Meilensteine, die die Entwicklung des Jugendlichen prägen

Apropos Jugend bezieht sich auf eine Phase von ändert sich. Es gibt viele Dinge, die sich in diesen Jahren nicht nur körperlich verändern, sondern auch in den Köpfen junger Menschen. Nach Abschluss vergessen die meisten Erwachsenen, sie überschritten zu haben. Daher ist es wichtig, sich zu erinnern, welche der wichtigsten Punkte in diesem Abschnitt bei der Entwicklung jedes Einzelnen sind.

Zu diesem Zweck von der spanischen Vereinigung für Pädiatrie und Grundversorgung, AEPapViele der wichtigsten Momente in der Entwicklung von Kindern in diesen Zeitaltern werden in Erinnerung bleiben. Eine Liste, mit der sie Eltern helfen soll, die Veränderungen, die der Jugendliche durchläuft, zu verstehen und auf diese Weise sie zu verstehen und ihnen zu helfen.


Körperliche Veränderungen

Was einst ein Kind war, beginnt jetzt zu werden Erwachsener. Wächst in der Größe und entwickelt neue Funktionen, z. B. das Vorhandensein von Haaren in Bereichen, in denen es vorher noch nicht gab. Gleichzeitig beginnen junge Menschen, ihrem äußeren Image mehr Bedeutung zu verleihen, und machen sich mehr Wert auf einen guten Eindruck.

Die Angst, nicht akzeptiert oder von ihren Kollegen abgelehnt zu werden, führt manchmal zu großen Veränderungen, z. B. durch Diät oder Bewegung, um gut auszusehen vor dem Spiegel. Es ist auch notwendig zu verstehen, dass dieser Unterschied sie überraschen kann, wenn sie sich in einer Reflexion mit einer Person wiederfinden, die sich von der bisher bekannten Person stark unterscheidet.


Zusammen mit dem inhärente Änderungen bis zu diesem Stadium: erhöhte Körpergröße junger Menschen, Auftreten von Schamhaaren, Vorhandensein von Akne usw. Denken Sie daran, dass andere Veränderungen bewusst und freiwillig vom Jugendlichen vorgenommen werden, z. B. eine Frisur, die der Figur ähneln möchte, der sie folgen: Fußballspieler, Filmschauspieler usw.

Interne Änderungen

Im Zusammenhang mit den oben genannten Änderungen treten Änderungen auf
a interne Ebene. In dieser Phase haben Jugendliche eine größere Angst, von ihrem Äußeren abgelehnt zu werden. Es kann daher sein, dass Selbstwertprobleme auftreten. Schrecken entstehen auch nicht innerhalb einer Gruppe von Freunden.

In diesen Stadien findet in einigen Fällen auch der Wechsel des Bildungszentrums statt. Von der Schule bis zum Institut, was oft bedeutet, dass man neue machen muss Freundschaften und sich an neue Freundesgruppen anpassen. Eine Situation, die jungen Menschen eine neue Angst bereitet.


Die Gewohnheiten von Jugendlichen beginnen sich zu ändern. In Bezug auf die Suche nach Akzeptanz können sie auch an Aktivitäten teilnehmen, die ihre Gesundheit in der Zukunft beeinträchtigen können. Um diese Situationen zu vermeiden, ist es auch notwendig, Normen für das Zusammenleben in der Familie festzulegen, die die Entwicklung von Autonomie ermöglichen, ohne jedoch die Funktion des Hauses zu beeinträchtigen.

Vergessen Sie nicht, dass sich junge Leute dem Thema nähern Erwachsenenalter, wird größere Autonomie entwickeln. Eltern müssen diese Tatsache respektieren und es jungen Menschen ermöglichen, Aktivitäten mit ihren Freunden und außerhalb der Familie durchzuführen. Es sollten jedoch auch Standards vereinbart werden, z. B. die Ankunftszeit zu Hause, Verfahren, die nicht durchgeführt werden sollten, um ihre Gesundheit nicht zu gefährden.

Damián Montero

Video: World of Tanks: 10 Jahre Geschichte


Interessante Artikel

Frauensport: 86% fallen in der Pubertät ab

Frauensport: 86% fallen in der Pubertät ab

Üben Sport hat viele gesundheitliche Vorteile und viele Eltern, die sich dieser Vorteile bewusst sind, weisen auf alle Sportarten aller Art hin, dank der Tatsache, dass es heute in jeder Schule oder...