65% der Kinder tragen Schuhe, die eine Nummer kleiner sind als die entsprechenden

Obwohl sie an den Füßen liegen und den ganzen Tag kaum zu sehen sind, spielen Schuhe, Hausschuhe, Flip-Flops oder Sandalen eine sehr wichtige Rolle beim Menschen. A Schuhwaren Bequem und angemessen ist es, Probleme zu vermeiden, die von Schmerzen in diesen Extremitäten bis hin zu einer schlechten Haltung beim Gehen reichen.

Es ist immer besser, sich für Komfort zu entscheiden, im Vergleich zu anderen Aspekten, wie zum Beispiel Schuhwaren Es ist schön oder es ist das, was heutzutage in Mode ist. Sind die Füße der Kleinen gut ausgestattet? Laut einer Umfrage von BlitzErgebnisse Dies ist nicht der Fall, da viele Kinder Schuhe mit einer Größe unter der entsprechenden Größe tragen.


Mehr als die Hälfte trägt nicht die richtigen Schuhe

Wie bereits gesagt, zeigen die Daten dieser Umfrage, dass mehr als die Hälfte der Kinder keine Schuhe mit der richtigen Größe tragen. Insbesondere a 65% Verwenden Sie einen kleineren Artikel als empfohlen. Die Zahlen, die diese Umfrage anbietet, zeigen, dass 47% nur eine Größe unter und 18% zwei oder mehr davon verwenden, was von Vorteil wäre.

Auf der anderen Seite hatten 35% der Kinder Schuhe von a richtige Größe und 1% verwenden einen Raum, damit ihre Füße wachsen können. Die für diese Untersuchung Verantwortlichen erinnern sich an die Bedeutung des Schuhs oder der Schuhe, die nicht eingestellt werden, erlauben jedoch ein wenig Spiel, um normale Bewegungen der Gliedmaßen des Kindes zu ermöglichen.


Es wird auch empfohlen, sich nicht von der Größe der Schuhe mitreißen zu lassen. Es ist immer ratsam, das Kind zu beweisen, was zu tun ist kaufen und das von ein paar Schritten, bevor Sie es nach Hause nehmen. Dies ist die einzige Formel, um zu wissen, ob diese Anschaffung ausreichend ist oder im Gegenteil die Füße der Kinder beschädigt werden.

Wie aus BlitzResults hervorgeht, wird die 99 % von Kindern werden mit gesunden Füßen geboren. Nur ein Drittel erhält diese gesunden Gliedmaßen jedoch im Erwachsenenalter. Unter den Gründen, die zu dieser Situation führen, ist der erste die Verwendung eines Schuhs unterhalb der empfohlenen Größe.


Tipps zum Kauf von Kinderschuhen

Wie stellen Sie sicher, dass Sie gute Kinderschuhe kaufen? Aus dem Krankenhaus Sant Joan de Déu Den Eltern werden folgende Ratschläge gegeben:

- Denken Sie daran, dass das Wachstum des Fußes des Kindes in den ersten 10 Jahren exponentiell ist. Es empfiehlt sich daher, einmal im Monat zu überprüfen, ob der Schuh zu klein geworden ist.

- Prüfen Sie, ob der längste Zeh des Fußes, normalerweise der erste, obwohl der zweite manchmal 1,5 Zentimeter vom Zeh entfernt ist.

- Führen Sie ohne großen Aufwand den Zeigefinger zwischen Ferse und Schuh ein. Vor allem beim Kauf, da die Größe von Hersteller zu Hersteller variieren kann.

- Denken Sie daran, dass die Finger von Kindern sehr elastisch sind. Wenn der Schuh zu klein wird, drücken sich Ihre Finger zusammen und verletzen Sie nicht. Wenn Sie sich jedoch nicht beschweren, kann dies zu Problemen beim natürlichen Wachstum des Fußes führen .

- Untersuchen Sie den Fuß und stellen Sie sicher, dass sich keine geröteten Stellen aufgrund der ständigen Reibung oder des Drucks befinden, die der Schuh ausüben kann.

- Die Kompressionen verursachen, während der Fuß verknöchert, wichtige Verformungen. Im Zweifelsfall sind bessere Schuhe etwas größer als enge.

Damián Montero

Video: Anarchie in der Praxis von Stefan Molyneux - Hörbuch (lange Version)


Interessante Artikel

Frauensport: 86% fallen in der Pubertät ab

Frauensport: 86% fallen in der Pubertät ab

Üben Sport hat viele gesundheitliche Vorteile und viele Eltern, die sich dieser Vorteile bewusst sind, weisen auf alle Sportarten aller Art hin, dank der Tatsache, dass es heute in jeder Schule oder...