Die Augen sind der Spiegel der Seele und jetzt auch Ihrer Gesundheit

Das sagt Volksweisheit Die Augen sind der Spiegel der SeeleAber jetzt können sie auch angeben, ob wir an irgendeiner Krankheit wie Diabetes, Bluthochdruck, Schilddrüsen- und Leberproblemen und einigen Krebserkrankungen leiden.

Und ist es, dass jenseits der Sehkrankheiten, die die Augen richtig betreffen, andere ihre Spuren hinterlassen. So können einige stille Krankheiten, die keine Symptome hervorrufen, bei periodischen ophthalmologischen Untersuchungen entdeckt werden. Deshalb ist dies ein weiterer Grund, den Experten Aufmerksamkeit zu schenken und in regelmäßigen Abständen "Augenblick" zu machen.

Laut Dr. David Antolín, Ärztlicher Direktor von Clinilaser, "Die Augen sind ein gutes Fenster für die Erkennung von Krankheiten für die leichte Zugänglichkeit und die Unbedenklichkeit der Tests, denen wir sie zur Diagnose vorlegen können ".


Ein Signal im Auge für jede Krankheit

1. Was ist in der Netzhaut zu sehen? Diabetes, Bluthochdruck und Krebs
Die Netzhaut ist ein sehr starker Indikator für bestimmte Pathologien. Bei hohem Zuckergehalt besteht daher wahrscheinlich Diabetes. Bei Bluthochdruck kann es aber auch zu Blutungen und verengten Blutgefäßen kommen. "Und obwohl es weniger häufig ist, können wir auch ein Lungenkarzinom feststellen, wenn wir das Auftreten eines Flecks oder Flecks auf der Netzhaut sehen, und wenn dies der Fall ist, bitten wir um Studien, die den Verdacht auf eine choroidale Metastasierung des Tumors bestätigen." stellt fest, Dr. Antolin.


2. Was wird im Erwachsenen-Strabismus festgestellt? Autoimmunkrankheiten und Tumoren
Personen, die seit ihrer Kindheit keinen Strabismus erlitten haben und zum ersten Mal an dieser Krankheit leiden, sollten in anderen Studien untersucht werden, da sie häufig mit bestimmten Krankheiten wie der Morbus Basedow (Autoimmunerkrankung, die Hyperthyreose verursacht), Myasthenia Gravis oder Tumoren verbunden ist des Zentralnervensystems (erste Symptome sind in der Regel Augenlider hängen und Doppelsehen).

3. Was sagt uns eine Veränderung des Sehnervs aus? Multiple Sklerose
"Demyelinisierende Erkrankungen wie Multiple Sklerose können durch eine Episode der Sehnervenentzündung festgestellt werden. Es ist eine Entzündung des Sehnervs, dass wir sie manchmal nicht im Fundus erkennen können, sondern die Veränderung der Pupillen und der Farbwahrnehmung (Dyschromatopsie). ) zusätzlich zu mildem verschwommenem Sehen und minimalen Schmerzen beim Bewegen der Augen kann uns die Diagnose helfen ", so der Experte.


4. Was zeigt eine gelbe Farbe in der Sklera an? Erkrankungen der Leber
Offensichtlicher sind die Symptome, die mit Erkrankungen der Leber und sogar der Gallenblase einhergehen, da der durch einen hohen Bilirubin hervorgerufene Ikterus die Sklera gelb färbt. "Selbst die Wilson-Krankheit, die aufgrund von Symptomen, die anderen Lebererkrankungen ähneln, schwer zu diagnostizieren ist, kann bei fast der Hälfte der Betroffenen, die von einem Ring in der Hornhaut betroffen sind, namens Kayser-Fleischer, festgestellt werden", sagt der Augenarzt. Diese hepato-linsenförmige Degeneration, die auf eine angeborene Veränderung des Kupfermetabolismus in unserer Ernährung zurückzuführen ist, führt zu einer fortschreitenden Anhäufung dieses Metalls in praktisch allen Geweben des Organismus, insbesondere in der Leber, dem Gehirn, der Hornhaut und den Nieren.

5. Was ist der Tremor in einem der Augenlider? Stress
Stress kann auch das Gesicht durch die Augen geben. Der Zittern in einem unserer Augenlider (unwillkürliche Bewegung des Muller-Muskels) oder die Entzündung der Augäpfel sind einige der Symptome. "Sogar für seine Ursache könnten wir verschwommen oder verzerrt sehen und auf eine plötzliche und plötzliche Weise das Sehvermögen verlieren. Der Grund liegt in einer zentralen serösen Choroidopathie, die durch eine Entzündung der Makula verursacht wird. In den meisten Fällen ist eine ophthalmologische Behandlung erforderlich, aber es warnt uns, dass der Stress, den wir erleiden, zu hoch geworden ist und dass wir ihn überwachen sollten ", erklärt der Clinilaser-Experte.

6. Was verbergen die entzündeten Augen? Erkrankungen der Nieren, Schilddrüse oder des Darms.
Geschwollene Augen können auch durch Erkrankungen der Nebenhöhlen, Schilddrüse, Morbus Crohn usw. verursacht werden. "Wenn der Patient in Proptose (vorstehende Augen) ein Palpebralödem beider Augen oder Augäpfel hat, assoziieren wir es auch mit anderen hormonellen Störungen oder mit Nierenerkrankungen", schließt Dr. David Antolín.

Marina Berrio
Hinweis: Dr. David Antolín, Augenarzt und medizinischer Direktor von Clinilaser

Video: Augen ~ Spiegel Der Seelen ~ =]


Interessante Artikel

Ford präsentiert das neue Galaxy

Ford präsentiert das neue Galaxy

Die amerikanische Firma Ford hat das Neue vorgestellt Galaxyein Modell, das ein aktualisiertes Design enthält, a großer Innenraum und Nachrichten in Bezug auf technologische Ausrüstung, zusätzlich zu...