Ford Focus Sportpause. Jenseits des Aussehens

Obwohl es uns allen wichtig ist, die Karosseriefarbe unseres neuen Autos zu wählen, gibt es andere Details, die wir jetzt mehr im Hinblick auf das Fahren, den Komfort und die Sicherheit schätzen.
Die letzte Generation des Focus ist bereits mehr als zwei Jahre alt und dennoch auf dem neuesten Stand, seit seiner Einführung viele Verbesserungen vorgenommen wurden, insbesondere im technologischen Teil und in den Motoren sowie in den Aspekten des Fahrens die logischen Änderungen in Bilddetails, Körper und Innenraum.

Eigentlich handelt es sich um eine Familie, die auf einem fünfstöckigen Salon und der längeren Familienvariante namens Sportbreak basiert, auf der wir diesmal aufhören werden.


Das Bild ändert sich im Ford Focus Sportbreak

Die Bildveränderungen werden insbesondere durch eine breitere und vor allem niedrigere Front wahrgenommen, die die Scheinwerfer in einer niedrigeren Höhe belässt. Ein weiteres Detail ist die Umkehrung des Grills mit seiner Trapezform. Im Cockpit dominiert das neue Design der Konsole, was besonders die Verbesserungen in der Multimedia-Technologie zu schätzen wissen, die schon fast zu einem Luxusfaktor geworden sind. Zur besseren Unterscheidung seiner Funktionen wurde eine neue Verteilung der Bedienelemente eingeführt, die vereinfacht und intuitiver ist, um die Bedienung des Fahrers zu erleichtern.

In diesem Aspekt ist es wichtig, das Sync2-Sprachbefehlserkennungssystem hervorzuheben, das den Zugriff auf viele Funktionen ermöglicht, ohne dass das Lenkrad losgelassen werden muss, z. B. das Suchen eines Ziels im Navigator oder das Ändern der Temperatur der Klimaanlage.


Mit den höchsten Endpunkten, Sport und Titan, können Sie das praktische Winterpaket anfordern, das mit einem Preis von 450 Euro eine thermische Windschutzscheibe mit hoher Effizienz und schneller Aktion, beheizten Vordersitzen und Lenkrad bietet. Die Sitze haben drei Temperaturstufen und sind auf dem Bürgersteig und der unteren Hälfte der Rückenlehne sehr schnell zu erkennen.

Länger und mehr Platz

Die Sportbreak-Version ist mit 4,56 Metern Länge länger als die Limousine, wodurch dieses Modell eine größere Kapazität im Kofferraum hat, die von 363 Litern der Limousine bis 490 Liter reicht, genug, um mit mehr Spielraum zu fahren für das Gepäck, alle Plätze besetzt. Denn es ist natürlich möglich, die Rücksitze umzulegen und die Ladekapazität auf 1.516 Liter zu erhöhen. Und dies ist der bedeutendste Unterschied dieses Wagens, denn die Bewohnbarkeit im Inneren ist praktisch die gleiche wie in der Limousine sowie die übrigen Qualitäten.


Es ist notwendig, das Kapitel der elektronischen Hilfssysteme für die Durchleitung zu überprüfen, zwischen denen sich das Umkehren des Einparkens in der Leitung und der Batterie, das als "senkrechtes Einparken" bezeichnet wird, auszeichnet, mit dem der Fahrer nur das Gaspedal und die Bremspedale benutzen muss und lass das Rad. Das "Cross Traffic Alert" -System warnt den Fahrer beim Rückwärtsfahren eines Parkplatzes in einer Batterie, wenn andere Fahrzeuge rechts oder links ankommen.

Neuer EcoBoost-Motor

In Bezug auf die Mechanik brachte der neue Focus wichtige Verbesserungen mit sich, wie beispielsweise der neue EcoBoost-Motor mit 1,5-Liter-Vierzylinder-Benzin und zwei Leistungsstufen mit 150 und 182 Pferden. Neben dem 1,6-TI-VCT-Motor und 1,0 EcoBoost sind beide 125 Pferde. Was den Dieselzyklus anbelangt, so ist die Neuheit die Einbeziehung des 1,5 TDCi mit 95 und 120 Pferden und des 2,0 TDCi von 150 Pferden, alle mit der aktuellen Emissionsgenehmigung.

Standardmäßig verfügen alle Motoren über ein Sechsgang-Schaltgetriebe und ein optionales Doppelkupplungs-PowerShift-Automatikgetriebe mit der Möglichkeit, Paddel am Lenkrad zu tragen. Beide Optionen sind sehr zu empfehlen, erhältlich mit dem 1,6- und 1,0-Liter-Ottomotor mit 125 PS und dem 150-PS-TDCi-Diesel.

Am meisten gefiel mir an diesem Modell die Robustheit der Plattform und die gute Federung. Nun, in der neuen Generation hat Ford die Federung verbessert, so dass das Auto bessere Fahreigenschaften und Komfort hat. Jetzt ist es noch präziser in der Flugbahn der Kurven, was Ihnen das Fahren erleichtert und an Präzision gewinnt. Dazu tragen auch Verbesserungen im Management bei. Was den Gehkomfort angeht, wird die Zunahme der Dämmstoffe gewürdigt.

TECHNISCHES DATENBLATT

Motoren: Benzin und Diesel von 95 bis 250 PS
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe und automatische Doppelkupplung optional.
Federung: Vorne McPherson und Rückseite eines verformbaren Parallelogramms.
Bremsen: Von Scheiben belüftet der vorwärts.
Adresse: Reißverschluss und elektrische Unterstützung.
Länge / Breite / Höhe: 4,56 / 1,82 / 1,51 Meter.
Kapazitäten: Kofferraum 490 / 1,516 Liter. Kaution, 55 Liter.
Preise: Von € 19.225 bis € 31.950.

Francisco Del Brio

Video: Curious Beginnings | Critical Role | Campaign 2, Episode 1


Interessante Artikel

Das schwarze Schaf der Familie

Das schwarze Schaf der Familie

Sei der schwarze Schafe der Familie es bedeutet, innerhalb einer homogenen Familiengruppe unterschiedlich zu sein. Die Unterschiede der betrachteten schwarzen Schafe der Familie sind in der Regel...

Die Gefahren des Missbrauchs von Videospielen

Die Gefahren des Missbrauchs von Videospielen

Mit dem Ausbau neuer Technologien Netzwerk-Videospiele Sie waren auch in den meisten Häusern präsent. Diese Form der digitalen Freizeit ermöglicht es unseren Kindern, einige Fähigkeiten zu erwerben....