Für Kinder: #Y Es gibt keine Ausreden für die Gleichstellung der Geschlechter

Bildung in der Gleichheit von Kindern ist das Ziel, das von den Schulen, innerhalb der Familie und jetzt auch von den Medien durch Werbung angestrebt wird. So sind Kinder zu Protagonisten der neuen Phase der Kampagne geworden #YaNoHayExcuses von Samsung.

Diese zweite Phase der Kampagne #YaNoHayExcuses, Das am 18. Juni begonnene Ziel ist weiterhin das Ziel, durch die gerechte Verteilung der häuslichen Aufgaben eine gerechtere Gesellschaft aufzubauen.

Nach dem großen Empfang von #YaNoHayExcusas im Jahr 2017 mit mehr als 3.000 Downloads der Anwendung Gleiche HausarbeitSamsung zählte die Anzahl der Male, die Mitglieder eines Paares in die Waschmaschine gesteckt haben. Samsung setzt sein Engagement für die Verbesserung des Lebens der Menschen fort, indem er diesmal Technologie in den Dienst des Eigenkapitals stellt.


In der Gleichstellung der Geschlechter seit der Kindheit erziehen

Um eine echte Gleichstellung der Geschlechter in der Gesellschaft zu erreichen, ist es notwendig, Kinder in gleichen Rollen zu erziehen, da sie noch sehr jung sind. Aus diesem Grund wollte Samsung sie in ihrer zweiten Kampagne zu Protagonisten machen und betonte die Bedeutung der Rollengleichheit und wie sie dazu beitragen können, dass Erwachsene die Wichtigkeit von Gerechtigkeit bei der Verteilung von Hausarbeiten verstehen.

Dies ist die Botschaft des Hauptvideos der Kampagne und das zeigt, dass selbst ein Kind verstehen kann, dass die gerechte Verteilung von Aufgaben keine Geschlechterfrage ist. Weitere Stücke werden vorgestellt, die die logischen Regeln offenlegen, mit denen Kinder Aufgaben verteilen, und die als Beispiel für Erwachsene dienen können.


"Nachdem die von Ipsos für Samsung durchgeführte Studie im letzten Jahr gezeigt hatte, dass 7 von 10 Männern die Waschmaschine nicht in Spanien aufgestellt hatten, erkannten wir den Unterschied, der zum Zeitpunkt der Ausführung dieser Aufgabe zwischen den Genres bestand. Die Kampagne #YaNoHayExcusas wurde gestartet, mit der wir dank der einfachen Verwendung von Samsung-Waschmaschinen für eine ausgewogene Verteilung sensibilisiert wurden ", sagt Alfonso Fernández, Corporate Marketing Director bei Samsung Spain.

"Dieses Mal hat uns die logische Entwicklung der Kampagne auf die neuen Generationen gelenkt, da sie oft logischeren und gerechteren Gründen folgen und wir glauben, dass sie ein Beispiel für Erwachsene in diesem Sinne sein sollten", schließt er.

Die Kampagne wird von zwei zusätzlichen Videostücken begleitet, die die Vorteile der neuen QuickDrive-Waschtechnologie * zeigen werden, die dank der innovativen Trommel die Waschzeit halbieren und dank der Möglichkeit der Steuerung von hier aus die Bedienung erleichtern das Smartphone mit der Anwendung SmartThings *.


Werkzeug, um zu Hause echte Gerechtigkeit zu erreichen

Anlässlich des Starts dieser neuen Phase der Kampagne und mit dem Ziel, das Bewusstsein weiter zu schärfen, hat Samsung eine Plattform entwickelt Equitable Task Configurator. Dank dieses Tools, das die Anzahl der Einwohner des Haushalts und die zu verteilenden Aufgaben angibt, verteilt der Konfigurator wöchentlich eine faire Verteilung unter seinen Mitgliedern. Außerdem wird angezeigt, ob die Aufsicht eines Erwachsenen erforderlich ist, damit die Kinder ihre jeweiligen Haushaltsaufgaben wahrnehmen können.

In diesem Jahr möchte Samsung einen Schritt weiter gehen, indem es das Konzept der Gerechtigkeit auf die tägliche Verwendung bestimmter Ausdrücke im Haushalt ausdehnt. Aus diesem Grund und in Zusammenarbeit mit den Anhängern in sozialen Netzwerken wird die Royal Academy of Equity gegründet, um jene Sätze zu beseitigen, die nicht den Gleichheitsregeln in der Familie entsprechen, wie z. .

Video: What Japanese women are saying about discrimination in Japan


Interessante Artikel

Zurück zur Schule: Wie bereiten wir Kinder vor?

Zurück zur Schule: Wie bereiten wir Kinder vor?

Obwohl es nicht so aussieht, hat es der Sommer die Tage zählten. In etwas mehr als einem Monat das kleinste des Hauses Sie werden wieder in die Schule gehen ein Urlaub zu beenden, in dem sie sicher...

57% der Mobbingopfer sagen nichts zu ihren Eltern

57% der Mobbingopfer sagen nichts zu ihren Eltern

Obwohl Kommunikation der Schlüssel zur Erkennung von ist Mobbing in den meisten Fällen die Opfer Sie sagen nichts darüber, was sie in der Schule leiden. Das sagt es I Jahresbericht über Mobbing...