Die begehrtesten Werke von spanischen Kindern

Kindheit ist eine Vorstellungsphase, in der jedes Kind auf unterschiedliche Weise gesehen wird. Es gibt diejenigen, die an eine Zukunft denken, die durch eine Position von gekennzeichnet ist Job geträumt und manchmal schwer zu erreichen, und in anderen erscheint bereits die geträumte Berufung und das könnte ihre Arbeit werden, um die Erwachsenenphase zu erreichen.

Zu diesen Wahrnehmungen hat die XIV Adecco-Umfrage untersucht Was möchten Sie werden, wenn Sie groß sind? A Job Es hat der Meinung von 2.000 Kindern zwischen 4 und 16 Jahren Rechnung getragen, die ihre Vorstellungen von der Zukunft kundgetan haben und die Lage des Arbeitsmarktes erörtert haben.

Fußballer und Lehrer

Das erste Detail, das die Aufmerksamkeit dieser Umfrage auf sich zieht, ist der Unterschied zwischen Jungen und Mädchen in ihrer Traumarbeit. Im ersten Fall der Beschäftigung Was sie in Zukunft gerne hätten, sind Fußballspieler (18,9%), Polizei (9,7%), Lehrer (7,1%) und im Vergleich zu modernen Zeitvertreibern (6,1%).


Bei den Mädchen ist der erste Wunsch der Beruf der Lehrer (30,3%), der Tierärzte (9,6%), der Ärzte (8,1%) und der Polizei (5,1%). In Bezug auf die heutige Zeit wird betont, dass sowohl kleine als auch kleine Menschen davon ausgehen, dass ihre Mitarbeiter in Zukunft Roboter sein werden, was sich auf 59,1% der Gesamtstichprobe dieser Studie bezieht. Tatsächlich glauben 15%, dass es mehr Androiden geben wird als Menschen Arbeitsplätze.

Und wer wäre das? perfekter Chef in diesem zukünftigen Job? Im Falle von Kindern würden sie es vorziehen, von einem Spitzensportler geführt zu werden. Der erste ist Cristiano Ronaldo (14,7%) oder Leo Messi (11,4%). Wenn wir die Antwort der Mädchen betrachten, ziehen sie es vor, keinen Verantwortlichen zu haben (8%), und falls ja, sollte die Sängerin Shakira die Anweisungen geben.


Was wollen sie bei der Arbeit?

Diese Umfrage befasste sich auch damit, was Kinder angesichts einer arbeitsplatz. Für Jungen und Mädchen ist es am wichtigsten, dass sie sich in diesem Beruf wohl fühlen und ein Arbeitsumfeld genießen (25,5%). Der zweitbeste Punkt ist, dass Ihnen die Arbeit gefällt (15,9%). Der drittbeste Tipp ist ein gutes Gehalt (11,9%).

Wenn man das Gehalt fortsetzt, würden die Kinder es vorziehen, den Monat a wahrzunehmen Millionärsgehalt (25%), während Mädchen mit einer Zahlung zwischen 500 und 1.000 Euro (11,6%) zufrieden sind. Auch in Bezug auf ihre Zukunft bevorzugen die meisten spanischen Kinder, selbst wenn sie ihr Berufsleben beendet haben, im Ruhestand, 19,3% bei Mädchen und 16,1% bei Jungen.

Zweitens wäre für Jungen ein perfekter Ruhestand, in dem sie Zeit mit ihrer Familie verbringen könnten (10,9%) oder ruhig leben könnten (8,6%). Auf der anderen Seite würden sie mehr Zeit für die Hausarbeit aufwenden (15,8%) oder bei der Familie sein (11,7%) sowie Handwerks- oder Hausarbeit (8,8%) oder ein friedliches Leben (6 4%).


Damián Montero

Video: Der Neymar-Song


Interessante Artikel

Kaufanleitung für Smartphones für Eltern

Kaufanleitung für Smartphones für Eltern

Die Smartphones Sie sind zu einem gefragten Artikel von Teenagern und sogar Jugendlichen geworden. Eltern zweifeln daran, sollte ich eine kaufen? Gibt es ein Risiko für die Kleinen, wenn Smartphones...

Tipps für die Anreise mit dem Auto als Familie

Tipps für die Anreise mit dem Auto als Familie

Das Reisen mit der Familie mit dem Auto ist aus mehreren Gründen immer noch die Mehrheit. Dazu gehört, dass die Reise von Tür zu Tür durchgeführt wird und wir im Voraus ein Budget festgelegt haben....

In den OECD-Ländern lebt jedes siebte Kind in Armut

In den OECD-Ländern lebt jedes siebte Kind in Armut

Wie läuft das Leben im Allgemeinen? Eine OECD-Studie hat die elf Dimensionen des heutigen Wohlbefindens gemessen. In seinen Schlussfolgerungen zeigt sich, dass die OECD-Länder hinsichtlich ihrer...