgehen?

Verlorene Kinder, wie sollen Eltern vorgehen?

Es gibt Situationen, die nicht vorhersehbar sind. Bestimmte Umstände können Eltern schlecht überraschen, von einer unerwarteten Erkältung bis hin zur falsche Platzierung eines Kindes in einem...