Komplexe von Jungen im Teenageralter

Es ist sehr üblich für Teenager haben körperliche Komplexe: einige fühlen sich zu niedrig; andere zu groß und unanständig; der eine jenseits glaubt, dass seine Nase ... Die Pubertät ist eine Zeit der Wachstumskrise: In kurzer Zeit gibt es viele Veränderungen sowohl im Körper als auch im psychologischen Bereich.

Unsere Kinder lassen die Kindheit hinter sich, aber bevor sie erwachsen werden, brauchen sie eine Phase der Anpassung und Reifung. Im physischen Bereich leben neue Situationen in dem Rhythmus, der die Entwicklung Ihres Körpers kennzeichnet und wenn Komplexe entstehen.

Veränderung der Stimme

Anders als bei Mädchen bringt diese Vorbereitung auf das Erwachsenenleben für die Jungen einige lästige Nebenwirkungen mit sich: die Veränderung der Stimme, das Schnurrbarthaar, die Betonung der Gesichtszüge, Gewichtszunahme und Körpergröße, Konsolidierung von Muskeln, den berühmten Körnern ... und einer unerträglichen Menge Testosteron im ganzen Körper, die dazu führt, dass sie besonders aggressiv sind.


Bei Mädchen tritt das Wachstum vor und bei Jungen scheint es, als ob eine Art Kindheit länger ist, was zu dem sogenannten Peter-Pan-Syndrom führt: nicht wachsen zu wollen, weil ein Kind viele Vorteile und Belohnungen hat und wenig Verantwortlichkeiten hat.

Subjektive Mängel

Wie Jesús Poveda, Professor für Medizinische Psychologie an der UAM, sagte, "wären wir Objekte, wären wir alle objektiv, aber als Subjekte sind wir alle subjektiv. Was passiert, ist, dass Jugendliche hypersubjektiv sind Es ist wichtig, dass nur Ihre Gefühle und Emotionen berücksichtigt werden müssen. "

Defekte, Defekte, jeder hat einige, unter anderem, weil es etwas sehr subjektives ist, aber einige komplexe ableiten. "Ich bin zu groß": Zum einen hat er recht; aber andererseits nein. Im Vergleich zu den anderen Klassenkameraden und Freunden kann er sich unbeholfen fühlen, unbeholfen und wie der Vater aller von ihnen, aber normalerweise handelt es sich um vorübergehende Situationen. Das Leben ist immer voller Hindernisse und Probleme, denen ein gutes Gesicht gegenüberstehen muss. Einige Kinder können jedoch aufgrund ihrer mangelnden Reife und der Unsicherheit dieses Zeitalters ernsthafte Komplexe entwickeln.


Anfällig für Depressionen

In einem kürzlich durchgeführten Interview hat der Psychiater Luis Rojas Marcos auf die Frage geantwortet, welche Personen am meisten betroffen sind In den Griff der Depression geraten: "Im Augenblick das Teenager. Es ist eine neue Periode voller Idealismus und Konsumismus, und viele junge Menschen können nicht so viel Vitalität und so viele Optionen überwinden. "Aus seiner klinischen Erfahrung bestätigt er, dass dieses Zeitalter der Veränderung für unsere Kinder die Hölle sein kann.

- Laut Fernsehserie muss jeder hübsch und schlank sein und mit einer Röhre flirten ...

- Sie müssen alles genehmigen, Ingenieure erreichen, Fußball gut spielen und Klavier beherrschen ...

- Wie in den Anzeigen für Coca Cola, alles muss spaß machen, "gut rollen" und das leben genießen ...

- Einige Freunde sind erwachsen und brennen, Ihre Muskeln sind ausgeprägt und sie ziehen vor jedem, besonders vor den anderen vierzehnjährigen Jungen, rund und weich vor.


- Sie alle tragen Markenkleidung außer dem, bei dem seine Mutter immer noch darauf besteht, ihre Kleidung persönlich zu kaufen ...

Die Welt der Freunde

In diesen Zeitaltern sind die Spiegel, in die sie schauen, genau ihre Freunde und suchen verzweifelt die Zustimmung oder bleiben zumindest unbemerkt: Dass andere sie nicht als selten ansehen. "Was denkst du darüber, was sagst du über mich?", Werden Verhaltensregeln par excellence.

In ihrer Beziehung zu Mädchen treten neue Probleme auf, die zuvor noch nicht angesprochen worden waren. In diesem Moment entdecken sie aufgrund ihrer schnellen physiologischen Entwicklung die Sexualität, und im Jungen sind die Empfindungen, die Aufregung und die Eindruckfähigkeit vor den körperlichen und visuellen Reizen stärker. Einige bösartige Worte eines Mädchens, "schau dir das an, es scheint eine Paella zu sein", können ihr Selbstwertgefühl versenken und sie in eine Welt voller Komplexe eintauchen.

Klassen und Arten von Komplexen der Jungen

· Physiker Orejón, Kaninchenzähne, Pelopincho, braun (Sie sind in Patera gekommen), deformiert, Patachula, gekreuzte Augen, Paella, Fett, Zahnstocher, paniert, alle schlagen zu, Fourjos, um zu sehen, wenn Sie sich rasieren, ich bekomme Schwänze ...

· Sport Shooter, arbeitslos, nutzlos, sie fragen ihn nach dem letzten, er hebt nichts hervor, sein Team bringt ihn nicht raus ...

· Flirten Ich bin hässlich, mein Freund ist schöner, ich traue mich nicht, ihnen etwas zu sagen

· Soziale Beziehungen Marica, ist eine weiche, immer zu Hause, in der Nähe seiner Mutter, schüchtern, geschnitten, lass ihn nichts tun, mach mich leer ...

· Marken und Kleidung. Ich gebe Cante mit meinen Klamotten, meine Mutter kauft nichts von mir, sie zwingt mich, Klamotten zu tragen, die ich nicht mag, ich sehe aus wie eine arme Person neben anderen ...

· Studieren Ich halte alles auf, ich bin es nicht wert zu lernen, Nerd, niemand kommt mit mir ...

Helfen Sie Ihrem Teenager, ihre Komplexe zu überwinden

Um einem heranwachsenden Jungen zu helfen, müssen wir diesen hypersensiblen und hypersubjektiven Charakter seiner Persönlichkeit berücksichtigen, um zu erkennen, dass wir ihm Zeit und einen Vertrauensspielraum geben müssen. Wenn es sich um Passagierkomplexe handelt, sollte unsere Haltung die Ruhe fördern, damit das Heim für die Kinder eine sichere Zuflucht ist. Ihre Familie muss zu einer authentischen Quelle des Selbstwertgefühls werden, weil Sie es so lieben, wie es ist. Bei Defekten, die medizinisch bekämpft werden können, müssen wir diese Lösung versuchen, wobei zu berücksichtigen ist, dass es am besten ist, bis zum Ende der hormonellen Reifung zu warten, zum Beispiel bei Hautproblemen, andernfalls könnte dies nicht erfolgreich sein.

  • Da die Komplexe von geringem Selbstwertgefühl ausgehenWir müssen aufpassen, die Kinder nicht miteinander zu vergleichen, sie an einem schlechten Ort zu lassen, ihre persönlichen Angelegenheiten offen zu legen und sie auf eine Weise zu bestrafen, die ihre eigene Liebe verletzt ... Im Gegenteil, sie müssen zu Hause eine echte Zuflucht finden können.
  • Wir können Ihnen Chancen geben, um Erfolg zu haben In Situationen, von denen wir wissen, dass sie günstig sind: Wenn Sie Mathematik mögen, können wir für einige Konten um Hilfe bitten. Wenn Sie Ihren Computer gut verwenden, suchen Sie online nach Informationen. Wenn es in Ordnung ist, gratuliere und belohne ... Das heißt, stimulieren ihre Stärken und Tugenden.
  • Lasst uns aufmerksam sein und sich der Einstellungen bewusst sein, die es einnimmt (Schüchternheit, zu viel Ärger, schlechte Worte ...) weil sie Komplexe überdecken können, und dies sind diejenigen, die gestoppt werden müssen, nicht die Einstellungen.
  • Es ist sehr interessant, sportliche Aktivitäten zu fördern denn dort lernt man, dass es manchmal gewonnen und manchmal verloren geht, dh Fehlertoleranz und der Geist, Hindernisse zu überwinden.
  • Eine ernsthafte Gefahr besteht darin, dass Kinder Informationen in Internetforen suchen um Ihre vorgetäuschten Probleme zu lösen. Da die Sexualität in diesem Alter etwas beunruhigt, sind die Webseiten voller Zeugnisse, Fragen, Desinformation ... Lassen Sie uns auch die Kommunikation in diesen Themenbereichen verbessern, indem wir uns in der Navigation, bei der Verwendung von Mobiltelefonen und auf dem neuesten Stand befinden Nachrichten ... Wenn wir also wissen, dass wir interessiert sind, wird es für sie einfacher, Kommunikationsbrücken zu bauen.
  • Sie hören also auf, so viel über sich selbst nachzudenken, sein Aussehen und sein Bild ist interessant, dass unser Sohn für andere offen ist: von der Hilfe in einer freiwilligen Vereinigung bis zur Betreuung eines kranken Familienmitglieds.

Ermutigen Sie ihn, seine Qualitäten, Begabungen und Hobbys zu entwickeln. Er selbst wird davon überzeugt sein, dass er in der Bande beliebt sein kann - auch wenn er voller Körner oder nicht sehr groß ist -, wenn er sich rühmen kann, sich für das Finale qualifiziert zu haben Mountainbikeoder wenn er irgendwelche besonderen Fähigkeiten hat: die besten Witze, er kann zaubern ... Außerdem können wir ihn dazu motivieren, diese Hobbys mit Menschen seines Alters zu teilen: indem wir ihn in eine Musik- oder Malakademie, in Schwimm- oder Fußballmannschaften einschreiben, Freiwillige ...

Ricardo Regidor
Hinweis: Jesús Poveda. Professor für Medizinische Psychologie an der UAM

Video: Anarchie in der Praxis von Stefan Molyneux - Hörbuch (lange Version)


Interessante Artikel

9 Schlüssel, um Familiengeschichten zu genießen

9 Schlüssel, um Familiengeschichten zu genießen

Die Ankunft der Feiertage ist eine gute Zeit, um dem Jüngsten des Hauses die Gewohnheit vorzulesen, Geschichten zu lesen oder zu erzählen. Heutzutage ist es möglich, ein breites Spektrum zu finden,...

Neue App zum Stillen

Neue App zum Stillen

Wenn es während der Schwangerschaft viele Zweifel gibt, die sich für Mütter ergeben, insbesondere für Erstmütter, wird das Stillen nicht geringer sein. Neue Technologien sind dabei eine große Hilfe:...

Wenn Depression zu Hause ansteckend ist

Wenn Depression zu Hause ansteckend ist

Die Depression Es ist eine der schlimmsten Situationen, die eine Person durchmachen kann. Ein ständiges Gefühl der Traurigkeit, das scheinbar kein Ende zu haben scheint und diejenigen, die diese...