Weltjugendtag, was gefeiert wird

Es gibt viele spezielle Termine im Kalender. Von den Geburtstagen der Familie bis zu anderen Tagen, die als Weihnachten oder Jubiläen gekennzeichnet sind, im Falle von Paaren. Ein anderes Beispiel ist der 12. August, das Datum, an dem die WeltjugendtagDies ist ein Punkt im Kalender, der an die 1.800 Millionen in der Welt lebenden Jugendlichen erinnern soll.

Ein Datum, das in diesem Jahr 2018 im Mittelpunkt steht "Sichere Städte und sichere öffentliche Räume"Erinnert an die Bedeutung der Bevölkerung für Bereiche, in denen sie sich ohne Probleme und ohne Gefährdung entwickeln können.

Herkunft dieses Tages

Seit wann wird der Weltjugendtag gefeiert? Es war 1999, als die Generalversammlung der UNO entschied, dass der 12. August ein Tag der jährlichen Feier wäre, um die Rolle junger Menschen als wesentliche Partner in den Veränderungsprozessen zu fördern und die Möglichkeit zu schaffen, das Bewusstsein für die Herausforderungen und Probleme zu schärfen, mit denen sie konfrontiert sind.


Diese Bedeutung erklärt sich aus der Präsenz von 1.800 Millionen jungen Menschen 10 und 24 Jahre des Alters Es ist die größte Jugendbevölkerung in der Geschichte, jedoch wird dieses grundlegende Stadium in der Entwicklung jedes Menschen für viele Menschen dieses Zeitalters zu einer sehr schwierigen Zeit.

Aus diesem Grund konzentriert sich der Weltjugendtag 2018 auf den Anspruch auf sichere Räume. Derzeit verbringen junge Menschen ihre Zeit in einer Umgebung, die der Idee nicht entspricht Höflichkeit, die ihnen die Möglichkeit geben, an Sport und anderen Freizeitaktivitäten in ihrer Gemeinde teilzunehmen.

Darüber hinaus konzentriert sich dieser Anspruch auf sichere Räume auch auf die digitale Umgebungen Dort können sie sicher mit anderen Menschen interagieren und Probleme wie Cybermobbing oder Körperpflege vermeiden. Die vorgeschlagene Idee ist die eines Kontextes, der Respekt und Selbstwertgefühl stärkt.


Jugend und Entwicklung

Jugend ist ein entscheidender Moment in der Entwicklung jedes Menschen. In diesen Jahren wird das Individuum von der Kindheit zum Erwachsenen. Aus diesem Grund ist es wichtig, zu diesem Zeitpunkt gute Werte zu vermitteln, um sie zu trainieren. Aus dem Obra Social de la Caixa Folgendes ist angegeben:

- Autonomie. Wie gesagt wurde, ist Jugend das Stadium, in dem sich das Kind darauf vorbereitet, erwachsen zu werden. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, den Wert der Autonomie und der Eigenständigkeit einzuprägen.

- Vernunft und Dialog. Um Probleme auf erwachsene Weise zu bewältigen, ist es immer besser, die Vernunft zu verwenden, anstatt sich von Emotionen hinreißen zu lassen.

- Der Wert des Geldes. Erwachsen sein bedeutet auch, die Familienwirtschaft zu managen. Wenn man den Wert des Geldes lehrt, können die jüngsten mit diesem Feld umgehen.

- Respekt und Toleranz. Erwachsen sein bedeutet, in eine heterogene Gemeinschaft integriert zu werden, in der Respekt für andere und Toleranz für ein gutes Zusammenleben wichtig sind.


- Die Bedeutung der Familie. Jugend setzt die Distanzierung der Familie voraus. Jugendliche beginnen, Autonomie zu erlangen. Es ist wichtig, sich an die Bedeutung dieses Kerns zu erinnern, um sich auf schwierige Zeiten zu stützen.

Damián Montero

Video: Weltjugendtag Rio 2013 #10 -- wir sehen uns 2016 in Polen!


Interessante Artikel

Grünes Licht hilft gegen Migräne

Grünes Licht hilft gegen Migräne

Wenige Empfindungen sind ärgerlicher als der Schmerz, der durch verursacht wird Migräne. Das Unbehagen, das durch diese Kopfschmerzen empfunden wird, macht uns schwindelig und gibt sogar den Drang,...