Ohne Zwischenstopps, wenn das Kind schläft, sind auch die Fahrten spanischer Familien mit dem Auto möglich

Sommer ist gleichbedeutend mit reisen. Ob mit dem Flugzeug, dem Boot, dem Zug oder dem Auto: Familien nutzen die Gelegenheit, um ihre Routine zu verlassen und neue Orte zu entdecken sowie zu den Orten zurückzukehren, die bei anderen Gelegenheiten genossen wurden. Wie sind diese Überweisungen? Auf diese Frage wollte er das Portal Trive beantworten, das sich auf das Reisen mit dem Auto konzentriert.

Auf diese Weise präsentieren sie ihre Studie, wo klar ist, dass die Auto Es ist immer noch das bevorzugte Transportmittel für Familien, die es für die leiseste Methode für diese Reisen halten. Es ist auch klar, dass Kinder alle Aspekte beeinflussen, von der Art und Weise, wie sich die Bewegung entwickelt, bis hin zur Musik, die gehört wird.


Das Auto, das bevorzugt wird

Von allen Befragten gaben 72% an, dies zum Zeitpunkt des reisen Bei Kindern ist das Auto Ihr Favorit. Das Flugzeug befindet sich an zweiter Stelle, was für 15% der Teilnehmer der Studie die bevorzugte Option ist. Schließlich entscheiden sich 12% für den Zug und 1% für den Bus. Und wie sind diese Fahrten als Familie durch dieses Allradfahrzeug?

Das Erste, was auffällt, ist, dass 66% der Eltern lieber reisen ohne haltsolange das Kind eingeschlafen ist. Die Anwesenheit von Kindern im Auto führt auch dazu, dass die Fahrer extreme Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, und 6 von 10 Befragten geben zu, beim Umgang mit ihren Kindern vorsichtiger zu sein.


Bei den Zwischenstopps, die Eltern während ihrer Reisen machen, erkennt die Hälfte der Befragten einen Zwischenstopp, wenn Kinder Symptome von Schwindel oder Langeweile zeigen. Die 45% Sie können diese Bewegung aus Sicherheitsgründen anhalten, vor allem, wenn Sie müde werden. Im Gegenteil, 5% unterbrechen diese Übertragung nur aus absolut notwendigen Gründen.

Daher überrascht es nicht, dass 40% der befragten Eltern offenbaren, dass sie die Momente des stärkeren Schlafes für die Kleinen nutzen, um diese Reisen während ihrer Kinder zu unternehmen schlaf.

Die Unterhaltung der Passagiere

Während der Fahrer alle Sinne auf die Straße bringen muss, können die übrigen Passagiere ablenken so dass diese Übertragung angenehmer ist und den Lenker nicht stört. Wie werden die Kleinen unterhalten? Die Einführung neuer Technologien scheint in diesem Sinne keinen großen Einfluss zu haben, da 75% der Eltern erkennen, dass sie es vorziehen, dass ihre Kinder nicht auf diese Geräte zurückgreifen.


Die Alternative ist traditionelle Spiele im auto Natürlich erkennen 25%, dass das Tablet ein grundlegender Begleiter bei diesen Fahrten mit dem Auto ist und dass dieses Gerät dafür verantwortlich ist, die Kleinen auf ihren Reisen abzulenken. Wie bei den Eltern verändert die Anwesenheit von Kindern während dieser Transfers Sitten, wie Musik, die normalerweise im Fahrzeug gehört wird.

Die meisten Eltern erkennen an, dass sie ihre Einstellung ändern mussten Musikgeschmack um die Einstellung an die Ihrer Kinder anzupassen. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer nutzt die Lautsprecher, um den Ton von Kinderfilmen oder Zeichentrickserien auszugeben. 23% geben an, dass sie nach erwachsenen Songs suchen, die Kinder anhören können.

Damián Montero

Video: Reisen mit Kindern | Tipps, Hacks und DIYs | mamiblock - Der Mami Blog


Interessante Artikel

7 Tipps, um die Sicht während des Lesens zu beachten

7 Tipps, um die Sicht während des Lesens zu beachten

Ob zur Arbeit oder zum Vergnügen, wir verbringen jedes Mal mehr Zeit mit dem Lesen. Fortschritte haben das klassische Format in die Rolle von Büchern verwandelt, und obwohl es immer noch der Favorit...

6 Tasten zum Interpretieren von Kinderzeichnungen

6 Tasten zum Interpretieren von Kinderzeichnungen

Durch die Zeichnungen von Kindern Wir können einige Merkmale seiner Persönlichkeit oder seiner emotionalen Situationen erkennen, die in diesem Moment durchlaufen, wobei stets zu berücksichtigen ist,...