Ungeduldige Teenager, warum muss ich warten?

Die Kinder sind nicht dumm und sie testen, wie weit sie mit ihren Eltern gehen können, um ihre Wünsche sofort zu erfüllen. In vielen Häusern regieren sie wirklich. Es ist nicht wahr, dass Kinder Frustrationen oder Traumata erzeugen, indem sie ihre Anfragen verzögern oder ablehnen, weil sie nicht alles tun können, was sie wollen und wann sie es wollen.

Die Wartezeit: So werden Sekunden, Minuten, Stunden, Tage ...

Wie man im Warten erziehen kann - oder was auch immer das Gleiche ist - in den Tugenden von Geduld und Stärke - erfordert ein gewisses Verhältnis zwischen der Wartezeit und dem fraglichen Thema; die folgenden Tipps können nützlich sein: gruppiert nach Fristen:


- Warten Sie ein paar Sekunden.Es ist sehr typisch für Eltern, das Gespräch mit einer anderen Person zu unterbrechen, weil ein Kind ihnen etwas sagen möchte. und das hilft nichts. Es ist bequem, ihnen zu erklären: "Warten Sie einen Moment, ich spreche mit dieser Person, ich antworte Ihnen sofort". Wenn sie nicht wissen, wie sie dieses Gespräch respektieren sollen, dann sind sie nicht spontan, sie sind schlecht erzogen. Dasselbe passiert, wenn sie mit ihren Klassenkameraden und Freunden sprechen. Sie müssen warten, bis der andere zu Ende gesprochen hat, bevor sie "abgeschossen" werden, wenn es nicht unmöglich ist, dass sie zuhören können und daher wahrheitsgemäß antworten.

- Warten Sie ein paar Minuten.Das "Ich habe Hunger, lass uns jetzt essen" ist kein Grund, den Familienplan zu ändern oder diejenigen zu "passen", die am Tisch fehlen. Wenn Sie lernen, im Leben mit einer bestimmten Reihenfolge der Stunden umzugehen, lernen Sie, die Zeit anderer zu respektieren und ihre eigene zu nutzen, auch wenn sie sich nicht danach fühlen. Wenn sie an einem organisierten Ausflug teilnehmen, weiß der Guide, welche Orte und Zeiten für Stopps geeignet sind, und lässt Faulheit nicht zu, das Tempo zu bestimmen oder zu brechen.


- Warten Sie ein paar Stunden."Ich möchte jetzt gehen!" Wahrscheinlich kannst du jetzt nicht gehen und musst bis zum Nachmittag warten. Dies dient dazu, ihre Ungeduld in Bezug auf die Zeit, in der man einen Freund besucht, oder die Zeit, mit dem Computer zu spielen, zu mildern. Und es ist auch aufschlussreich, sie nicht etwas tun zu lassen, das sie möchten, bis sie ihre Pflicht erfüllt haben, sei es, wenn sie den Raum abholen, Hausaufgaben machen oder die Küche reinigen.

- Warte ein paar Tage.Mit Ausnahme von dringenden Fällen kann der Kauf von Kleidung für die Eltern auf den geeignetsten Tag warten, vor allem, wenn dies zu einer Verschiebung in der Stadt führt. Das Warten auf den Sabbat traumatisiert niemanden, und es gibt viele Dinge in einer Familie, die es nicht angebracht ist, diese Woche zu lösen. Der "Diktator" oder der "Diktator" kann nicht die Verpflichtungen auferlegen, die sich aus dem Arbeitszeitplan der Eltern ergeben. Und es macht Kinder sehr verwirrt, den Rhythmus des Unterrichts zu unterbrechen und von Montag bis Freitag zu lernen: Es ist vorzuziehen, sich auf das Wochenende zu konzentrieren, was diese Regelmäßigkeit deutlich verändert.


- Warten Sie ein paar Wochen.Es ist nicht immer möglich, Ski zu fahren, zu campen oder einen Berg zu besteigen. schlechtes Wetter zwingt seine Gesetze und die Umstände, die uns auch umgeben. Und es ist notwendig, sie zu erklären, damit sie die Gründe für die Verzögerung einer Reise oder eines geplanten Plans mit etwas Voraussicht verstehen können. Sie müssen auch verstehen, dass sie, wenn sie eine Prüfung nicht bestanden haben, sich nicht von diesem Thema trennen können: der Moment der Genesung wird kommen, in dem sie das Thema bestehen können.

- Warten Sie ein paar Monate.Die außerordentliche Vergütung kommt nicht alle 30 Tage an und einige Sonderausgaben müssen auf Weihnachten oder Sommer warten. Der Sohn muss verstehen, dass es einige Zeit dauern wird, auch wenn ihm ein Computer oder ein Mountainbike versprochen wurde. Bei einigen Ausflügen, bei Renovierungen auf dem Boden oder in Ihrem Zimmer oder bei einem Motorradwechsel geschieht dies genauso.

- Warten Sie ein paar Jahre.Jedes Zeitalter hat Freiheit, Verantwortung und Autonomie. Es gibt Dinge, die ein Kind nur tun kann, wenn es bestimmte Jahre hat, wie alleine mit seinen Freunden zu wandern, Kleidung zu wählen, ein Motorrad zu haben, eine Beziehung zu leben ... "Wenn Sie älter sind ...", erfordert dies Eltern einen konkreten Moment festzusetzen, in dem der Sohn als größer betrachtet werden kann und seinem Wunsch nachkommen kann. In diese Kategorie tritt auch die Schmiede authentischer Freundschaften ein, die in der Regel einige Zeit benötigen, um sich zu bewähren.

Tipps zum Warten

1. Jugendliche sind ungeduldig, Daher sollten wir uns nicht wundern, wenn sie anspruchsvoll sind. Aber wir sollten nicht in ihr Spiel fallen und ihrer Schwere nachgeben, denn wenn es nicht günstig ist, tut es ihnen nicht gut.

2. Wenn sie ohne Reim oder Grund darauf bestehenUngebildet und ungebildet können Sie zu ihnen sagen: "Jedes Mal, wenn Sie es wiederholen, verzögern wir es um einen Tag". Ohne extreme Steifigkeit kann es ihnen helfen zu warten, zu warten.

3. Es ist notwendig zu wissen, wie man zwischen Launen und Bedürfnissen unterscheidet. Im ersten Fall können sie ausnahmsweise zugelassen werden. Zum Beispiel kann man sich besonderen Anlässen wie Geburtstagen, Königen usw. hingeben. Daher sollte in den meisten Fällen (Handywechsel, weil es nicht mehr cool ist) nicht erlaubt sein.

4. Jugendliche brauchen klare und genaue Regeln, obwohl es scheint, dass sie gegen Autorität rebellieren.Scheuen Sie sich nicht zu senden, um bestimmte Anfragen abzulehnen. Wenn es Gründe und gute Sitten gibt, auch wenn sie es nicht mögen und zeigen, wissen wir, dass wir ihre Ausbildung bevorzugen.

5 Im Allgemeinen ist es sehr prägend, auf die Kinder zu warten, obwohl Sie schon tun können, was sie verlangen. Mit Sinn für Maß und ohne Steifigkeiten ist es lehrreich, ihnen mit konkreten Fakten zu erklären, dass Dinge nicht mehr da sind.

Bevor sich unsere Kinder zu Aktivitäten, Kursen usw. verpflichten Wir müssen klar machen, dass sie es bis zum Ende ausführen müssen. Wenn es Violine lernen soll, muss man zumindest den gesamten Konservatorium-Kurs abschließen, auch wenn sie später nicht weiter machen wollen. Wenn es Basketball spielt, bleiben Sie die ganze Liga bei diesem Team und besuchen Sie die Spiele auch, wenn Sie nicht wollen ...

José Alfonso Arregui García

Video: Wenn Kinder zur Herausforderung werden: ADHS und Co


Interessante Artikel

Trends, um das Zimmer Ihres Babys zu dekorieren

Trends, um das Zimmer Ihres Babys zu dekorieren

Zeichnungen an den Wänden, Kissen mit Formen, Gedichte an der Decke ... machen den Raum der Kleinen zu einem magischen Ort, der Ihre Fantasie anregt! Dort schlafen sie, sie machen ihre Hausaufgaben,...