Wie man sich um die Augengesundheit der Kinder zum Zeitpunkt der Bildschirme kümmert

Das XXI Jahrhundert ist die Zeit der neuen Technologien, die in unserem täglichen Leben durch zahlreiche vorhanden sind Bildschirme. Viele Einrichtungen haben zum Leben aller beigetragen, erfordern aber auch mehr Sorgfalt bei den Nutzern. Ein Beispiel ist die Gewährleistung der Gesundheit der Augen, die durch die von diesen Geräten ausgehende Gesundheitsexposition beeinträchtigt werden.

Während die Exposition der kleinsten auf die Bildschirme Um zu vermeiden, dass Ihre Augengesundheit beeinträchtigt wird, müssen wir andere Faktoren für den täglichen Einsatz dieser Technologien berücksichtigen. Die folgenden grundlegenden Richtlinien stellen sicher, dass das Wohlergehen von Kindern nicht darunter leidet:


Dekalog der Spitzen

Vision-Experten empfehlen Folgendes Richtlinien:

- Umwelt Es sollte in luftigen Umgebungen funktionieren (eine heiße Umgebung kann Ermüdung der Augen verursachen) und wenn möglich vor einem offenen Raum (Fenster ...).

- Beleuchtung. Die Beleuchtung sollte nicht zu stark oder zu locker sein, wir sollten uns wohl fühlen und ohne Reflexionen auf dem Papier arbeiten. Es wird empfohlen, mit einem Umgebungslicht zu arbeiten, das auf das Arbeitsobjekt gerichtet ist. Wir müssen direktes Licht über Augen und Schatten vermeiden, da sie zu Ermüdung führen.

- Entfernung. Das Arbeitsmaterial sollte 35-40 cm betragen. Wenn wir schreiben, ist es ratsam, den Stift 1-3 cm von der Spitze zu nehmen.


- Neigung. Das Arbeitsmaterial (Buch ...) sollte um 20 Grad geneigt sein, so dass Reflexionen eliminiert werden und das Arbeiten auf flachem Tisch weiter ausgeführt werden kann.

- Haltung Die korrekte Position des ganzen Körpers ist sehr wichtig: Wir müssen den Rücken und den Kopf gerade haben und wenn möglich mit den Füßen auf dem Boden liegen. Der Kopf oder Körper sollte nicht verdreht werden. Dies bedeutet, dass wir das Lesen auf dem Boden oder im Bett nicht vermeiden sollten.

- Rest. Während jeder Arbeitsstunde sollten Sie mindestens 5 bis 10 Minuten ruhen. Es ist ratsam, am Ende jeder Seite Ihre Augen zu heben und für einige Sekunden ein entferntes Objekt zu fokussieren.

- Seitenansicht Wann immer wir eine Fixierungsarbeit machen (zB Fahren, Fernsehen, Lesen ...), müssen wir uns der seitlichen Sicht bewusst sein, der Dinge, die uns umgeben. Aus diesem Grund ist es ratsam, bei eingeschaltetem Licht fernzusehen.


- Fernsehen schauen. Beim Fernsehen ist die richtige Entfernung etwa 7-mal so groß wie der Bildschirm, und wir sollten nicht sehen, dass er auf dem Boden geneigt oder gestreckt ist. Der Bildschirm sollte keine Reflexionen haben.

- Wenn Müdigkeit auftritt. Wenn wir Augenermüdung haben, ist es vorzuziehen, sich auszuruhen, als unsere Augen zu belasten.

- Gehen Sie zum Augenarzt. Wir sollten nicht auf Objekte starren, die wir nicht klar sehen, oder mit unseren Augen zwinkern, um eine gute Sicht zu haben. Wenn eine Geste gemacht oder die Augen zusammengekniffen werden, müssen wir zu unserem Augenarzt gehen.

Damián Montero

Video: Es reicht, wen das Kind zu viele vor dem PC sitzt


Interessante Artikel

Pflege der Fontanelle und des Kopfes des Babys

Pflege der Fontanelle und des Kopfes des Babys

Bei der Geburt hat Ihr Baby keine feste Artikulation der Knochen in seinem Kopf, um den Geburtsvorgang zu erleichtern. Nach und nach bilden sie die Naht des Schädels. Wenn mehrere Nähte gekreuzt...

Wie können unsere Kinder zu Hause helfen?

Wie können unsere Kinder zu Hause helfen?

Je früher unsere Kinder zu Hause anfangen zu helfen, desto besser. Die ersten Aufgaben oder Aufgaben für Ihre Kinder sollten einfach sein, z. B. Spielzeug nach dem Spielen in Ihrem Zimmer abholen, in...