Weltlehrertag: Die Bedeutung des Lehrers bei Kindern

Die Schule ist zusammen mit der Familie der zweitwichtigste Ort in der Entwicklung von Kindern. In den Fluren und Klassenzimmern der Schule verbringen die Kleinen Stunden und Stunden damit, Werte zu lernen und zu verinnerlichen. Zwei Aktivitäten, bei denen das Team von LehrerProfis das in diesem 5. Oktober Sie feiern ihren Welttag.

Eine Gelegenheit, die Wichtigkeit von hervorzuheben Lehrer in der Entwicklung jedes Kindes. Da Lehrer den Schülern nicht nur Wissen vermitteln, sind sie auch ein Bezugspunkt zum Nachdenken und eine Zuversicht, an die sie sich in so komplizierten Situationen wie dem Mobbing in der Schule wenden können. In diesem 5. Oktober ist es eine gute Idee, sich an den Wert dieser Fachleute zu erinnern.


Mehr als nur lehren

Wie bereits gesagt, ist der Lehrer viel mehr als ein Fachmann, der für die Vermittlung von Fächern und die Bewertung ihres Verständnisses für die Kleinen verantwortlich ist. Wie aus der Fakultät für Kommunikation von PalermoIn Argentinien haben Lehrer eine Rolle mit der Befugnis, als Inhaber von institutionalisiertem offiziellem Wissen angesehen zu werden und von dem der Schüler ständig um Zustimmung bittet. Etwas, das dazu führt, hat einen großen Einfluss auf den Schüler, wie er sich im pädagogischen Prozess fühlt und wie er sich in Bezug auf den Rest der Gruppe fühlt.

Auf diese Weise wird der Lehrer als einer der dargestellt wichtigste Figuren für den Studenten Etwas, das bei der Betrachtung seiner Autorität verstanden wird, was einen großen Einfluss auf die ersten Bildungsstufen, die Primar- und Sekundarstufe sowie das Leben hat. Bei den grundlegenden Unterrichtsebenen sehen die Schüler ein Modell für die Lehrer und einen Spiegel, aus dem Werte abgeleitet werden können.


Bei höheren Bildungsstufen wird der Lehrer zu einer Referenz zu denen in Situationen der Unentschlossenheit zu gehen. Auf diese Weise wird der Lehrer zur Referenz, aber in diesem Fall hilft er, Zweifel zu klären, z. B. welche Karriere zu studieren ist.

Respekt für den Lehrer

In Anbetracht der Bedeutung des Lehrers im Leben des Schülers ist es wichtig, sich an den Respekt zu erinnern, den diese Figur verdient. Das sind einige Schlüssel um diesen Wert an die Kleinen zu übermitteln:

- Gehen Sie nicht mit den Kindern mit, wenn sie auf schlechte Weise von ihren Lehrern sprechen. Während Kritik akzeptiert wird, ist Respektlosigkeit unerträglich.

- Falls das Kind nicht zu einem seiner Lehrer passt, müssen wir sie daran erinnern, dass Unstimmigkeiten unvermeidlich sind und es unmöglich ist, mit allen auszukommen.

- Wie bei einer anderen Person ist Spott nicht der richtige Weg. Niemand mag es, das Zentrum des Spottes zu sein und Angriffe zu erhalten.


- Geben Sie ein Beispiel und vermeiden Sie abfällige Kommentare zu den Köpfen, damit Kinder die Wichtigkeit des Respekts gegenüber der Autorität verstehen.

Damián Montero

Video: 5 Fragen an Ministerpräsident Erwin Sellering


Interessante Artikel

Ford präsentiert das neue Galaxy

Ford präsentiert das neue Galaxy

Die amerikanische Firma Ford hat das Neue vorgestellt Galaxyein Modell, das ein aktualisiertes Design enthält, a großer Innenraum und Nachrichten in Bezug auf technologische Ausrüstung, zusätzlich zu...