Kontrolle der Bildschirme im Sommer, wie die Distanzierung in den Ferien vermieden wird

Die Ferien kamen und mit ihnen die Freizeit für die Kinder. Wie besetzen Sie die Stunden, die bis vor kurzem der Studie gewidmet waren? Wofür werden die heißen Nachmittage verbracht? Viele junge Leute entscheiden sich dafür Geräte mit Internetverbindung wie Smartphones, Tablets, Computern oder Videospielen wird die Hauptablenkung.

Diese Aktivitäten können dazu führen, dass die Distanz zwischen den verschiedenen Familienmitgliedern und den Jugendlichen in diese digitale Welt eintaucht. In diesem Sinne kann der Sommer die perfekte Zeit werden, um die Kleinen darin zu unterrichten Technologien auf korrekte Weise, ohne die Nähe Ihrer Familie zu vergessen.


Das Smartphone

Die hohen Temperaturen bedeuten, dass junge Leute nicht so viel Zeit mit ihren Freunden verbringen können und Aktivitäten ausüben, um die Zeit zu beanspruchen. Aus diesem Grund wenden sich viele von ihnen an Smartphones Sie können über Instant Messaging-Anwendungen oder andere Tools wie Online-Spiele interagieren und Videos auf Streaming-Plattformen anzeigen.

Hier sind ein paar Tipps für Eltern, die ein Kind unterrichten sollen richtige Verwendung dieser Technologien:

- Unterscheide zwischen Not und Missbrauch. Vielleicht ist es nicht falsch, einen Termin mit Ihren Freunden über das Smartphone zu vereinbaren, aber diese Plattformen sollten die zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen Freunden nicht ersetzen.


- Beschränken Sie die Verwendung. Eltern sollten andere Aktivitäten vorschlagen, die die Verwendung des Smartphones einschränken, beispielsweise einen Familiennachmittag.

- Verbot der Verwendung bei Familienfeiern. Im Sommer und in den Ferien nutzen viele Verwandte die Gelegenheit, sich zu treffen. Bei diesen Begegnungen sollten diese Bildschirme beiseite gelassen werden und zwischen den Verwandten interagieren.

- Auf Familienreisen sollten Smartphones nicht zur Verfügung gestellt werden und nur zum Fotografieren oder für Notfälle, z. B. zum Verlust der Augen ihrer Eltern.

Videospiele

Videospiele sind ein weiteres Ablenkungsinstrument, das junge Leute in dieser Freizeit verwenden. Das sind einige Tipps damit diese Freizeitformel nicht die Interfamilienbeziehungen beeinflusst:

- Kennen Sie das PEGI-System. Eltern sollten wissen, welches Produkt sie ihren Kindern zur Verfügung stellen, und den Inhalt des Videospiels, das sie spielen. Das PEGI-System hilft, diese Informationen nur durch einen Blick auf das Cover zu erkennen.


- Verwenden Sie keine Videokonsolen als Belohnung oder Bestrafung. Geben Sie nicht auf, wenn das Kind gute Noten erhalten hat, und lassen Sie mehr Spielzeit mit der Spielkonsole.

- Begrenzen Sie die Nutzungszeit. Obwohl das Schuljahr zu Ende ist, muss die Videospielkonsole nur eingeschränkt weiter verwendet werden.

- Verwenden Sie die Kindersicherung. Die Videokonsolen bieten die Möglichkeit, eine Kindersicherung zu installieren, mit der die Eltern eine vollständige Kontrolle über die Maschine ausüben können. Es ist auch interessant, Tools wie Kennwörter zu verwenden, um zu verhindern, dass Kinder diese Geräte ohne Erlaubnis ihrer Eltern verwenden.

- Andere Formen der Freizeit fördern. Gibt es einen neuen Film, den die Kinder sehen möchten? Die Begleitung zum Kino ist immer eine bessere Freizeitalternative.

Damián Montero

Video: 168th Knowledge Seekers Workshop April 20, 2017


Interessante Artikel

Cybermobbing, das Verbrechen von Minderjährigen

Cybermobbing, das Verbrechen von Minderjährigen

Viele Eltern haben von Mobbing gehört, das sich auf wiederholte und beharrliche Weise auf Missbrauch und Einschüchterung unter Schulkameraden bezieht. und die Cybermobbing, das wird mit Hilfe des...

8 Übungen, um zu lernen, zu Hause zu lernen

8 Übungen, um zu lernen, zu Hause zu lernen

Lernen lernen Es beinhaltet eine Reihe von Fähigkeiten, die eine Reflexion und ein Bewusstsein für die Lernprozesse selbst erfordern, die zum Gegenstand des Wissens werden und darüber hinaus lernen...

Woche 17. Woche für Woche

Woche 17. Woche für Woche

Foto: THINKSTOCK Foto vergrößernKörperliche und psychische Veränderungen von schwangeren FrauenWir befinden uns in der siebzehnten Schwangerschaftswoche. Sie sind seit mehr als vier Monaten schwanger...