Sortieren ist nicht gleich Kommissionieren

Wenn du von der Arbeit nach Hause kommst, siehst du den ganzen unordentlichen Raum und denkst, er wird dir etwas geben, ruhig! es ist zeit zu Erziehe deine Kinder in der Reihenfolge. Wie Schritt für Schritt Sie müssen Ihre sensiblen Momente nutzen, um die notwendige Motivation dafür zu finden stell alles auf seinen Platz.

Sortieren ist nicht gleich Kommissionieren. Sammeln bedeutet, dass alle Dinge am Ende des Tages in einem Koffer oder einer Schublade ohne logische Methode auf die Probe gestellt werden. Beim Sortieren wird nach einem entsprechenden Ort für jede Sache gesucht. Und genau das ist die Idee, die wir Kindern ab zwei Jahren und bis zu zehn Jahren vermitteln müssen. Wenn alles seinen Platz hat und nach der Verwendung darin platziert ist, wenn wir zurückkehren wollen, um danach zu suchen, werden wir es finden.


Sicher hören Sie folgende Situation: "Die Mutter der kleinen Marta, verzweifelt wieder. Er hat oft erklärt, dass Dinge angeordnet werden müssen, dass Sie nach dem Spielen die Spielsachen an ihrem Platz platzieren müssen. Aber er scheint es nicht zu wissen. Ihr Zimmer ist wieder Schulter an Schulter. „Bestellen Sie jetzt Ihr Zimmer!“, Sagt sie wütend und schreiend. „Aber haben Sie versucht, sie durch das Spiel und die sich wiederholenden Handlungen in Ordnung zu bringen?

Wie kann man die Reihenfolge der Dinge mit dem entsprechenden Ort in Beziehung setzen?


Die logische Unterweisung lehrt, was am besten funktioniert, wenn es darum geht, diese Idee auf Kinder zu übertragen. Das logische System ist das, das sie am besten verstehen, und dann das, an das sie sich am besten erinnern. Warum? Kinder lieben Wiederholungen und dies ist der Schlüssel, um Kinder in der richtigen Reihenfolge zu erziehen. So wie sie sich fast immer an derselben Stelle verstecken, wenn wir Verstecken spielen, oder sie uns oft bitten, ihnen die gleiche Geschichte vorzulesen, die Wiederholungen, um in der richtigen Reihenfolge zu erziehen, mögen sie sie auch. Hier einige Beispiele, um Ihre Kinder zu lehren, ordiniert zu werden:

1. Spielzeug Jede Art von Spielzeug hat seinen Platz: alle Autos in einem roten Kofferraum; die Konstruktionen in ihren Booten; die Küchenhelfer in einem gelben Kofferraum ...

2. Kleidung. In diesem Alter können wir Ihre Kleidung mit Hilfe von ihnen bestellen. Sie können kommentieren und wir führen und lehren. Auf diese Weise wissen sie, dass ihre Kleidung auch eine logische Reihenfolge hat. Zuerst hängten wir die Hose neben die Hemden, dann die Kleider und die Röcke. Auf einem Regal die Hemden, auf der anderen die Trikots usw.


3. Farben Zum Beispiel Bleistifte. Es ist gut, dass sie sich daran gewöhnen, sie in die Box zu legen, sortiert nach Farben. Sie werden es genießen.

4. Bücher. Die Bestellung mit dem Bücherregal in logischer Reihenfolge ist eine große Hilfe für die zukünftige Beratung. Es ist ratsam, ihnen beizubringen, die Bücher nach Größe, Sammlung usw. zu platzieren, und sie sind es, die entscheiden, wie sie es tun sollen, je nach Alter, dh niedriger oder höher als das, was sie verwenden werden.

5. Lesen von Geschichten. Tamibén kann ihnen die Logik der Ordnung und die Bedeutung der Ordnung der Dinge durch gelesene oder erfundene Geschichten beibringen, in denen wir sie dazu bringen können, den Wert der Ordnung zu erkennen.

6. Ereignisketten. Sie sind bei kleinen Kindern sehr effektiv, sich wiederholende Aktionen, konstant und systematisch, mit einer vorgegebenen Reihenfolge, wie vor dem Schlafengehen: Sammeln und Ordnen des Zimmers, Spiele, Bücher ... Baden; schmutzige Kleidung: im Korb; Essen, Zähne putzen, lesen oder lesen, Vater und Mutter küssen, beten und das Licht ausschalten.

7. Stunden Da es sich um Babys handelt, können Sie versuchen, die Essenszeiten, Schlafstunden, Spaziergänge, physiologische Bedürfnisse usw. regelmäßig zu regulieren. Eine Bestellung im Zeitplan gibt Ihnen Sicherheit: Sie wissen, was als Nächstes kommt. Erstellen Sie Routinen und Routinen, Gewohnheiten.

Tipps, um Kinder zur Bestellung zu motivieren

- Lobe immer deinen Sohn. Lassen Sie ihn sehen, dass Sie stolz auf seine Leistungen sind. Spiele und lache mit ihm! Aber trotzdem in der Reihenfolge anspruchsvoll

- Besinnen Sie sich nicht auf die Bestellung in einem solchen Ausmaß, dass Sie Angst erzeugen und Ihr Kind ständig verfolgen. Nehmen Sie sich einfach etwas Zeit, zum Beispiel vor oder nach dem Nachmittagsbad.

- Wenn Sie ihm als Kind beibringen, das Zimmer zu ordnen, weiß er als Kind, wie er sein Leben organisieren soll."Denken Sie daran, dass Ihr Sohn auch sehen sollte, dass Sie Ihre Sachen auch ordnen lassen.

- Keine Bestellung aufgerufen Wenn Sie Dinge abholen oder zufällig gesammelt, um sie aus dem Blickfeld zu entfernen, ohne sie an einem Ort zu platzieren, der jedem entspricht.

- Es ist gut, wenn Sie Ihren Sohn bitten, Ihnen bei der Bestellung zu helfen oder Abholung zu Hause: die Küche, die Spülmaschine, das Badezimmer, die Kopfkissen der Sessel usw.

Jedes Mal, wenn Ihr Kind seine Spielsachen, Bücher, Farben bestellt (oder zumindest ausprobiert) hat, können wir ihm einen farbigen Aufkleber auf die Stirn oder eine Papierkarte geben. Am Ende der Woche werden wir zählen. Wenn wir bedenken, dass Sie mehr als weniger bestellt haben, erhalten Sie einen kleinen Preis: ein Dessert, eine Aktivität usw.

Marisol Nuevo Espín

Video: Schnittholz - manuelle Sortierung im Sägewerk Reichert


Interessante Artikel

Schönheit zu Weihnachten ausdrücken

Schönheit zu Weihnachten ausdrücken

Einen strahlenden Blick auf Weihnachten zu zeigen, ist ein Ziel, das für Frauen nicht einfach ist, weil wir weiterhin mit hektischen Rhythmen arbeiten, die für das Ende des Jahres charakteristisch...

Mythen der Laser-Haarentfernung

Mythen der Laser-Haarentfernung

Während wir uns dem Frühjahr und Sommer nähern, wächst die Sorge, die Beine und andere Körperbereiche ohne Haare zu zeigen, und dies bedeutet, wenn wir daran denken, länger anhaltende...

Paar: wie man gesund diskutiert

Paar: wie man gesund diskutiert

Alle Paare in der Welt streiten sichMehr oder weniger, besser oder schlechter ... Aber alle machen es. Eines muss klar sein: In jeder langfristigen Beziehung sind Konflikte unvermeidlich. Am Ende...

Beschäftigung, eine Waffe gegen Gewalt gegen Frauen

Beschäftigung, eine Waffe gegen Gewalt gegen Frauen

Bisher in diesem Jahr In Spanien sind 39 Frauen an häuslicher Gewalt gestorbentrotz der Tatsache, dass im ersten Halbjahr 2016 a Zunahme der Beschwerden um 13% gegenüber dem gleichen Zeitraum des...