Die Gefahren, Kinder im Sommer alleine zu lassen

Nach vielen Monaten Schuleinsatz kommt der Sommer. Ferienzeit, in der die Kleinen nicht immer von ihren Eltern begleitet werden. Die Arbeitspflichten der Eltern bleiben in den meisten Fällen während der Sommerzeit bestehen. Eine Situation, in der viele Kinder zu Hause bleiben allein ohne Begleitung oder Beaufsichtigung.

Während für einen Erwachsenen zu bleiben nur zu Hause ist eine Routine und ohne Risiko, für ein Kind kann diese Umgebung allein zur Gefahr werden. Wir müssen nicht nur über die Möglichkeit nachdenken, dass ein Kind einen Haushaltsunfall erleidet, sondern wir müssen auch berücksichtigen, was es für Kinder bedeutet, dass es keinen Bezug zu dem Gefühl der Einsamkeit gibt.


Nicht nur Unfälle

Der erste Gedanke, der den Eltern in den Sinn kommt, ist der, dass es im Sommer die größten Gefahren für Hausunfälle sind, wenn sie ihre Kinder im Sommer allein zu Hause lassen. Während diese Missgeschicke eine ziemlich logische Folge des Fehlens von sein können Begleitunggibt es andere Risiken, denen Sie ausgesetzt sind:

- Erhöhtes Risiko für Kinderunfälle. Aufgrund der fehlenden elterlichen Aufsicht stehen Kinder den Risiken des Hauses alleine gegenüber. Ein Sturz von einem Möbelstück, die Aufnahme eines Elements, das sie erstickt, ohne dass sich jemand im Krankheitsfall um ihn kümmern muss. Dies sind nur einige der Gefahren, denen er ausgesetzt ist.


- Sich einsam fühlen. Die Figur der Eltern ist für Kinder sehr wichtig, da sie zu Spielkameraden werden. Ohne diese Präsenz steigt das Gefühl der Einsamkeit bei den Kleinen.

- Mangel an Routinen. Eltern sind die Autoritätsfigur zu Hause, ohne sie gibt es niemanden, der den Kleinen Routinen und eine Ordnung auferlegen kann.

- Anreiz für sitzende Lebensweise. Die Lösung für Langeweile kann das Fernsehen sein. Im Gegenteil, die Figur eines Vaters kann dazu beitragen, körperliche Aktivität über eine sitzende Lebensweise zu fördern.

Versöhnung im Sommer

In Anbetracht der Gefahr, Kinder im Sommer allein zu Hause zu lassen, wird deutlich, dass extreme Maßnahmen ergriffen werden müssen, um eine Versöhnung zu erreichen. Hier sind einige Tipps, um während der Sommerzeit für sie zu arbeiten:


- Organisation. Beurteilen Sie die verfügbaren Zeiten und versuchen Sie, den Tag an sie anzupassen, um die Stunden optimal zu retten. Wer konnte schon gehen, wer konnte vorbeischauen und die Kinder anschauen?

- Familie und Freunde. Großeltern sind immer eine gute Option für Kinder, um jemanden zu haben, der sie überwacht. Auf ähnliche Weise haben andere Freunde unter identischen Umständen einen Zeitplan, nach dem Kinder immer jemanden an ihrer Seite haben können.

- Telearbeit. Wenn die Möglichkeit besteht, die Arbeit oder einen Teil davon von zu Hause aus zu erledigen, ist die Lösung eindeutig. Eltern können ihre Verpflichtungen erfüllen, während sie ihre Kinder beobachten.

Damián Montero

Video: Lebensgefahr für Kinder durch tödliche Hitze im Auto


Interessante Artikel

Ideen, um den Vatertag mit der Familie zu verbringen

Ideen, um den Vatertag mit der Familie zu verbringen

Der 19. März steht vor der Tür, ein ganz besonderer Tag für Familien, da es sich um den Tag handelt, der dem Eltern Sie arbeiten so hart, um ihre Kinder zu erziehen. Ein Punkt im Kalender, der es...

12 Tricks, um mit Kindern zu essen

12 Tricks, um mit Kindern zu essen

Mit Kindern essen gehen Ein kleines Restaurant macht Kopfschmerzen für Eltern, besonders für Erstkinder und sehr kleine Kinder. Wir fragen uns immer, wie die Kinder reagieren werden, was sie essen...