Das perfekte Schulmenü, die Empfehlungen des Ministeriums

Die Schulmenü Es ist ein sehr wichtiger Punkt im Alltag der Kleinen. Am Mittag halten die Klassen und die Schüler essen im Speisesaal des Bildungszentrums zu Mittag. Mindestens fünf Mahlzeiten pro Woche, die 20 pro Monat ausmachen. Gute Gründe, sich Sorgen zu machen, was die Verantwortlichen für diese Dienste auf den Tisch legen.

Während es keine gibt Menü Standard für alle Schulen, ja, wir haben einige Empfehlungen des Gesundheitsministeriums gefunden, mit denen Schulen geleitet werden können. Eine gute Idee für Eltern, zu fragen, ob diese Anforderungen in den Speisesälen erfüllt werden, und die entsprechenden Änderungen verlangen zu können, um eine gute Ernährung sicherzustellen.


Ernährungsbedürfnisse für das perfekte Schulmenü

Vom Gesundheitsministerium wird darauf hingewiesen, dass der erste Punkt dazu kommt denk dran Bei der Definition des perfekten Menüs der Schulkantine werden die Nährstoffanforderungen berücksichtigt:

- Energiebeitrag zum täglichen Kalorienbedarf. Das Mittagessen sollte etwa 35% der gesamten täglichen Energie ausmachen.

- Das kalorische Profil sollte unter Berücksichtigung der Einnahme des ganzen Tages berechnet werden, so dass im Schulmenü kleine Abweichungen zulässig sind, da dies nur eine Mahlzeit darstellt.

- Lipidprofil. In Bezug auf den Beitrag verschiedener Fettsäuren (gesättigte, einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren) zur Gesamtenergie sollten gesättigte Fette nicht mehr als 10% der Gesamtenergie des Menüs ausmachen.


- Angemessenheit nach Alter und Geschlecht. Die Menüs werden versuchen, die Nährstoffmenge pro Energieeinheit zu berücksichtigen, so dass ihr Beitrag ausreichend ist, um den Bedarf an Mineralien und Vitaminen der Altersschicht und des Geschlechts mit weniger Energiebedarf zu decken. Die Versorgung mit Eiweiß, Kalzium, Eisen und Vitamin A muss unbedingt gewährleistet sein.

Struktur des perfekten Menüs für Kinder

Wenn Sie wissen, was das kleinste Menü ausmachen soll, müssen wir dessen Struktur berücksichtigen:

- Erster Kurs: Gemüse, Kartoffeln, Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte oder Mais.

- Zweiter Kurs: Fleisch, Fisch oder Eier.

- Garnierung: Kartoffeln, Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte, Gemüse.

- Dessert: Obst

- Ergänzung: Molkerei


Andere Ideen, die berücksichtigt werden müssen, sind folgende:

- Fruchtsäfte oder Früchte in Sirup sollten nicht ganze Früchte ersetzen, was die übliche Nachspeise sein wird.

- Das in den Lehrzentren angebotene Menü muss eindeutig seinohne Wahlmöglichkeit, außer in begründeten Fällen.

- Die Größe der Portionen Es wird das Alter und Geschlecht der Bevölkerung, an die es gerichtet ist, berücksichtigt.

Damián Montero

Video: Intro | Das perfekte Schuldinner | Final Cut Pro X & Motion 5 | 1080P


Interessante Artikel

Das Online-Spiel: Die Ludopatía des 21. Jahrhunderts

Das Online-Spiel: Die Ludopatía des 21. Jahrhunderts

Das Profil des zwanghaften Spielers hat sich mit dem Aufkommen neuer Technologien verändert. Online-Glücksspiele und Online-Spiele öffnen jungen Menschen die Türen zu einer Welt, die an ihren...

Fünf günstige Babybadewannen, ideal zum Kaufen

Fünf günstige Babybadewannen, ideal zum Kaufen

Das Baby kommt an und plötzlich merkt man die Menge neue Objekte, die Sie zu Hause benötigen: die Wiege, der Wickeltisch, der Kinderwagen und natürlich die Badewanne für das Badritual. Wissen Sie...

Die Bedeutung des Vaters für die Erziehung der Kinder

Die Bedeutung des Vaters für die Erziehung der Kinder

Wenn wir über die Bedeutung sprechen, die Eltern für ihre Kinder haben, ist es fast unvermeidlich, dass die grundlegende Rolle der Mutter in Erinnerung kommt. Vielleicht haben die Volksreden aus...

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Peugeot Traveler: eine neue familiäre Dimension

Kraft und Eleganz zeigt das neue Design des Peugeot Traveler, der 2016 auf dem Genfer Autosalon bei der Weltpremiere präsentiert wird. Der Reisende möchte das Segment der Mehrzweckfahrzeuge und des...