Körperliche Aktivität bei der Entwicklung der Sinne des Kleinen

Körperliche Aktivität ist für alle Menschen unerlässlich. Die Vorteile der Bewegung sind mehr als die eines sitzenden Lebensstils. In der Tat sorgt seine Präsenz auf kleinstem Raum für eine gute Entwicklung. Nicht nur seine körperlichen Fähigkeiten, sondern auch seine Sinne, ein Weg, um die Werkzeuge zu entwickeln, mit denen er in seiner Welt interagiert.

Von der spanischen Vereinigung für Pädiatrie und Grundversorgung AEPapEs wird darauf hingewiesen, dass die natürliche körperliche Aktivität zwischen 12 und 36 Monaten als aktives Spiel bezeichnet wird und dazu dient, dass die Kleinsten die Welt mit allen Sinnen entdecken. Wenn das Kind krabbelt, sich versteckt, auf dem Boden spielt, die Welt erforscht, kommt der Blick auf Details, die aus der Zweibeiner-Position nicht gesehen werden können.


Spielen und wachsen

In AEPap werden die folgenden Ideen für die Entwicklung der Kleinsten durch das Spiel angegeben. Abwechslungsreiche Aktivitäten nach dem Punkt, an dem Sie arbeiten möchten:
Gleichgewichtssinn:

- Tanzen Sie, während Sie ihn in den Armen halten oder auf einem Pferd tragen und rennen und bremsen.

- Wenn Sie im Auto gehen, geben Sie kleine Beschleunigungen (ohne dabei die Kontrolle zu verlieren), damit Sie die verschiedenen Geschwindigkeiten überprüfen können, mit denen Sie fahren können.

- Versuchen Sie, zu Hause einem Pfad zu folgen, der durch die Linie zwischen den Kacheln verfolgt wird, oder lassen Sie sie auf kleinen Bordsteinen laufen, immer mit der Hand, um Stürze zu vermeiden.

- Bringen Sie ihm bei, eine Folie zu zeigen, die zeigt, wie die Arme vorne gestützt werden sollen.


Koordination

- Tritt einen Ball. Zuerst mit dem dominanten Bein und dann mit dem anderen Glied, wechsle zwischen den beiden.

- Singen Sie Lieder, in denen Sie verschiedene Körperteile spielen müssen oder einen einfachen Tanz haben.

- Spielen Sie den Kreis, der sich zur Seite dreht, und ändern Sie dann die Richtung der Kurve.

- Machen Sie eine kleine Gymkhana in Räumen wie dem Park: Laufen Sie zum größten Baum, gehen Sie dreimal, gehen Sie unter die Bank, klettern Sie die Rutsche und rutschen Sie hindurch.

Ohr:

- Legen Sie Musik mit verschiedenen Instrumenten an, damit das Kind das Ohr verfeinert und erkennt.

- Bedecken Sie die Ohren des Kindes und halten Sie sich in einem Bereich auf, in dem es keine Möbel oder andere Elemente gibt, mit denen er möglicherweise stolpert. Versuchen Sie, seinen Vater zu finden, während er eine Rassel schwenkt.

- Spielen Sie die Nachahmungen von Sounds.


Ansicht:

- Finden Sie einen Schatz aus einer Karte, die mit Elementen versehen ist, die sie erkennen können. Ihre Konzentration wird auch verbessert.

- Finden Sie Objekte, die in Kichererbsengläsern getarnt sind, damit sie Unterschiede bemerken und erfolgreich sein können.

- Öffne ein Buch, in dem es viele Charaktere wie Tiere gibt.

Damián Montero

Video: Die Dongji Kinderapp für Freude an Bewegung


Interessante Artikel

Führungsstile: Führertypen

Führungsstile: Führertypen

Sei ein Anführer Es bedeutet, über eine Reihe von Fähigkeiten und Fähigkeiten zu verfügen, die es ermöglichen, eine Gruppe von Personen auf organisierte Weise zu führen ein gemeinsames Ziel...

Farben gegen Legasthenie

Farben gegen Legasthenie

Unbeholfen, langsam, problematisch ... sind nur einige der Begriffe, mit denen Kinder definiert werden, die an bestimmten Lernproblemen leiden. Sie sind nicht in der Lage, mit der gleichen...