Multiple Intelligenzen, eine neue Art der Erziehung

Wer hat den Satz oder das Stichwort von "Kindern von heute" nicht gehört? Es ist üblich, es in umgangssprachlichen Gesprächen zu hören, die hauptsächlich mit der Bildung der jüngsten verbunden sind, da auf einen Blick erkennbar ist, dass sich der Bildungsweg ändert. Das bedeutet nicht, dass es weder besser noch schlechter ist, es ist anders, da sich auch die Mittel, die Gesellschaft, verändert haben ... wir leben in einer ständigen Entwicklung.

Wie hat sich die Schulbildung in den letzten Jahren entwickelt? Wenn wir auf das Allgemeine Bildungsgesetz von 1970 zurückkommen, in dem Moment, in dem Schaffe den Kindergarten Für Kinder von zwei bis drei Jahren besteht ein Mangel, der für Kinder unter zwei Jahren im Bildungssystem besteht, so dass zu diesem Zeitpunkt private Zentren, sogenannte Kindertagesstätten, geschaffen werden. Und wie das Wort selbst zeigt, kümmerten sie sich im Kinderzimmer um die Kinder, aber zunächst wurde kein pädagogischer Ansatz in Betracht gezogen.


So entstand die frühkindliche Erziehung

Dieses Konzept hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Derzeit wird das Organgesetz 2/2006 vom 3. Mai als erstes Gesetz des Bildungssystems präsentiert, das den Zeitraum des Kindererziehung von der Geburt des Kindes bis zum Alter von sechs Jahren.

Bei dieser Gelegenheit und in der Phase, in der wir uns konzentrieren, ist der erste Bildungszyklus bekannt Kindergarten, das reicht von der Geburt des Kindes bis zu 3 Jahren. Gegenwärtig tun Familien, die ihre Kinder in einen Kindergarten bringen, dies, weil sie wissen, dass dies einen erzieherischen und freiwilligen Charakter hat, und der endgültige Zweck ist die korrekte körperliche, emotionale, soziale und intellektuelle Entwicklung von Kindern.


So wird der Kindergarten schrittweise die affektive Entwicklung, die Bewegungen und Gewohnheiten der Körperkontrolle, die Erscheinungsformen von Kommunikation und Sprache, die elementaren Regeln des Zusammenlebens und der sozialen Beziehungen sowie die Entdeckung der körperlichen und sozialen Merkmale des Kindes berücksichtigen. Medium, in dem Kinder leben. Es wird auch ermöglichen, dass Kinder ein positives und ausgewogenes Bild von sich selbst entwickeln und erwerben persönliche Autonomie

Multiple Intelligenzen im Kindergarten

Jeder Kindergarten verwendet auch ein anderes Bildungsprojekt, das an die Bedürfnisse der jüngsten Kinder angepasst ist. Es beginnt mit einer innovativen Methodik zu arbeiten, die für Nemomarlin-Kindergärten typisch ist und auf der Theorie derMehrere Intelligenzenvon Howard Gardner.

Obwohl diese acht multiplen Intelligenzen in jeder Person vorhanden sind, entwickeln sich nicht alle von ihnen auf dieselbe Weise. Wie immer ist jedes Kind eine Welt und entwickelt sich persönlich.


1. sprachlich-verbale Intelligenz: die Fähigkeit, Wörter und Sprache zu verwenden, um Gedanken auszudrücken.

2. Logisch-mathematische Intelligenz: Fähigkeit zur Verwendung logischer Argumentation, Zahlen und zur Handhabung mathematischer und arithmetischer Gesetze sowie zur Erleichterung der Problemlösung.

3. Naturalistische Intelligenz: Fähigkeit, die Beziehungen zwischen Tieren und Pflanzen mit ihrer Umgebung und den Menschen zu verstehen.

4. Visuell-räumliche Intelligenz: die Fähigkeit, Informationen in drei Dimensionen verarbeiten zu können, dh Bilder, Farben, Räume und Figuren in Beziehung zu setzen.

5. Musikalische Intelligenz: in der Lage sein, die verschiedenen musikalischen Formen wahrzunehmen und
drücke dich durch sie aus ..

6. kinästhetisch-körperliche Intelligenz: Es wird als die Fähigkeit von Körper und Geist beschrieben, gemeinsam Ideen auszudrücken, Gedanken zu kommunizieren und Aktivitäten zu generieren.

7. Intrapersonelle Intelligenz: diejenigen, die sich selbst kennen, Emotionen und Gefühle erkennen und ausdrücken und ihr Verhalten regulieren können

8. Zwischenmenschliche Intelligenz: die Fähigkeit zu verstehen, dass andere wissen, wie sie sich mit anderen in Beziehung setzen und sich an verschiedene soziale Gruppen anpassen können.

Wir können die motorische Entwicklung des Kindes nicht vergessen, die für seine allgemeine Entwicklung entscheidend ist. Wir werden immer die Wichtigkeit des familiären Schulverhältnisses berücksichtigen, da die Familie der erste Verursacher der Sozialisierung des Kindes ist, und wir müssen immer Hand in Hand gehen. Jedes Kind in Ihrer Welt und damit jedes Kind wird eine andere Entwicklung annehmen, an die wir uns von der ersten Minute an anpassen werden.

Mónica Rodríguez Hernando. Direktor der Kinderschule Nemomarlin Butarque, Madrid.

Video: Genetische Programmierung | Wie Gene unsere Persönlichkeit beeinflussen | Doku 2015 HD


Interessante Artikel

Frauen in sozialen Netzwerken

Frauen in sozialen Netzwerken

Frauen übernehmen die Führung in sozialen Netzwerken. Sie führen Portale wie Facebook, Twitter, Google+ oder Youtubeund das macht Unternehmen zur Kenntnis. Aus diesem Grund konzentrieren sich immer...

Tarragona mit Kindern bereisen

Tarragona mit Kindern bereisen

Wenn wir uns entschließen, den ländlichen Tourismus in der Provinz Tarragona für einige Tage zu genießen und mit Kindern zu reisen, müssen wir natürlich versuchen, dass zumindest einige der Orte, die...