Ideen, um sich mit Kindern mit Geduld zu bewaffnen

Die Geduld Es ist eine Tugend, die wir als Eltern und in allen Entwicklungsstadien unserer Kinder in die Praxis umsetzen müssen. Wenn sie Babys aus den Gründen dieses Zeitalters sind, die wir alle kennen, bei zwei Jahren, wenn sie das "NEIN-Stadium" leben, wenn sie in der Grundschule beginnen, etwa 6 Jahre alt sind, weil ihr rebellischer Moment beginnt und sie wegen der Jugend in die Pubertät kommen Die Kommunikation wird mit ihnen kompliziert.

Kinder müssen dafür sorgen, dass ihre Eltern bereit sind, ihnen zuzuhören und sich um sie zu kümmern. Sie müssen wissen, dass ihre Eltern Sie wollen, dass sie glücklich sind. Diese Annahme bedeutet nicht, dass die Kinder nicht als unerwünschte Belastung empfunden werden, sondern als wesentliches Ziel ihrer Liebe. Und wir müssen ihnen auch beibringen, dasselbe mit uns, ihren Eltern und mit ihren Brüdern und Freunden zu tun. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir uns passiv annehmen müssen, um zu akzeptieren, was sie tun oder sagen.


Eltern haben die Pflicht und das Recht, den Kindern mitzuteilen, ob ihre Leistung gut oder schlecht ist. Deshalb müssen wir manchmal Ärger anwenden, zum Beispiel natürlich immer durch Intelligenz kontrolliert: Ärger wird in gerechte Empörung umgewandelt. Und wenn er sich gut benommen hat, muss er Freude zeigen.

Verstehen, der Trick, sich mit Geduld zu bewaffnen

Geduld ist auch in der schwierigen Kunst des "Zuhörens" wichtig, da dies eine der Grundlagen des "Erlernens" ist. Wer zuhören kann, weiß immer, was in seinen Kindern passiert. Der Arzt würde nicht wissen, welche Krankheit angegriffen werden soll, wenn der Patient die Symptome nicht sagt.

Außerdem ist es sehr wichtig, dass Sie keine Jägermentalität haben, die Ihr Stück auswählt. Die Realität ist, dass wir heute unter diesen konkreten Umständen, mit dieser Umgebung und mit diesen Kindern hier sind. Dies ist unser Szenario und das Material, mit dem wir handeln müssen.


Für Erziehen Sie müssen beide Füße auf dem Boden haben mit der Sicherheit, dass wir an einem guten Hafen ankommen werden. Dies hält den Erzieher jung dass es immer sein muss, auch wenn es kahl oder grau wird, weil nur derjenige, der etwas erreichen will, und jung ist, weil er denkt, dass er fähig ist, das Bildungsunternehmen durchzuführen.

Jeder Tag wird kämpfen müssen, um den Wunsch nach sofortigen Ergebnissen zu meistern und bei den Jungen ein Verhalten und eine Entwicklung gemäß den vorgefassten Wünschen eines "guten Sohnes" gemäß dem Roman, den wir gemacht haben, zu erreichen. Wir müssen erkennen, dass es nicht darum geht, das zu bekommen, was wir wollen, sondern die Mittel zu setzen, damit Kinder zu dem werden, zu dem sie berufen sind. Auf diese Weise wird es uns leichter fallen, geduldig zu sein und die Unannehmlichkeiten nicht nur resigniert, sondern auch friedlich und gelassen zu akzeptieren.


Es sollte nicht vergessen werden, dass jedes Kind andere Aufmerksamkeit von seinen Eltern braucht. Mehr oder weniger Auswirkungen, mehr oder weniger Zeitaufwand, mehr oder weniger Nachfrage usw. Aber alle müssen gleichermaßen verstanden werden, und es ist die Tugend der Geduld, die uns antreibt, "mit anderen zu verhandeln und davon überzeugt zu sein, dass sich Seelen wie guter Wein im Laufe der Zeit verbessern."

6 Tipps, um sich mit Ihren Kindern mit Geduld zu bewaffnen

- Wir müssen mit dem kleinen Fortschritt der Kinder ermutigt werden. Dass er eine Wahrheit gesagt hatte, als alles darauf hindeutete, dass er es nicht sagen würde oder dass es sehr leicht zu lügen war, ist ein sehr bezeichnender kleiner Schritt, selbst wenn der von ihm begangene Trick fett war.

- Es ist notwendig, über die Zukunft jedes Kindes nachzudenken zum Erfolg So werden wir unter anderem nicht in den absehbaren Begegnungen der Straße stecken, aber sie sind nicht so wichtig. Sie müssen über jedes Kind nachdenken, wie es oder sie ist, welche Stärken sie stärken müssen und gegen welche Schwachpunkte sie kämpfen müssen.

- Es braucht viel linke Hand und gewisse Genien, Kurz gesagt, um die Kinder zu lieben, um zu wissen, was in jedem Moment angemessen ist: Ob eine außerschulische Aktivität verlassen wird oder nicht, welche Strafe besser und lehrreicher ist und was übersehen werden sollte.

- Es wird uns ermutigen, es noch einmal zu überdenken in dem, wie wir, die zu dem gekommen sind, was wir erreicht haben, auch unseren Eltern viele Probleme bereitet haben. Diese Erfahrung kann uns auch in unserer Bildungsarbeit dienen.

- In Bezug auf die akademischen Notizen ... Geduld. Es sind Richtwerte für uns, um unserem Sohn zu helfen. Sie sind kein Selbstzweck, und manchmal interessieren wir uns dafür und vernachlässigen andere Themen.

- Ein Fehler, den wir vermeiden sollten: verlieren Sie die Nerven oder tun Sie so, als ob Sie alles richtig machen und zum ersten Mal. Es ist etwas, auf das wir zielen müssen, aber lassen Sie uns beispielsweise über unsere Arbeit nachdenken und wie wir eine freundliche Forderung vorziehen, die unsere Probleme und Fehler versteht.

Antonio Díaz Argüelles Lehrer

Video: How Big Oil Conquered the World


Interessante Artikel

Praktische Anleitung zum Überleben von Prüfungen

Praktische Anleitung zum Überleben von Prüfungen

Angst kann die akademische Leistung und auch die Ergebnisse der Exámentes beeinflussen. Der mentale Prozess, durch den Angst zu einer Verschlechterung der akademischen Leistung führt, tritt auf, wenn...