Aktives Zuhören bei der Transformation von Räumen

Die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts taucht in das Aufflammen der Veränderung ein und scheint diesem Paradigma gegenüber zu stehen, als wäre es etwas Neues. Veränderungen sind jedoch in unserem Leben, unseren Teams, unseren Organisationen und unserer Welt im Allgemeinen inhärent.

Wie Heraklit sagte: "Die einzige permanente Sache ist Veränderung". Neu ist jedoch die schwindelerregende Geschwindigkeit, mit der die Änderungen stattfinden. Die Geschwindigkeit scheint uns zu zerren und führt uns oft zu unbewussten Entscheidungen, die sehr falsch sind und sogar in einigen tödlichen Fällen. Wir müssen anhalten und Räume schaffen, die es uns ermöglichen, diese Änderungen realisierbar und nachhaltig zu gestalten, ohne dabei verloren zu gehen. Daher fordert der Kontext, in dem wir leben, ein Bedürfnis, das beantwortet werden muss.


Transformative Räume schaffen

Die Francisco de Vitoria University verfügt über umfassende Erfahrung in der Gestaltung von Räumen durch persönliche Begleitung und hat sie strategisch und differenziert gemacht. Das internationale Treffenl "Räume schaffen, in denen man zuhören, lernen, Entscheidungen treffen und sein kann", die am 21. November 2018 stattfinden wird, zielt darauf ab, die Notwendigkeit des Zuhörens in unseren Handlungen zu wecken und sich der Vorteile dieses Zuhörens bei der Bereitstellung von Lernkapazitäten, der Entscheidungsfindung und der Umsetzung des Potenzials von Einzelpersonen, Teams, Organisationen und der Gesellschaft bewusst zu werden .

Dieses Treffen zielt darauf ab, verschiedene transformative Räume zu zeigen, die das aktive Zuhören verankern, verstanden als die Haltung, die von der Vertrauen, Bescheidenheit, Menschlichkeit, Respekt und volle Präsenz geben vor, sich zu treffenNicht um eine Antwort zu geben, sondern um den anderen zu akzeptieren und zu verstehen, indem er verinnerlicht, was er sagt und was er nicht sagt. Dies erfordert, dass man in einem das Schweigen macht, um zu hören, was der andere will. Dieses Zuhören öffnet die Türen zu Lernfähigkeit, zu wirksamer Entscheidungsfindung und letztendlich zu sein.


Der Eintritt zum Meeting ist bei der Registrierung völlig frei, aus denen gemacht werden kann 15. Oktober. Wir laden Sie ein, eine Erfahrung mit sehr bedeutsamen Entdeckungen und Erkenntnissen in diesen Räumen zu erleben, und gemeinsam können wir einen gemeinsamen transformierenden Raum schaffen.

Das Ziel des Treffens

Grundsätzlich besteht es darin, transformative Räume unter verschiedenen Perspektiven zu visualisieren. Diese Räume entwickeln aktives Zuhören und volle Präsenz, um die Lernfähigkeit zu erweitern, die Entscheidungsfindung zu verbessern und die Fähigkeit zu ermöglichen, die Person, das Team, die Organisation und warum nicht die Gesellschaft zu sein. Das Treffen wird wiederum ein verwandelnder Ort sein, an dem Sprecher und Publikum ihren eigenen Raum mitgestalten werden. Das Treffen richtet sich an Fachleute, Unternehmen und Lehrer.


LAUTSPRECHER:

Corine Jansen Chief Listening Officer (CLO). Mitglied der International Listening Association (ILA)
Jorge Brandão Vizepräsident der Internationalen Balint-Föderation Xavier Jané Partner von Coperfield für soziales Wohlergehen.Armin Kruger Gründer und Hauptvermittler von High Performance.
Gabriela Infer Manager von Transform-Action.
María Lorente Mitbegründer des Mindful Institute LeadingTirso Esteve Unabhängiger Fachmann im Bereich Human Resources. Begleitung von professionellen und persönlichen Entwicklungsprozessen.
Natalia Márquez Direktor des Integral Management Development Institute (IDDI) der Universität von Francisco de Vitoria.
Agustina Jutard Direktor der Fähigkeiten und Kompetenzen der Person (HCP)

PROGRAMM
9: 00-9: 30 Begrüßung und Empfang der Assistenten
9: 40-10: 40 Präsentation und kurze Darstellung des Raums, den jeder Sprecher mit seiner Arbeit geschaffen hat
10: 50-12: 00 Runder Tisch. Interaktion von Räumen mit Fragestellungen.
12: 10-12: 40 Kaffeepause
12: 50-14: 00 Erlebnispillen: Erfahrungen und Erfahrungen in Räumen
14: 10-14: 40 Journal of Learning und bedeutungsvolle Entdeckungen
14: 45- Abschied und Abschluss

Workshop 1 Individuelle und kollektive Transformation. Gelehrt von: Gabriela Infer Managerin von Transform-Action.
Workshop 2 Entfesseln Sie die Energie und das Potenzial der Menschen, um die Organisation zu verändern. Gelehrt von: María Lorente Mitbegründerin des Mindful Leading Institute.
Workshop 3 Die Balint-Gruppe als Methode zur Bewusstseinsbildung im klinischen Umfeld. Gelehrt von: Jorge Brandão Vizepräsident der International Balint Federation of Groups.
Workshop 4 Wie wird individuelles und kollektives Lernen kombiniert? Gelehrt von: Armin Kruger Gründer und Hauptmoderator für Hochleistung.
Workshop 5 Zuhören macht uns zu Menschen. Gelehrt von: Corine Jansen Chief Listening Officer (CLO). Mitglied der International Listening Association (ILA)
Workshop 6 Entscheidungsfindung. Gelehrt von: Patricia Castaño. Koordinator von Lehrern für das Fach "Fähigkeiten und Kompetenzen für die Führung" an der Universität von Francisco de Vitoria.
Workshop 7 Das bewohnte Zuhören. Gelehrt von: Tirso Esteve Unabhängiger Fachmann im Bereich Human Resources. Begleitung von professionellen und persönlichen Entwicklungsprozessen.
Workshop 8 "Hören Sie beim Öffnen" auf eine andere Entwicklerführung. Gelehrt von: Natalia Márquez Direktorin des Integral Management Development Institute (IDDI) der Francisco de Vitoria Universität.
Workshop 9 Um bestimmt zu werden Gelehrt von: Xavier Jané Partner von Coperfield für soziales Gut.

Marina Berrio

Video: Die 9 Ebenen des Bewusstseins (So erschaffst du deine Lebenserfahrung)


Interessante Artikel

Spielzeug für Kinder von 18 bis 24 Monaten

Spielzeug für Kinder von 18 bis 24 Monaten

Wenn das Kind 18 Monate alt ist, hat es eine vollständige Mobilität, die ihm neue Erkundungsmöglichkeiten in Bezug auf seine Umgebung und größere Unabhängigkeit bietet. Es wird also sein in der Lage,...

Fairplay im Fußball: Freundschaft und Kameradschaft

Fairplay im Fußball: Freundschaft und Kameradschaft

Fußball ist ein Mannschaftssport, der Leidenschaften weckt und Millionen Anhänger auf der ganzen Welt hat. Die FIFA war sich der Popularität dieses Sports bewusst und entwickelte ein Programm mit dem...