6 Spiele mit einem Ball zur Verbesserung der psychomotorischen Fähigkeiten von Kindern

Mit einem spielen Ball zwischen den Füßen oder mit den Händen ist eine der besten Schulungen, um die psychomotorischen Fähigkeiten von Kindern zu verbessern. Insbesondere die Spiele mit Ball Sie haben viele Vorteile, verbessern die dynamische Koordination und Kinder entwickeln diese Fähigkeit mit Interesse auf spielerische und unterhaltsame Weise.

Ballspiele zur Verbesserung der dynamischen Koordination

Neben den Klassikern wie Fußball und Basketball gibt es noch andere Spiele mit einem Ball, die, obwohl sie auf ihnen basieren, als isolierte Übung gestaltet werden können. Die Beherrschung dieser Techniken des Spiels mit dem Ball hilft Kindern wirklich dabei, ihre psychomotorischen Fähigkeiten zu entwickeln und zu verbessern, insbesondere die dynamische Koordination.


1. Ausweichen Zick-Zack Wir werden eine Reihe von Kugeln auf den Boden legen (in einem mehr oder weniger großen Raum, auf dem Flur, auf der Terrasse oder auf der Straße), die 50 cm voneinander entfernt sind. Der Junge muss im Zickzack ausweichen, ohne einen Ball zu berühren. Zuerst wird es ziemlich unbeholfen wirken.

Wir können Sie motivieren, indem Sie sagen, dass diese Übung von professionellen Fußballspielern zum Trainieren ausgeführt wird. Dies wird mehr Aufwand aufwerfen und in kurzer Zeit die Koordination verbessern.


2. Kreise um den Ball. Wir werden unserem Sohn oder unserer Tochter sagen, dass sie ihre Hände auf einen Ball legen sollen, der auf dem Boden liegt. Die Übung besteht darin, sich um den Ball zu drehen, sich mit den Händen darauf zu stützen und die Beine so gerade wie möglich zu halten. Die Übung ist nicht einfach, weil sie das Gleichgewicht auf einem instabilen Ball halten und die Füße auch seitlich bewegen muss.

Wenn wir die Übung mit rhythmischer Musik machen, werden wir Ihnen helfen.

3. Chutar y Parada. Unser Sohn spielt gleichzeitig Spieler und Torhüter. In einem etwas offenen Raum sagen wir Ihnen, dass Sie den Ball mit Ihrem dominanten Fuß treten sollen. Nach dem Treten müssen Sie laufen, bis Sie den Ball passieren und mit Ihren Händen wie einen Torhüter aufnehmen. Sie können eine Variante einfügen: Anstatt sie mit den Händen zu halten, stoppen Sie sie erneut mit dem dominanten Fuß.

Sie werden immer mit dieser Übung Erfolg haben, denn wenn er gut schießt, sagen wir ihm, dass er ein Tor erzielt hat, und wenn wir ihm zum Schluss sagen, dass er ein guter Torhüter ist.


4. Balanciere mit dem Ball. Für diese Übung muss sich der Junge in einer Ausgangsposition befinden: mit einem Fuß auf dem Ball und dem anderen auf dem Boden. Bei einem Signal und wie bei einem Spiel müssen Sie die Position schnell ändern: Der Fuß, der sich auf dem Ball befand, senkt ihn auf den Boden ab und mit dem anderen wird er auf den Ball treten. Diese Änderung sollte sofort erfolgen, mit Rhythmus, dh, ihre Bewegungen müssen koordiniert werden.

Wenn Sie Probleme mit dem Ball haben, versuchen Sie es auf einer Leiter.

5. Booten, booten ... mein Ball. Obwohl dies für die Mädchen wie eine andere Übung erscheinen mag, ist das Werfen des Balls für die Koordinierung der Bewegungen der Kinder sehr wichtig. Zuerst müssen sie kontinuierlich werfen, als wäre es ein Basketballspieler. Wenn sie bereits fahren und viele Male hintereinander springen können, wird die Übung komplizierter: Das Heben eines Beines und das Passieren des Balls darunter, ohne das Hüpfen mit derselben Hand zu stoppen.

Ein weiterer Schwierigkeitsgrad könnte darin bestehen, den Ball mit geschlossenen Augen zu hüpfen.

6. Fußballspieler Um diese Übung durchzuführen, müssen Sie kein Fußballer sein, aber wenn Sie diesen Sport mögen, werden Sie motivierter. Es geht darum, dass unser Sohn versucht, mit beiden Füßen einen Ball zu treten. Am Anfang kann es kompliziert sein, weil viele Bewegungen involviert sind und es viel Koordination braucht.

Eine weitere Übung für "Fußballfans" könnte sein, dass er mit dem Ball in einer geraden Linie lief, als ob er Fußball spielen würde, und auf ein Signal stoppte er den Ball und gab ihm eine Ferse.

Beatriz Bengoechea

Video: Gleichgewicht und vieles mehr!


Interessante Artikel

Frauensport: 86% fallen in der Pubertät ab

Frauensport: 86% fallen in der Pubertät ab

Üben Sport hat viele gesundheitliche Vorteile und viele Eltern, die sich dieser Vorteile bewusst sind, weisen auf alle Sportarten aller Art hin, dank der Tatsache, dass es heute in jeder Schule oder...