Zutaten für einen perfekten Salat

Die vollen Salate repräsentieren perfekt das Eintopf-Modell, eine Methode zum Erstellen eines kompletten und ausgewogenen Menüs mit ausreichendem Vorrat an Gemüse, hochwertigem Eiweiß und Kohlenhydraten. Der grüne Salat war 2017 das am meisten konsumierte Gericht in spanischen Haushalten. Dies geht aus dem Bericht über den Lebensmittelkonsum in Spanien 2017 des Ministeriums für Landwirtschaft, Fischerei und Ernährung (MAPA) hervor.

Salate sind die perfekte Wahl für alle, die sich gesund ernähren möchten und nicht viel Zeit oder gute Vorstellungen zum Kochen haben und auch viele Kombinationen zulassen, die auf den individuellen Geschmack oder die Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Bei der Zubereitung eines Salats ist es jedoch wichtig, bestimmte Überlegungen zu berücksichtigen, die dazu beitragen, ein komplettes Gericht zu kreieren. In diesem Sinne betonen die Ernährungsexperten das Modell des gesunden Einzelgerichts, eine Methode zum Konfigurieren ausgewogener Menüs mit einem ausreichenden Beitrag jedes Makronährstoffs.


Was sollte der perfekte Salat tragen?

Nach diesem Modell sollte ein perfekter Salat seine Zutaten auf folgende Weise verteilen:

1. Gemüse und Gemüse Ein Viertel der Speise sollte vorzugsweise aus frischem, einheimischem und saisonalem Gemüse bestehen.

2. Proteinnahrungsmittel Ein Viertel des Gerichts sollte proteinreiche Lebensmittel enthalten, wie beispielsweise tierische Lebensmittel wie frisches Fleisch, Fisch, Eier, Meeresfrüchte oder andere Proteine.


3. Kohlenhydrate Ein weiteres Viertel des Gerichts sollte Lebensmittel enthalten, die reich an hochwertigen Kohlenhydraten sind: Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte wie Nudeln, Reis oder Quinoa sowie Knollen wie Kartoffeln oder Süßkartoffeln, Samen usw.

4. Ankleiden, aus nativem Olivenöl extra, das viel Aroma und Geschmack und vor allem gute gesundheitliche Eigenschaften bringt.

5. Wasser als Hauptgetränk zum Salat.

6. Dessert Wenn enthalten, wählen Sie frische und saisonale Früchte.

Mit diesen Empfehlungen können Sie Gerichte mit ausreichendem Angebot an Gemüse, hochwertigem Eiweiß und Kohlenhydraten für alle Bevölkerungsgruppen aller Altersgruppen und jeder körperlichen Verfassung herstellen.

Marina Berrio
Beratung Team Krissia

Video: Gurkensalat Rezept mit Sahne ohne Dill | erfrischende Grillbeilage | #BEAner


Interessante Artikel

Ich bin jung, warum habe ich Rückenschmerzen?

Ich bin jung, warum habe ich Rückenschmerzen?

Nun, da sie die Jugend erreicht haben, verbringen unsere Kinder viele Stunden im Unterricht und lernen gut. Die Zeit, Sport zu treiben, ist kürzer als früher. Sie gehen überall hin, tragen einen...

Milben: wie man sie in unserem Schlafzimmer besiegt

Milben: wie man sie in unserem Schlafzimmer besiegt

Mit dem geschäftigen Leben, das wir führen, haben wir manchmal genug Zeit, um die Schlafzimmer zu lüften und zu unseren Büros und Arbeitsplätzen zu laufen. Aber reicht das aus, um Bakterien und...