Technologische Schlaflosigkeit, wie man dagegen wirkt

Tablets und Smartphones sind im Leben vieler Menschen zu festen Gefährten geworden. Geräte, über die Sie eine Verbindung zum Internet herstellen oder spielerische Anwendungen verwenden können. Obwohl sie nicht geleugnet werden können Vorteile Sie haben Tag für Tag, wie die Suche nach sofortigen Informationen oder die Kommunikation mit irgendeinem Teil der Welt, zu unterschiedlichen Problemen geführt.

Die technologische Schlaflosigkeit Es ist eines dieser Probleme. Viele Menschen haben Veränderungen im Schlaf, weil sie ihr Smartphone oder Tablet missbrauchen oder im Bett benutzen. Obwohl dies nicht als eine Störung angesehen werden kann, wie die ASEM-Gruppe es zeigt, wird sie zu einem Thema, das die Gewohnheiten vieler beeinflusst.


Verwenden Sie keine Bildschirme, bevor Sie schlafen

Dieser hier technologische Schlaflosigkeit Es hängt mit einer Schlafstörung zusammen, die Personen zugeschrieben wird, die Geräte wie Smartphones, Videospiele, Tablets oder Fernseher verwenden, bevor sie schlafen gehen. Diese Änderung hängt mit der künstlichen Lichteinwirkung der Bildschirme zusammen. Dies verursacht die Freisetzung von Melatonin, einem Hormon, das den Schlaf fördert, Änderungen der Herzfrequenz verursacht und das Einschlafen erschwert.

Wie gesagt wurde, ist technologische Schlaflosigkeit keine Störung, sondern eher ein Problem der Gewohnheiten. Wenn die Nacht kommt, ist es ratsam zu machen Aktivitäten Entspannungsmittel, die es Ihnen ermöglichen, einen Zustand zu erreichen, der zum Einschlafen förderlich ist. Die Verwendung dieser Geräte bewirkt jedoch die Aktivierung des Individuums und erschwert das Ausruhen.


Um das zu erreichen schlafist die Aktivität erforderlich und der Geist tritt mindestens eine Stunde vor dem Schlafengehen in eine Entspannungsphase ein. Aus diesem Grund wird empfohlen, Smartphones, Tablets und andere Geräte, die die Aktivierung der Person auslösen können, fernzuhalten und andere Aktivitäten auszuführen, um vor dem Zubettgehen einen guten Ablauf zu erhalten.

Zum Einschlafen empfohlene Routinen

Die Experten empfehlen Willenskraft und legen diese Technologien außer im Notfall beiseite. Um technologische Schlaflosigkeit zu bekämpfen, ist es am besten, mehr auf Routinen zu setzen gesund:

- Baden Sie, bevor Sie schlafen gehen.

- Reden Sie auf dem Sofa mit leiser Musik im Hintergrund.

- Vermeiden Sie das Fernsehen, insbesondere Programme oder Filme, die nach vielen Stunden enden.

- Lesen Sie ein Buch im Bett, anstatt technische Geräte zu überprüfen.


- Stellen Sie vor dem Einschlafen eine gute Verdauung sicher und legen Sie sich nicht mit vollem Magen hin.

Damián Montero

Video: Mit Alufolie gegen hochfrequente Mobilfunkstrahlung, DECT,WLAN, UMTS abschirmen


Interessante Artikel

Ideen, um den Vatertag mit der Familie zu verbringen

Ideen, um den Vatertag mit der Familie zu verbringen

Der 19. März steht vor der Tür, ein ganz besonderer Tag für Familien, da es sich um den Tag handelt, der dem Eltern Sie arbeiten so hart, um ihre Kinder zu erziehen. Ein Punkt im Kalender, der es...

12 Tricks, um mit Kindern zu essen

12 Tricks, um mit Kindern zu essen

Mit Kindern essen gehen Ein kleines Restaurant macht Kopfschmerzen für Eltern, besonders für Erstkinder und sehr kleine Kinder. Wir fragen uns immer, wie die Kinder reagieren werden, was sie essen...