Hochsensible Kinder, wie sie sind und was zu tun ist, um das Beste aus ihnen herauszuholen

Jedes Kind ist eine Welt mit eigenen Besonderheiten. Wenn Sie wissen, was ein Kind von einem anderen unterscheidet, können Sie seine Entwicklung fördern, indem Sie auf seine spezifischen Bedürfnisse eingehen und die Qualitäten optimal nutzen. Ein Beispiel ist der Fall hochsensibler Kinder, die in der Lage sind, gleichzeitig mehr Informationen zu erhalten.

Ein Merkmal, das von der Association of People mit hoher Sensitivität Spaniens APASEEs ist ein erbliches Merkmal, von dem zwei von zehn Menschen, Männer und Frauen, gleichermaßen betroffen sind. Dies kann in vielen Fällen zu sensorischer Sättigung, Blockierung und Stress führen und letztendlich zu einer Erkrankung führen. Daher ist es ratsam zu lernen, mit diesen Situationen umzugehen.


Eigenschaften von sehr empfindlich

Wie ist ein Kind sehr empfindlich? APASE bietet Folgendes an Funktionen dieser Kleinen:

- Die Fähigkeit, Details in Ihrer Umgebung zu erkennen, die von anderen Menschen nicht wahrgenommen werden. Dadurch können Sie das Leben mit all seinen Lichtern und Schatten erleben.

- Mitgefühl mit dem Leid anderer, damit sie gut zuhören können und bereit sind, anderen zu helfen, zur Schaffung einer besseren Welt beizutragen

- Schwierigkeit, persönliche Grenzen einzuhalten und "Nein" zu sagen, aber wenn Sie lernen, sich gut um sich selbst zu kümmern, bauen Sie normalerweise enorm tiefe und bereichernde menschliche Verbindungen auf.


- Eine sehr niedrige Schmerzgrenze, aber diese große körperliche Empfindlichkeit ermöglicht es Ihnen, gleichzeitig sehr intensive, lustvolle Empfindungen zu haben.

- Verlieben Sie sich leicht in das, was normalerweise sehr viel in ihren Beziehungen bedeutet, und vergessen Sie sich manchmal selbst. Wenn Sie lernen, Respekt und Liebe zu empfinden, genießen Sie unglaubliche Beziehungen, die auf echter Liebe und gegenseitigem Wachstum beruhen.

- Tendenz, sehr perfektionistisch zu sein, zeigt aber in der Regel die Liebe zur Arbeit.

- Eine Person mit hoher Empfindlichkeit kann als extrovertiert introvertiert werden.

Die hochsensiblen Kinder sind:

- Große Fähigkeit, sich tief zu konzentrieren

- Liebe zur Einsamkeit und zur Selbstbeobachtung

- Sehr entwickelte empathische Fähigkeit

- Immer bereit zu helfen

- Sehr anfällig für Kritik

- Sie zeigen Sorge um Gerechtigkeit, Tiere und Umwelt


- Ärger mit intensivem Licht, starken Gerüchen und lauten Geräuschen

- Sie wissen, wie man die kleinen Dinge genießt

- Große und / oder plötzliche Veränderungen mögen nicht

Wie man mit ihnen lebt

Die Therapeutin Eva Perea weist auf Folgendes hin Punkte um mit hochsensiblen Kindern umgehen zu können:

- Hochsensible Kinder werden viel glücklicher und stabiler, wenn es in ihrem Leben Routine gibt. Wenn sie standardmäßig wissen, dass dies geschehen wird, ist es nicht etwas, das sie ständig überrascht und zu ihrer Sättigung beiträgt. Eine gute Organisation von Zeitplänen und Aktivitäten wird ihnen dabei helfen.

- Denken Sie daran, dass sie geliebt werden und schätzen alles, was sie tun. Dieses Vertrauen in Kinder zu schaffen wird diejenige sein, die sie im Rucksack mit auf die Reise in die Welt der Erwachsenen tragen. Es ist also Ihre Verantwortung, die mit Sicherheit und Liebe gefüllt ist.

- Vermeiden Sie Vergleiche mit ihren Kollegen. Bilden Sie sie in der Vielfalt und in dem, was anders ist. Wert auf die Dinge oder Menschen, die sich nicht an die etablierte Norm halten.

- Wenn sich im Leben der jüngsten Kinder etwas ändert, ist es notwendig, sie rechtzeitig zu warnen, damit sie es verstehen und sich an die Veränderung anpassen können.

- Pflegen Sie viele Gespräche mit PAS-Kindern. Es ist sehr wichtig, dass sie nicht alleine sind und sich nicht missverstanden fühlen.

- Ermutigen Sie sie, ihre Fähigkeiten zu entwickeln. Alles, wo Sie Ihre Emotionen und Ihre unterschiedliche Sichtweise der Welt schätzen können.

Damián Montero

Video: ???? Neurodermitis loswerden ist möglich


Interessante Artikel

Jedes vierte Mädchen hat Symptome einer Depression

Jedes vierte Mädchen hat Symptome einer Depression

Die Depression Es ist bei allen Menschen eine sehr heikle Angelegenheit, und bei Jugendlichen kann es in dieser Phase der Unsicherheit und der Veränderungen ein großes Hindernis sein. Es betrifft...

Vorteile des Sports für Kinder

Vorteile des Sports für Kinder

Das erste, was Eltern tun müssen, ist, uns bewusst zu machen, dass körperliche Bewegung für unsere Kinder von entscheidender Bedeutung ist, nicht nur als Quelle der Gesundheit, sondern auch als...