Versöhnung: Wissen zu lösen

Wir unterhielten uns mit mehreren Müttern aus verschiedenen Teilen Spaniens. Da es nicht anders sein kann, gab es das Problem der Work-Life-Balance, das fast wundersame Gleichgewicht zwischen dem, was wir tun müssen und dem, was wir auch tun müssen, was gewöhnlich mit "Frauen am Rande eines Nervenzusammenbruchs" endet. weil Wir sind bei allem, was wir vorgeschlagen haben, schlechter als gut angekommen. Als ich ihre Versionen hörte, wurde mir klar, dass wir keine Ahnung haben, was die Lösung ist.

Das einzige, was wir wirklich wissen, ist, dass eine Lösung benötigt wird und die Sache relativ dringend ist. Davon haben wir realisiert. Das Gefühl, nicht anzukommen, ist zu weit verbreitet, die Arbeits- und Schultage scheinen nicht vereinbar zu sein, es ist auch zwingend erforderlich, dass dies nicht als "Frauenproblem" betrachtet wird. Bevor wir uns jedoch mit 'Balms of Fierabrás' in den Ring werfen, ist es zweckmäßig, dass wir das Problem gut verstehen, wenn wir es mit voller Kenntnis der Ursache angehen.


Ich habe dieses Argument hervorragend an Rafael Fuertes, Generaldirektor der MásFamilia Foundation, gehört, die die Zertifizierung "efr" (familienverantwortliches Unternehmen) für diejenigen Unternehmen verwaltet, die bei der Schlichtung helfen. Übrigens: Eine Versöhnung, die nicht nur denen zugute kommt, die eine Familie haben, denn jeder, ob mit oder ohne Familie, wir haben das Recht auf Arbeit, besetzt nicht unser gesamtes Leben.

Stark erklärt das in Sachen Schlichtung Weder dort noch kann es einzigartige Lösungen geben. Denken wir beispielsweise an die ununterbrochenen Tage - den spanischen Traum, einen englischen Zeitplan zu haben und um fünf Uhr zum Tee freigelassen zu werden. Nicht alle Arbeitsplätze bieten sich für diese Bedingungen an: Es gibt Arbeitsplätze in Fabriken, in Gesundheitszentren, bei Journalisten, die Fußballspiele ausstrahlen, bei Händlern für Erfrischungsgetränke, bei Restaurierungen, bei Tankstellen und in Krankenhäusern. .. das kann nicht an diesen Rhythmus angepasst werden. Sie können andere Lösungen implementieren, z. B. Schichten oder Teilzeitstellen fördern, aber um fünf können sie nicht gehen.


Ähnliches passiert mit der Kritik der langen Essensstunden in der spanischen Firma. In großen Städten wird dieses Format wenig geschätzt. Es bedeutet zu viel Zeitverschwendung, Es gibt aber nicht genug Minuten, um zu Hause zu essen. An anderen Orten mit kürzeren Entfernungen und weniger Verkehr wird es jedoch sehr geschätzt, jeden Tag im Jahr mit der Familie zu essen und sogar, warum nicht, ein Nickerchen zu machen.

In den Zeitplänen waren Elemente ebenso maßgebend wie das Wetter. Es ist nicht dasselbe, an einem Sommertag in Santander um fünf Uhr auf der Straße zu sein als in Sevilla.

Aus diesem Grund müssen wir beglückwünschen, dass von 'efr' die zweite Makroumfrage gestartet wurde, um zu wissen, was die Spanier brauchen, um sich zu versöhnen. Ich lasse den Link für Sie, wenn Sie Ihren Beitrag leisten möchten. Umfrage II EFR BAROMETER DER VERMITTLUNG


Genau solche Forschungen haben es uns ermöglicht, bei wichtigen Themen, die bereits auf dem Tisch liegen, voranzukommen: von der Flexibilisierung der Ein- und Ausstiegspläne bis hin zur Förderung der Telearbeit, wenn dies möglich ist, bis hin zu den Eltern in der komplizierte "Tage ohne Cole" oder die Einstellung externer Unterstützung unter bestimmten Umständen erleichtern.

Je mehr wir wissen, desto besser machen wir es. Ein Beweis dafür ist der Erfolg, den die bereits vertrauten Unternehmen ernten. Ein zufriedener Mitarbeiter, der sich nicht nur in seiner Arbeit, sondern auch außerhalb von ihm geschätzt fühlt, wird immer ein besserer Mitarbeiter sein.

Video: Streit in Beziehung lösen - Einfacher Weg um einen Streit in der Beziehung zu schlichten


Interessante Artikel

Ideen, um den Vatertag mit der Familie zu verbringen

Ideen, um den Vatertag mit der Familie zu verbringen

Der 19. März steht vor der Tür, ein ganz besonderer Tag für Familien, da es sich um den Tag handelt, der dem Eltern Sie arbeiten so hart, um ihre Kinder zu erziehen. Ein Punkt im Kalender, der es...

12 Tricks, um mit Kindern zu essen

12 Tricks, um mit Kindern zu essen

Mit Kindern essen gehen Ein kleines Restaurant macht Kopfschmerzen für Eltern, besonders für Erstkinder und sehr kleine Kinder. Wir fragen uns immer, wie die Kinder reagieren werden, was sie essen...