Die Vorteile von unstrukturiertem Spiel für Kinder

Spiel und Kindheit gehen Hand in Hand. Diese Aktivitäten unterhalten die Kleinen, ermöglichen es Eltern, sich ihren Kindern zu nähern, die Bindung zu ihnen zu stärken und Kindern verschiedene Vorteile zu gewähren. Durch die Teilnahme an diesen Momenten nutzen Kinder ihre Vorstellungskraft und kennen die Welt um sie herum.

Formen von spielen Es gibt viele, nicht nur für die Optionen, die von der Ausübung eines Sports bis zur Nachahmung einer Küche reichen. Auch die Art und Weise, wie diese Aktivitäten ausgeführt werden, beeinflusst durch diese Aktivitäten die Entwicklung des Kindes. Ein Beispiel ist das unstrukturierte Spiel, dh freie Teilnahme und ohne festgelegte Regeln, die es dem Kind erlauben, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen.


Was ist unstrukturiertes Spiel

Was ist das unstrukturierte Spiel? Diese Frage wird von Milagros María Campins und Marcela Hidalgo von der Universität von San Andrés, Argentinien, beantwortet, die daran gearbeitet haben, zu sehen, wie diese Aktivitäten der Entwicklung der jüngsten Mitglieder des Haushalts zugute kommen können. Diese Praktiken werden als Formeln verstanden, die die Kleinen dazu bringen, aus ihren herauszukommen Komfortzone.

Kinder erhalten verschiedene Gegenstände, müssen sich jedoch entscheiden, wie sie verwendet werden sollen, und keine Anweisungen für ihre Verwendung erhalten. Auf diese Weise soll Ihre Fantasie angeregt und die Erforschung der Möglichkeiten dieser Objekte angeregt werden bietet sie an.


Unter den Objekten, die in dieser Arbeit angeboten wurden, fallen auf gemeinsame Elemente wie Korken, Ringe, Stoffe in verschiedenen Farben usw. Die Verantwortlichen dieser Studie zeigen auf, wie die Konzentration der Kinder gewachsen ist, als sie alle Möglichkeiten entdecken mussten, die diese Materialien bieten. Die Kleinen achteten auf die Eigenschaften ihres Wesens und wie sie es nutzen konnten.

Auf diese Weise konnten die Kinder stundenlang spielen, während sie das Internet entdeckten Möglichkeiten. Es war auch bemerkenswert, wie die Kinder mit ihren Klassenkameraden kommunizierten und ihre Erfahrungen mit diesen Objekten und den Nutzen entdeckten, die sie gefunden hatten.

Körperliche und geistige Vorteile

Die Arbeit der Universität von San Andrés ist nicht die einzige, die die Vorteile unstrukturierter Spiele hervorhebt. Die Öffentlicher Gesundheitsdienst von Kanada Andere positive Effekte, die von Kindern genutzt werden können, die auf diese Aktivitäten wetten, werden hervorgehoben:


- Besseres Management der emotionalen Gesundheit. Die unstrukturierten Spiele fördern ein besseres Image des Kindes. Dies verbessert das Selbstwertgefühl, da es in der Lage ist, ein Problem zu lösen, das so einfach ist wie Spaß an dem, was gerade zur Verfügung steht. Darüber hinaus verringert die Teilnahme an diesen Aktivitäten Ihre Angst, indem Sie beschäftigt und abgelenkt bleiben.

- Verbesserungen an physischen und motorischen Apparaten. Unstrukturiertes Spiel ermutigt Kinder auch dazu, sitzende Lebensstile zu verlassen und zu experimentieren. Wenn diese Aktivitäten außerhalb des Hauses durchgeführt werden, können die Kleinen ihrer Fantasie freien Lauf lassen, wenn sie sich außerhalb ihrer vier Wände bewegen.

- Verbesserung der Widerstandsfähigkeit. Unstrukturiertes Spiel bedeutet, sich einem Problem zu stellen: Es gibt keine Regeln oder einen Plan, um Spaß zu haben. Das Kind muss in dieser Notlage zurechtkommen, eine Fähigkeit, die ihm beim Aufwachsen und bei unterschiedlichen Problemen helfen wird.

Damián Montero

Video: Dokumentarfilm - Die Neuvermessung der Welt Arte Doku 2016 HD


Interessante Artikel

Was ist das beste Alter, um zu bezahlen?

Was ist das beste Alter, um zu bezahlen?

Ab welchem ​​Alter wird empfohlen, diesen wöchentlichen Lohn zu zahlen? Wann kann das Kind mit dieser wirtschaftlichen Autonomie ausgestattet werden, um seine Ausgaben zu bezahlen? Diese Entscheidung...