25% der Kinder unter 6 Monaten besuchen einen Kindergarten

Die Versöhnung Es ist für viele Familien zu einem großen Problem geworden. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für viele Haushalte, die in Kinderschulen eine Lösung für diese Situation finden, eine unmögliche Aufgabe. In diesen Zentren kümmern sich die Profis um die Kleinsten, während die Eltern ihren Arbeitsverpflichtungen nachkommen.

Inwieweit werden diese Dienste genutzt? Nach Angaben von Kindertagesstätte & Familie 2018, die 25% Kinder unter 6 Monaten besuchen bereits einen Kindergarten. Die Ergebnisse zeigen auch, dass mehr als die Hälfte der Eltern das Gefühl hat, dass sie nicht die Zeit investieren, die sie mit ihren Kindern verbringen möchten.


Versöhnung, unfertige Geschäfte

Neben den oben genannten Daten von 25% der Kinder in Kindergärten macht das fast schon auf diese Studie aufmerksam 70% von arbeitenden Eltern meinen, dass sie keine Zeit haben, mit ihren Kindern zusammen zu sein. Eine Situation, die dazu führt, dass 66,4% der Befragten gestehen, dass er seinen Job aufgeben würde, um mit der Betreuung von Kindern fertig zu werden, solange die Situation des Heims dies erlaubt.

Aus diesem Grund sind Kindergärten "die einzige Alternative für spanische Eltern, die arbeiten und die sehen, wie die Kindergärten aussehen Versöhnung "Es ist bezeichnend, dass 74,6% der Teilnehmer an dieser Studie angeben, dass sie ihre Kinder in diesen Zentren einschreiben, angesichts der Schwierigkeit, nur 19% ihres beruflichen und persönlichen Lebens miteinander vereinbaren zu können." 5% tun es für die Kleinen, mit anderen Minderjährigen zusammenzugehen.


Und wie viel Zeit verbringen Kinder in Kindergärten? Das gleiche wie an einem Arbeitstag, das sind ungefähr 8 Stunden pro Tag. Die 64,4% der Kinder verbringt zwischen 5 und 8 Stunden im Kindergarten; und sogar mehr als 8 Stunden erreicht 20,59%. Ein Aufenthalt, der 11 Monate pro Jahr für 52,67% der Kinder und 10 Monate für 29,8% dauert.

Nach welchen Kriterien entscheiden sich Eltern bei der Wahl der Tagespflege? Für die 42,9% Das Wichtigste bei der Wahl eines Kinderzentrums ist die Nähe zum Kinderheim, gefolgt von der Bequemlichkeit eines Zeitplans, ein entscheidender Faktor für 30,9%. 25,7% der Eltern schätzten auch die Qualität der Speisen, die das Zentrum anbietet, 29,1% den guten Ruf des Zentrums. und 28,3% Installationen.

Maßnahmen zur Vermittlung

Edenred, Autoren dieser Studie, bieten auch eine Reihe von Messungen um Work-Life-Balance zu erreichen:


- Arbeitspläne anpassen. Die Änderung und Anpassung der Zeitpläne ist die erste Maßnahme, die wir ergreifen müssen, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern. Die Implementierung des intensiven Tages löst dieses Problem, da die Zeit besser verteilt werden kann.

- Um den Eintrittszeitplan vorzuverlegen und die Verweildauer auf 30 Minuten zu verkürzen, genügt es, das Ziel des Tages vor den 18 Stunden zu erreichen, was eine gute Ausstattung zum Zeitpunkt der Versöhnung des vertrauten Lebens bietet.

- Verlagerung der Arbeit. Telearbeit ist an der Tagesordnung und wird in unserem Land zunehmend eingesetzt. Für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist es nicht nur wichtig, nicht nur Zeitpläne, sondern auch Standort zu geben. Daher müssen wir den Ergebnissen, die unsere Mitarbeiter erzielen, mehr Bedeutung widmen als den unflexiblen Regeln, nach denen sie verwaltet werden.

- Unterstützung bei der Betreuung von Kindern anbieten. Ein familienverantwortliches Unternehmen muss eine andere Art ergänzender Lösungen zu den zuvor genannten bieten, wenn es um die Pflege der Familie seiner Mitarbeiter geht.

Damián Montero

Video: BABY UPDATE! LILI IST 6 MONATE ALT | ENTWICKLUNG | SCHLAFEN | BEIKOST | Mamiseelen


Interessante Artikel

Tabelle der Einführung von Lebensmitteln in das Baby

Tabelle der Einführung von Lebensmitteln in das Baby

Das Füttern des Babys während seines ersten Lebensjahres ist sehr speziell. Es besteht aus verschiedenen Stadien, die sich auf ihr Alter beziehen und welche Lebensmittel in jedem von ihnen getestet...

40% der Kinder leiden an Karies

40% der Kinder leiden an Karies

Mundgesundheit ist ein weiterer Punkt, der beim Wohlergehen der Kleinen zu berücksichtigen ist. Obwohl dies a priori nicht so wichtig erscheint, sollten andere Aspekte niemals vergessen werden. Ein...