Wie können Sie wissen, ob Sie Fugen rauchen und wie Sie es vermeiden können?

Ein Hauptanliegen von Eltern gegenüber Kindern in der Adoleszenz ist der Gebrauch von Drogen. Das oEuropäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht In seinem Drogenbericht von 2017 wird geschätzt, dass Cannabis die am häufigsten konsumierte illegale Droge in Spanien ist und dass 19,9% der Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren es irgendwann in ihrem Leben konsumiert haben.

Die Adoleszenz ist eine Phase des Lebens, die den Übergang von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter beinhaltet, und in dieser Entwicklungsphase treten mehr psychologische, physische und soziale Veränderungen auf. In den letzten Jahren stellen wir fest, dass die Pubertät ein längerer Prozess ist, der vor und vor allem später beginnt.


In den letzten Jahren bestand die Kampagne, die von den Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen zur Verhinderung des Drogenkonsums geleitet wurde, in der Förderung gesunder Lebensgewohnheiten seit der Kindheit und in eher durchsetzungsfähigen Kommunikationsstilen in der Familie. In Beziehungen zu Kindern sollte die Kommunikation erleichtert und ein Erziehungsstil geschaffen werden, der weder autoritär noch permissiv ist, was eine enge affektive Beziehung begünstigt, aber mit der Existenz von Normen und Grenzen, die dem Kind und dem Jugendlichen helfen, gesund zu wachsen.

Warnzeichen: Woher wissen Sie, ob Sie Fugen rauchen?

Ausgehend von der Annahme, dass Prävention die Hauptsache ist, um Konsum zu vermeiden, zeigen Eltern in der Pubertät manchmal Zweifel oder Verdacht, ob unsere Kinder Cannabis konsumieren. Abgesehen von Tests wie dem Tennant-Test, der den Konsum von Marihuana oder Haschisch nachweist, sind dies einige der Anzeichen, die wir häufiger finden, ohne dabei völlig bestimmend zu sein. Sie haben mit zu tun Veränderungen in der Stimmung, schlechte Stimmung, Konflikte und manchmal sogar Aggressivität.


1. Stimmungsänderungen Andere Veränderungen im Sein können auch auftreten, Tendenz zur Isolation, Apathie, riskantes Sexualverhalten die sexuell übertragbare Krankheiten und ungewollte Schwangerschaften erleichtern, SchlafstörungenSowohl in der Zeit als auch im Zeitplan wichtige Änderungen in der Nahrungsaufnahme, oder nach Menge oder nach Art der Nahrung, die eingenommen wird (normalerweise süß) und Desorganisation.

Diese Symptome wirken sich häufig auf die Koexistenz aus. Sie können sogar in psychiatrischen Tabellen erscheinen, die eine spezialisierte ärztliche Betreuung erfordern.

2. Änderungen der Schulnoten. Die akademischen Ergebnisse werden häufig auch beim Cannabiskonsum beeinträchtigt. Es ist leicht zu erscheinen Aufmerksamkeitsprobleme, verringertes Gedächtnis und Bilder zur Demotivation die es schwierig machen, die Lerngewohnheiten und erworbenen Verpflichtungen aufrechtzuerhalten.


Das alles zusammen mit Schulabwesenheitbetrifft normalerweise eine Verschlechterung der Noten, die manchmal radikal erscheinen kann, obwohl dies nicht immer der Fall ist.

3. Veränderungen in der Wahrnehmung des Drogenkonsums. Jugendliche Cannabiskonsumenten sehen häufig a Diskurs zur Verteidigung des Konsums oder verminderten Überzeugungen über seine medizinischen Zwecke oder seine angebliche Unbedenklichkeit und vor allem eine Zunahme des Geldbedarfs und wenn Sie normalerweise mit dem Internet nach Hause kommen rote Augen

Außerdem können wir einige Anzeichen finden, von denen einige sehr objektiv sind, die uns in Alarmbereitschaft versetzen und Maßnahmen ergreifen sollten, als ob wir Spuren des Stoffs oder der Verbrauchsmaterialien finden würden oder wenn es nach Cannabis riecht oder eine Verwaltungssanktion für Besitz oder Konsum verhängt.

Wenn wir die Gewissheit haben, dass Cannabis konsumiert wird, müssen wir professionelle Hilfe suchen und daran denken, dass unser Jugendlicher kein Problem ist, sondern ein Problem hat und unsere Hilfe und Unterstützung braucht.

Patricia Amaro Psychologe und Psychotherapeut von Psicólogos Pozuelo. Spezialist für klinische Psychologie der Drogensucht und der psychischen Gesundheit. Honorarprofessor der UAM.

Video: Kamin zieht nicht - Scheibe schwarz?


Interessante Artikel

Frauen in sozialen Netzwerken

Frauen in sozialen Netzwerken

Frauen übernehmen die Führung in sozialen Netzwerken. Sie führen Portale wie Facebook, Twitter, Google+ oder Youtubeund das macht Unternehmen zur Kenntnis. Aus diesem Grund konzentrieren sich immer...

Tarragona mit Kindern bereisen

Tarragona mit Kindern bereisen

Wenn wir uns entschließen, den ländlichen Tourismus in der Provinz Tarragona für einige Tage zu genießen und mit Kindern zu reisen, müssen wir natürlich versuchen, dass zumindest einige der Orte, die...