Lernen Sie, den Gaumen Ihrer Kinder umzuerziehen

Kindern das Essen beizubringen, ist eine Mission, die jeder Vater annehmen muss. Erinnern Sie sich noch einmal an das alte Sprichwort "Wir sind was wir essen„Es ist sehr wichtig, auf das zu achten, was auf den Tisch gelegt wird, um verschiedene Probleme wie Übergewicht oder Diabetes zu vermeiden.“ Eines der Probleme an diesem Punkt ist die Ablehnung, die der Geschmack des Gemüses bei den Kleinen erzeugt. .

Die soziale Konstruktion lässt den Gaumen der Kinder eine Unze Schokolade als schmackhafter erkennen als eine gekochtes Gemüse. Um diesen Sinn in den kleinsten Sinn zu bringen, ist es wichtig, diese Lebensmittel attraktiv zu machen. Vom Hospital de Sant Joan de Déu bieten sich dazu mehrere Tipps an.


Wie lernen Sie, den Gaumen Ihrer Kinder umzubilden?

Wie kann man den Gaumen der Kleinsten umerziehen? Das sind einige Tipps für dieses Ziel:

- Die Menge an zusätzlichem Zucker schrittweise verringern cWie zum Beispiel derjenige, der Joghurt, Milch usw. zugesetzt wird.

- Joghurt mit frischem Obst oder Trockenfrüchten zugeben und andere Vorbereitungen, um ihm eine süße Note zu geben. Auf diese Weise wird auch der Verzehr von Obst begünstigt.

- Konsum schrittweise reduzieren von diesen Lebensmitteln, die aufgrund ihres Zucker- und Fettgehalts nicht empfohlen werden: Säfte, Gebäck, Schokolade, industrielle Milchdesserts usw. und sie nach und nach für andere gesündere Optionen wie Vollobst, dunkle Schokolade (mindestens 70% Kakao), Sandwiches mit Vollkornbrot, Nüsse, Naturjoghurt usw. zu ändern.


- Kombinieren Sie Lebensmittel, die Sie nicht mögen, mit anderen das akzeptieren besser. Auf diese Weise werden wir nach und nach erreichen, dass sie die konkurrenzfähigeren Lebensmittel aufnehmen. Zum Beispiel: Obstspieße mit etwas schwarzer Schokolade vorbereiten.

- Bieten Sie in besonderen Momenten gesunde Vorbereitungen an, das soll auch appetitlich sein. Das Tonikum "eines Tages am Tag" reicht bis zu anderen Tagen. Sicherzustellen, dass auch in diesen Tagen gesunde Lebensmittel vorhanden sind, wird dazu beitragen, die Routine nicht zu ändern.

Damián Montero

Interessante Artikel

Das Syndrom des vollen Nestes

Das Syndrom des vollen Nestes

Viele Male sprechen sie über das 'Empty Nest-Syndrom', das harte Gefühl der Eltern, wenn sie Kinder haben Sie verlassen das Haus. Aber was wenige wissen, ist das 'Syndrom des vollen NestesDies...

Erhöht die Rate der Frühgeburten

Erhöht die Rate der Frühgeburten

Die Rate der Frühgeburten hat in den letzten Jahren zugenommen und liegt zwischen a 8 und 10 Prozent. Obwohl die gynäkologischen Kontrollen immer besser werden, gibt es eine Reihe von Gründen, die zu...

Atemübungen zur Kontrolle der Nerven

Atemübungen zur Kontrolle der Nerven

Es gibt viele Gründe für ein Kind, sich nervös zu fühlen. Eine Frustration mit einem schlechten Ergebnis in einem Spiel, das Gefühl vor einer Prüfung, ein kleiner Konflikt mit einem Bruder oder einem...