Dies fördert den Gleichgewichtssinn des Babys

Die Gleichgewichtssinn es gibt uns eine permanente Orientierung in den drei Dimensionen des Raumes. Dafür nutzt er verschiedene Strukturen wie den Vestibularapparat, die Augen und die kutane und tiefe Sensibilität. Von allen ist der Vestibularapparat des Innenohrs das spezifischste Organ des Gleichgewichts.

An dieser Stelle wird die Information über die räumliche Situation des Kopfes, über die verschiedenen Körperteile und den auf beliebige Hautbereiche ausgeübten Druck erfasst. Ein komplexer Prozess, der dazu führt, dass es stattfindet das Wunder des Gleichgewichts.

Alle diese durch die Sinne erfassten Eindrücke werden auf das Kleinhirn und die höheren Nervenzentren übertragen. Dort werden sie koordiniert und integriert und erhalten präzise Anweisungen. Dann werden vom Kleinhirn (regulierendes Organ des Gleichgewichts, Haltung und Gang) die präzisen motorischen Aktionen ausgelöst, so dass die Bewegung stattfindet.


Die Koordination von Bewegung und Gleichgewicht Sie sind Funktionen des Nervensystems. In den ersten Momenten des Lebens erhält das Kind eine Vielzahl von Reizen, die die Verbindungen zwischen den an der Wahrnehmung des Gleichgewichts beteiligten Nervenzentren und denjenigen, die die Muskulatur koordinieren, bilden. Diese Verbindungen beginnen sich nach dem sechsten Schwangerschaftsmonat zu etablieren. Je mehr Verbindungen hergestellt werden, desto schneller erlangt das Kind seine motorischen Fähigkeiten beim Krabbeln, Krabbeln, Gehen und Laufen.

Psychomotorik und Gleichgewicht

Das Körpergleichgewicht ist der Satz unserer Reaktionen auf die Schwerkraft, dh unsere Anpassung an die Bedürfnisse des Gehens mit zwei Füßen und die Bewegungen in aufrechter Position. Um eine Aktion oder Verschiebung auszuführen, ist eine unabdingbare Voraussetzung für ein gut entwickeltes Körpergleichgewicht.


Der Gleichgewichtssinn ist etwas komplex, da zwischen den Sinnen und dem Gehirn ein ständiger Informationsfluss über die Position und Bewegung des gesamten Körpers stattfindet. Das Hauptorgan, das die Position und Bewegung des Körpers wahrnehmen kann, ist das Labyrinth im Innenohr. Das Nervensystem steuert die Informationen aus dem Labyrinth jedes Ohrs, mit denen es die Muskulatur des Körpers, der Augen und des Kopfes steuert. Die Koordination all dieser Informationen betrifft auch andere Nervenzentren wie das Kleinhirn und die vestibulären Kerne.

Die Reifung des Gleichgewichtssinns Sie ist langsamer als die der anderen Sinne, da eine große Anzahl von Nervenzentren beteiligt ist und ihre Verbindungen komplexer sind. Wir können also sagen, dass es gegen Ende des sechsten Schwangerschaftsmonats zu arbeiten beginnt, obwohl es einige Jahre nach der Geburt viel später reift.


Die Entwicklung des Gleichgewichts ist sehr wichtig, da es den Muskeltonus des Kindes und die Entwicklung der Bewegungskoordination direkt beeinflusst. Es gibt zahlreiche Studien, die zeigen, dass die Stimulierung des Gleichgewichtssinns die Bildung komplexer Verbindungen in den verschiedenen Bereichen des Nervensystems fördert und beschleunigt.

Stimulieren Sie das Gleichgewicht in der Schwangerschaft

Der Gleichgewichtssinn kann seit der Schwangerschaft auf verschiedene Weise stimuliert werden. Die Bewegungen der Mutter während der Schwangerschaft haben einen sehr direkten Einfluss auf das Kind, da sie ihre Verschiebung und folglich die Stimulierung des Systems bewirken, das das Gleichgewicht entwickelt. Alle Arten von Bewegung helfen, das Nervensystem des Kindes zu reifen und zu organisieren.

Viele Spiele, die wir mit unseren Kindern üben, verstärken die Entwicklung des Gleichgewichts, indem Sie sie wie ein Flugzeug ergreifen und herumdrehen, auf dem Boden rollen oder rollen, Saltos in der Luft und auf dem Boden machen usw. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass diese Bewegungen niemals plötzlich und progressiv sein sollten, da sie Schwindel und Übelkeit verursachen können.

Einige Sportarten sind besonders geeignet, um ein Gleichgewicht zu entwickeln, wie zum Beispiel: Judo, Schwimmen oder Gymnastik in der Schwangerschaft. In gleicher Weise begünstigt eine gut entwickelte Balance die Ausübung aller Sportarten.

Augen helfen, den Gleichgewichtssinn zu koordinieren

Es gibt verschiedene Faktoren, die die Entwicklung des Gleichgewichts beeinflussen. Eines davon sind die Augen. Die Informationen, die durch die Augen ankommen, helfen dabei, das Gleichgewicht zu halten, indem beispielsweise die Position in Bezug auf die Vertikale visuell erfasst wird. Eine leichte Bewegung des Körpers lenkt sofort die visuellen Bilder in der Netzhaut ab, was die Korrekturmechanismen aktiviert. Diese Informationen ergänzen die Informationen, die vom Vestibularapparat erhalten werden, so dass:

- Eine Person mit Abnormalität oder vestibulärer Missbildung kann ein nahezu normales Gleichgewicht aufrecht erhalten, während sie die Augen offen hält.
- Eine Person, die sich auf einem Drehstuhl dreht, erleidet beim plötzlichen Stoppen das Gefühl, dass sie sich noch dreht, ein Gefühl, das sie korrigieren kann, wenn sie ihren Blick auf ein feststehendes Objekt richtet.

Tiefe Empfindlichkeit

Ein weiterer Faktor, der mit dem Gleichgewicht zusammenhängt, ist die tiefe Sensibilität, die Berichte über die Situation des Körpers im Allgemeinen und seiner verschiedenen Teile liefert. Zu diesem Zweck verfügen wir über Rezeptoren in den Gelenken, Muskeln und Sehnen, die Aspekte wie Annäherungsgrad, Muskeltonus und Spannung erfassen, denen die Sehnen ausgesetzt sind.

Es ist auch wichtig, das Thema Hautempfindlichkeit zu überprüfen. Von den unterschiedlichen Empfindlichkeiten, die in der Haut wahrgenommen werden, hängt die von Druck direkt mit dem Gleichgewicht zusammen. Zum Beispiel zeigt der Druck der Luft gegen den anterioren Teil des Körpers einer Person, der läuft, die Wirkung einer Gegenkraft an, und der Reflexmechanismus des nach vorne lehnenden Gegenbewegens. Die Druck auf die Fußsohlen ausgeübt gibt an, ob das Körpergewicht in beiden Teilen gleichmäßig verteilt ist oder ob es nach vorne, nach hinten oder zur Seite verschoben ist.

Marisol Nuevo Espín

Video: 33. Spielsöckchen mit bunten Bändchen - selbstgemacht


Interessante Artikel

Frauen in sozialen Netzwerken

Frauen in sozialen Netzwerken

Frauen übernehmen die Führung in sozialen Netzwerken. Sie führen Portale wie Facebook, Twitter, Google+ oder Youtubeund das macht Unternehmen zur Kenntnis. Aus diesem Grund konzentrieren sich immer...

Tarragona mit Kindern bereisen

Tarragona mit Kindern bereisen

Wenn wir uns entschließen, den ländlichen Tourismus in der Provinz Tarragona für einige Tage zu genießen und mit Kindern zu reisen, müssen wir natürlich versuchen, dass zumindest einige der Orte, die...