So beeinflussen Elterngespräche ihre Kinder

Sie können nicht immer zustimmen. Bei vielen Gelegenheiten Abweichungen Sichtweisen können zu Reibereien im Paar führen, und diese wiederum führen zu Diskussionen, die weit davon entfernt sind, die Situation zu lösen, sie zu verschlimmern. Aber diese angespannten Momente betreffen nicht nur die Ehe, sondern auch die Kinder, die Zuschauer dieser Kämpfe werden.

Beim Setzen der Abweichungen Unter den Mitgliedern einer Ehe ist es unvermeidlich, zu wissen, wie mit diesen Situationen umzugehen ist, was zwischen dem Erreichen eines gemeinsamen Punktes oder dem Ausdünnen der Umgebung unterscheidet. Darüber hinaus hilft das Vermeiden, dass die Sache außer Kontrolle gerät, auch den unterschiedlichen Problemen von Salid bei Kindern, wie die im Journal of infantile Psychology und Psychiatrie veröffentlichte Studie betont.


Verhaltensprobleme

Wie in dieser Arbeit angedeutet, ist der erste Effekt einer fortgesetzten Exposition gegenüber Diskussionen Seitens der Kinder gibt es Verhaltensprobleme. Vergessen Sie nicht, dass Eltern der Spiegel sind, in dem sie ihre Kinder betrachten, und sich genau merken, was akzeptiert wird oder nicht. Wenn sie sehen, dass Erwachsene ihre Diskrepanzen in Stimmen auflösen, werden sie verstehen, dass dies der richtige Weg ist.

Ein Verhalten, das sich in anderen wiederholen wird soziale Umgebungen wie in der Schule oder wenn du mit deinen Klassenkameraden spielst. Dies ist jedoch nicht das einzige Problem, das sich aus der Diskussion ergibt. Die Autoren dieser Arbeit betonen auch, dass die ständige Anspannung, die zu Hause erlebt wird, den Schlaf von Kindern verändern kann, wodurch die Qualität ihrer Ruhe verarmt wird.


Einerseits selten Qualität der Traum bewirkt, dass der akademische Ertrag sinkt und dass der Ertrag bei allen Aktivitäten verfällt. Auf der anderen Seite gibt es auch eine ständige Angst bei den Kindern, die während der Schultage oder während der Unterrichtsstunden weniger Aufmerksamkeit verursacht.

Sprich zu zweit

Wie gesagt, sind die Unterschiede bei Paaren unvermeidlich Sie müssen wissen, wie man einen Dialog führt, um diese Probleme zu vermeiden:

- Es gibt Themen, die nicht vor Kindern gesprochen werden. Es ist immer besser, den Datenschutz zu wählen, wenn das Thema die Spannung wahrscheinlich erhöht.

- Bleib ruhig. Sie sollten sich niemals von den Nerven mitreißen lassen, wenn der Dialog angespannt zu werden beginnt, zu stoppen und zu atmen, bevor Sie etwas zu Bedauern sagen.

- Der Grund ist relativ. Es ist nie gut, aus vielen Gründen, die Sie Ihrer Meinung nach haben, einen Standpunkt aufzuzwingen. Sie müssen wissen, wie Sie auf die Motive der anderen Person hören und einen gemeinsamen Punkt erreichen.


- Erinnere dich daran, in was du dich verliebt hast. Obwohl nicht alles gut sein kann, muss man sich auch diese Aspekte merken. Konzentrieren Sie sich nicht auf das Böse und denken Sie, dass die andere Person uns viel zu bieten hat.

Damián Montero

Video: Probleme mit Lehrern - Diese Möglichkeiten habt ihr


Interessante Artikel

Die Gefahr des Überschutzes von Kindern

Die Gefahr des Überschutzes von Kindern

Unsere Kinder werden ihre Freiheit nach und nach erobern müssen, auch wenn es uns kostet. Die Gefahr des Überschutzes von KindernWie die sogenannten Hubschraubereltern tun wir es ihnen schwer, sich...