Eine Petition wurde erstellt, um die EvAU-Prüfungen zu vereinheitlichen

In diesen Tagen haben die Tests des Zugangs zu gehalten Collegeeine letzte Anstrengung vor Beginn des Studiums, die die Zukunft der Studierenden in Spanien weitgehend bestimmen wird. Obwohl alle Teil desselben Landes sind, führen sie nicht dieselbe Prüfung durch. Wie diese Tests ablaufen, entscheidet jede autonome Gemeinschaft vor Beginn der Hochschulausbildung.

Kann dies einen Unterschied zwischen den Schülern erzeugen? Einige Leute verstehen das ja, wie es bei einem Studenten aus Kastilien und León der Fall ist, der eine Petition auf Change.org gestartet hat, um die Prüfungen für den Zugang zur Universität zu vereinheitlichen. EvAUim gesamten Staatsgebiet.


Gleiche Anforderung für alle

Roberto Castrillo, der für diese Petition zuständig ist, begründet diese Entscheidung damit, dass die Forderung seiner autonomen Gemeinschaft höher ist als die der übrigen Territorien. Seiner Ansicht nach ist die Tatsache, dass Studenten wie er mehr als Studenten aus anderen Bereichen erforderlich sind, dazu gezwungen, ihn zu verlassen Nachteil. Aus ihrer Sicht führt die gleiche Leistung zu unterschiedlichen Schnittanmerkungen.

Diese höhere Nachfrage in Ihrer autonomen Gemeinschaft führt dazu, dass Ihre Note trotz des gleichen Wissens unter einem anderen Schüler liegt. Dies bedeutet, dass Studenten in diesem Gebiet nicht die gleiche Möglichkeit haben, einen Hochschulplatz zu bekommen. Tatsächlich gibt es ein Paradoxon, dass in dem PISA-Bericht Castilla y León das Gebiet mit den besten Ergebnissen in diesem gemeinsamen Test ermittelt wird, in der EvAU jedoch nicht.


Castilla y León führt bei Tests wie Science oder Reading Comprehension die Führung an, andere Territorien wie Extremadura bis zum Schwanz Beachtung der PISA-Daten. Wie der so genannte Manu-Bericht von Professor Cristina Rueda Sabater zeigt, kehrt sich der Trend jedoch um, wenn man den Durchschnitt der ausstehenden Zahlen zählt.

Neben der Anfrage dieses Studenten finden wir auch andere wie die von Fernando Rey, Bildungsminister von Kastilien und León, im vergangenen Februar während seiner Rede im Senat, wo er das gleiche Modell der EvAU für ganz Spanien forderte.

Unterschiedliche Termine

Das Prüfungsmodell ist nicht der einzige Unterschied, den wir bei den EvAU-Tests feststellen. Die Termine dieser Prüfungen, sowohl gewöhnlich als auch außergewöhnlich. Während Gemeinden wie Madrid in diesem Jahr beispielsweise bis zum 3., 4. und 5. Juli den Genesungen voraus sind, gleichen Datums wie die Valencianische Gemeinschaft, setzen andere Gegenden wie Andalusien bis September immer noch, besonders an den Tagen 11, 12 und 13 dieses Monats.


Zur Eignung dieses Vorschusses gibt es viele Gesichtspunkte. Zum Beispiel dasselbe Gemeinschaft von Madrid dass es eine Maßnahme ist, die für die kontinuierliche Bewertung von Nutzen ist, und auch der Student hat größere Möglichkeiten, den gewünschten Hochschulabschluss zu erlangen.

Andere Entitäten wie die National Katholische Konföderation der Eltern, Zusammenstellbarlieber warten, um zu sehen, wie sich die Schüler an diese Veränderung anpassen, obwohl ihre Sichtweise von Anfang an eine Maßnahme ist, die dem Schüler weniger Zeit gibt, um einen Wiederherstellungstest vorzubereiten.

Damián Montero

Video: MEGA-PROTESTE IN SPANIEN - 19.07.2012


Interessante Artikel

Heilmittel gegen Langeweile von Kindern

Heilmittel gegen Langeweile von Kindern

Die Ferien kommen und mit ihnen die begehrte Freizeit. Unsere Kleinen freuen sich auf die Feiertage, wenn die Zeit reif ist Langeweile ist das dominierende Tonikum in diesen Tagen.Ihre Aktivität...