Die grünen Spitzen des AEP schützen Kinder vor Tabak

Viele rauchende Eltern versuchen, ihre Kinder mit unwirksamen Maßnahmen vor Tabakrauch zu schützen, vielleicht weil sie nicht wissen, dass das Rauchen bei geschlossener Tür der Küche, dem offenen Fenster oder auf der Terrasse nicht ausreicht. Aus diesem Grund ist die AEP, Spanischer Verband für Pädiatrie, hat anlässlich des Jahres eine Kampagne für ein Haus und ein rauchfreies Auto gefördertWeltnichtrauchertag.

Obwohl die Anzahl der Raucher seit der Umsetzung des Anti-Raucher-Gesetzes abgenommen hat, leben "noch immer" in Spanien die Hälfte der Kinder in Umgebungen mit Tabakrauch in der Umwelt, eine Quelle, die schädlicher ist als viele der Luftschadstoffe zusammen ", sagt Dr. Juan Antonio Ortega, Koordinator des Umweltgesundheitsausschusses der AEP.


Aus diesem Grund bestehen Kinderärzte darauf, dass Sie in keinem Raum des Hauses oder im Fahrzeug rauchen, auch wenn Kinder nicht anwesend sind. Der Hauptgrund ist, dass "der Rauch sehr allgegenwärtig und hartnäckig ist, weil er mehr wiegt als die Luft und die Partikel auf den Oberflächen imprägniert bleiben, so dass sie später von Kindern inhaliert werden", erklärt Dr. Ortega.

Passivrauch ist schädlicher

Wussten Sie, dass gebrauchter Rauch, dh der Umgebungsrauch, der durch die Rauchmischung der rauchenden Eltern und den Rauch, der durch die Verbrennung der Glut der Zigarette entsteht, gebildet wird, von geringerer Qualität ist als der Rauch, der vom Rauch selbst eingeatmet wird? Raucher


Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kinder passive Raucher sind, rauchen Sie nicht in ihrer Umgebung. Und ist das eine langsame Verbrennung? In diesem gebrauchten Rauch sind eine Reihe chemischer Substanzen konzentriert viel größer als nur im Mainstream. Insgesamt enthält es 4.000 chemische Substanzen, von denen mehr als 40 krebserregend sind. Dieser Rauch ist eine Krebsursache bei Nichtrauchern und nimmt zu und ist mit vielen Krankheiten in der Kindheit verbunden.

Rauch aus dritten Händen ist für Kinder noch giftiger

Der Rauch aus der dritten Hand ist noch schlimmer, weil es der Rauch ist, der durch die Verbrennung der Glut der Zigarette entsteht. "Dieser Rauch zeichnet sich durch eine hohe Konzentration von Partikel und Gase, die mehr wiegen als Luft, die unter dem Meter Höhe konzentriert ist und sind daher für Kinder toxischer und haften an Objekten, mit denen sie spielen oder anfassen: Möbel, Vorhänge, Teppiche, Autos ... *, erklärt Dr. Ortega. Durch Kontakt können Kinder vielen chemischen Verbindungen im Tabak ausgesetzt sein, da sie ihre Hände in den Mund nehmen können.


Empfehlungen der Kinderärzte des AEP

Das erste und Ideal ist, mit dem Rauchen aufzuhören, aber wenn dies nicht der Fall ist, bitten sie um besondere Vorsicht und das Rauchen im Fahrzeug oder zu Hause, auch wenn die Kinder nicht anwesend sind. Am wenigsten schädlich ist es, auf der Straße zu rauchen. Wenn Sie eine Robe oder Kleidung eines Rauchers haben, müssen Sie diese beim Betreten des Hauses oder Fahrzeugs entfernen und sich die Hände waschen. "Modalitäten von Tabakwaren wie Wasserpfeifen und elektronische Zigaretten sind gleichermaßen schädlich und sollten daher nicht in geschlossenen Umgebungen geraucht werden", warnt Dr. Ortega.

Weltnichtrauchertag. Die 4 besten "grünen Tipps" zur Vorbeugung

Wie die WHO in ihrem Motto für die Weltnichtrauchertag 2018 "Tabak- und Herzkrankheit", Zu den Gesundheitsproblemen von Kindern, die aus dem Tabakrauch in der Umwelt stammen, gehören nicht nur Atemwegserkrankungen wie Asthma oder Rhinitis, sondern auch Veränderungen im Lipidprofil, die mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen zusammenhängen.

Da Herz-Kreislauf-Erkrankungen in der Regel bei Erwachsenen auftreten, beginnt das Herz-Kreislauf-Risiko in den ersten zehn Lebensjahren. Daher hat der Koordinator des Umweltgesundheitsausschusses der AEP vier grüne Tipps zum Schutz von Kindern aufgestellt:

1. Prävention während der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr. Vermeiden Sie aktiven und passiven Kontakt mit Tabakrauch.

2. Konzentrationsbemühungen nach 3 und 5 Jahren In dieser Zeit beginnen sich die Atherom-Plaques zu entwickeln, d. h. die Bildung von Fett im Blutgefäß, das die Arterien schließen kann.

3. Ermutigen Sie zu einer gesunden Säuglingsernährung von Geburt an

4. Entwickeln Sie eine Gewohnheit körperlicher Aktivität bei Kindern von einem frühen Alter.

In dieser Zeile erinnert sich Dr. María José Mellado, Präsidentin der AEP, daran, dass "Kinder besonders anfällig für die Auswirkungen von Rauch sind, da sie in der Höhe mehr Schadstoffen ausgesetzt sind und mehrmals pro Minute atmen als ein Erwachsener". und weist gleichzeitig auf die Verantwortung der Erwachsenen hin, ihren Schutz und die Vorbeugung gegen Krankheiten sicherzustellen."Kinderärzte müssen auch eine wichtige Rolle im Kampf gegen die Exposition von Kindern gegenüber Tabak und dessen Rauch spielen, wobei die Eltern entsprechend beraten werden, damit ihre Kinder diesen schädlichen Substanzen so wenig wie möglich ausgesetzt sind", sagt er. .

Kampagne "Häuser und Autos ohne Rauch": # AdiósTabaco

Unter den Maßnahmen, die durchgeführt werden, können die Kinderärzte in den Konsultationen eine Bescheinigung ausstellen, die die Eltern vor dem Kind unterschreiben müssen, um zu versprechen, das Haus und das Fahrzeug rauchfrei zu halten. "Außerdem müssen sie dieses Dokument an einem sichtbaren Ort aufhängen, um die Eltern für die Gefahr zu sensibilisieren, die diese Gewohnheit für die Gesundheit ihrer Kinder darstellt, und sie an die eingegangene Verpflichtung zu erinnern", sagt Dr. Ortega. Zusammen mit diesem Zertifikat werden eine Reihe von Empfehlungen und ein Kit "ohne schlechte Dämpfe" geliefert. Dr. Ortega schätzt, dass bei dieser Kampagne "jeder zehnte Elternteil" mit dem Rauchen aufhören wird.

Marisol Nuevo Espín
Hinweis: Doktor Juan Antonio OrtegaKoordinator des Umweltgesundheitsausschusses der AEP.

Video: GRÜNE - Ein Wahlprogramm für gorß & klein


Interessante Artikel

Attendis, drei Vorschläge für städtische Sommerlager

Attendis, drei Vorschläge für städtische Sommerlager

Die erwarteten Sommerferien kommen, und die Attendis-Schulen öffnen auch ihre Türen. Sie bieten drei verschiedene Vorschläge für Sommerkurse an, deren Ziel es ist, den Schülern und ihren Familien zu...

Niederlage akzeptieren: Der Wert von Sportlichkeit

Niederlage akzeptieren: Der Wert von Sportlichkeit

Wie gerne, aber was gewinnen bitter ist die Niederlage. Verlieren ist jedoch ein Teil des Lebens, und Sie sollten diese Ereignisse nicht als Versagen betrachten, sondern als einen Moment, in dem Sie...