Warum ist es für Kinder wichtig, Schlafroutinen zu haben?

Versöhne den Traum Es ist ein Prozess, in dem Sie langsam eintreten und das vor einem Zustand der Entspannung ist. In diesen Zustand der Schläfrigkeit zu gelangen, der uns zum Schlafen bringt, hilft viel, ein Routinemuster zu etablieren, das uns jede Nacht dazu bringt, einen erholsamen Schlaf zu bekommen, der uns so sehr bringt, am nächsten Tag gesund zu sein.

Um gut zu schlafen, ist eine Umgebung erforderlich, in der das Kind die verschiedenen Schlafphasen durchlaufen kann, ohne Unterbrechungen zu erleiden. Auf dem Kindersitz, im Kinderwagen oder im Kinderwagen zu schlafen, in einem Restaurant, auf der Straße oder in einem Park sind keine Umgebungen, die einen guten Schlaf bevorzugen. Denken Sie zum Beispiel an die Gelegenheiten, wenn Sie in einem Flugzeug einschlafen. Die Qualität des Schlafes ist viel schlechter als wenn Sie in einem Bett schlafen. Das Geräusch, die Position und die Bewegungen des Flugzeugs stören den Schlafzyklus, was zu einer schlechteren Qualität des Flugzeugs führt.


Ein guter Qualitätstraum

Um einen guten Schlaf zu fördern, muss der Ort, an dem das Kind schläft, dunkel, leise und geräuschlos sein und darf nicht zu heiß sein. Regelmäßige und regelmäßige Zeitpläne zum Aufstehen, Nickerchen und Einschlafen helfen dem Kind, sich auf den Schlaf vorzubereiten. In Bezug auf die Aktivitäten, die vor dem Schlafengehen ausgeführt werden, ist es am besten, ruhig zu sein: Geschichten oder Geschichten zu erzählen, die keine Angst haben, etwas Stilles spielen oder lesen.

Es ist sehr wichtig, um die Belichtungszeit für eine Stunde vorher zu begrenzen der Zeit zum Schlafen, um die stimulierende Wirkung des blauen Lichts zu vermeiden, das diese ausstrahlen (Fernsehgeräte, Telefone, Tablets und Computer). Wenn Sie ein Ritual vor dem Schlafengehen haben, das einfach ist und in anderen Umgebungen reproduziert werden kann (z. B. wenn Sie bei Ihrer Großmutter schlafen), kann Ihr Kind systematisch einen guten Schlaf bekommen. Qualität


Auch Um gut zu schlafen, ist es auch wichtig, nicht hungrig zu sein vor dem Schlafengehen und nicht zu viel Flüssigkeit eingenommen haben, da dies dazu führen kann, dass sie mitten in der Nacht aufstehen und zur Toilette gehen müssen. Snacks, die direkt vor dem Zubettgehen eingenommen werden, sollten reich an Eiweiß und Ballaststoffen sein (z. B. ein Stück Käse und ein Toast Vollkornbrot oder ein kleines Glas Milch mit geschnittenen Äpfeln). Natürlich müssen Sie darauf achten, dass Sie vor dem Zubettgehen keine Stimulanzien (wie Koffein oder Zucker) einnehmen.

Die Routine der Ruhe

Wenn Sie wissen, wie viele Stunden Sie schlafen oder wie viel Zeit Ihr Kind braucht, um sich auszuruhen, können Sie eine Routine einrichten, die das Schlafengehen zu einer Zeit macht, in der Sie Ihre Familie genießen können, sowie für Ihr Kind, um gesund und stark aufzuwachsen. .


Schlaf ist wichtig für Wachstum und Entwicklung. Die Vorteile eines guten Schlafes Es gibt viele: Schneller die Fein- und Grobmotorik erwerben, mehr Widerstand haben, bessere Ernährung, bessere Schulnoten, bessere soziale Fähigkeiten und ein besseres Temperament. Daher ist es für die Kinder auf dem Weg zum Leben eine große Hilfe, wenn Sie zu Hause gute Schlafgewohnheiten aufstellen und eine Reihe von Richtlinien für guten Schlaf einführen.

Deanna Marie Mason. Experte für Bildung und Familiengesundheit. Autor des Blogs Dr. Deanna Marie Mason. Proaktive Vaterschaft Professionelle Unterstützung für die moderne Familie. Er hat gerade sein zweites Buch veröffentlicht: "Wie man Jugendliche mit Werten erziehen kann".

Video: Baby Schlafen Legen: Tipps zu Einschlafproblemen | Pampers Experten Service


Interessante Artikel

Grünes Licht hilft gegen Migräne

Grünes Licht hilft gegen Migräne

Wenige Empfindungen sind ärgerlicher als der Schmerz, der durch verursacht wird Migräne. Das Unbehagen, das durch diese Kopfschmerzen empfunden wird, macht uns schwindelig und gibt sogar den Drang,...