Zwischen den Nachbarn: Manieren von Tür zu Tür

Ob es ihm gefällt oder nicht, es gibt nur wenige, die es sich leisten können, ohne die Leiter zu teilen. Wir können sie lieben, hassen, ignorieren, beneiden ... aber Tatsache ist, dass es den Nachbarn des fünften gibt, die Frau des Hausmeisters und die Partei, die direkt über unserem Stockwerk lebt. Da wir ihnen jeden Tag des Jahres begegnen, versuchen Sie, unter allen Umständen ein Umfeld von Respekt und Koexistenz zu schaffen, das das Leben angenehmer macht.

Niemand bezweifelt, dass es besser ist, Freunde als Feinde zu haben und viel mehr im selben Gebäude. Aber es geht nicht nur um Macht Ich habe ein Lächeln im Aufzugin Besprechungen mit Eigentümern ohne Blut oder Beleidigungen miteinander reden und Vereinbarungen treffen zu können, jemanden haben, dem du vertraust um unsere Pflanzen in den Ferien zu gießen, und sogar zulassen, dass wenn ein Sonntag auf der Treppe zusammenfällt, ist es ganz natürlich, sich mit einem unserer Nachbarn zu "haken", um Erdbeeren mitzunehmen ...


Heute für dich ...

Und wie? Der einzig mögliche Weg, einfach akzeptable und gute Beziehungen herzustellen, wird der von Beispielen sein.

In einer Nachbarschaft zu leben muss nicht bedeuten, dass man sich ausschneidet. Natürlich können wir erst um 5.00 Uhr eine Party gründen. jede Woche, aber wenn wir zu einem besonderen Anlass darüber mit den unmittelbaren Nachbarn gesprochen haben, sind wir bereit, ihnen zu gestatten, dasselbe noch einmal zu tun ... vielleicht wird es nicht so schwer sein. Sie wissen: heute für Sie und morgen für mich.

Gemeinsame Interessen zwischen Nachbarn

Der erste Ort, an dem ein entsprechender Ton gedruckt werden muss, ist der Eigentümerbesprechungen, wo Interessenkonflikte häufig sind und - wenn wir uns nicht darum kümmern - die Aussaat zwischen den Assistenten und damit zwischen ihren Familien.


Bei diesen Treffen sollten wir nicht nur die Tagesordnung erfüllen, sondern auch taktvoll bemüht sein, dass niemand vergisst, dass wir alle Bewohner des Gebäudes sind und daher gemeinsame Interessen haben.
Unter uns allen müssen wir entscheiden, was unsere Prioritäten wirklich sind, und unterscheiden, was nicht vergeben wird und was verhandelt werden kann. Irgendwann wird es diejenigen geben, die sich voreingenommener fühlen als die anderen. In diesem Fall können wir immer eine Option vorschlagen, die sie entschädigt, oder ein gewisses Klima der Dankbarkeit gegenüber ihrer Großzügigkeit und guten Natur schaffen.

Beziehungen zwischen Nachbarn: die Wichtigkeit eines guten Starts

Wenn wir in ein Gebäude ziehen, müssen wir uns zumindest den Nachbarn unserer Landung, dem Präsidenten der Gemeinschaft und dem Concierge präsentieren. Es geht nicht darum, einen kompletten Besuch zu machen, sondern zu einer umsichtigen Stunde anzurufen, Grüße auszutauschen, uns für die von der Gemeinde organisierten Aktivitäten anzubieten und unser Telefon zu verlassen.


Wenn der neue Nachbar ein anderer ist und diese Initiative nicht hat, werden wir darauf warten, ihn im Portal zu "jagen" und uns ebenfalls vorzustellen.

Kinder sind ein hervorragendes Instrument, um diese ersten Schritte zu unternehmen. Ein paar Carantoñas im Aufzug, eine freundliche Frage nach dem Alter des Kindes und die Einladung, mit den Kindern des Hauses zu spielen, können die Grundlage für eine große Freundschaft zwischen den einzelnen Teilnehmern bilden.

Details in der Nachbargemeinde

Darüber hinaus werden wir unsere Nachbarschaftsverpflichtungen ernst nehmen, z. B. den Müll zu dem angegebenen Zeitpunkt herausnehmen - um schlechte Gerüche im Gebäude zu vermeiden - und unverzüglich die für die Erhaltung und Wahrung der Würde des Gebäudes erforderlichen Kosten zu berücksichtigen.

Es gibt weitere tausend Details unseres täglichen Lebens, an die wir uns erinnern können, z. B. das Vermeiden, dass Teppiche und Krümel von der Tischdecke im Fenster geschüttelt werden, oder dass Kleidungsstücke nicht im Hof ​​hängen und darauf gewartet werden müssen, dass sie zuerst im Badezimmer abtropfen. Wir sollten auch keine Kleidung tragen, die verblasst oder unseren Boden in einem Gewand verlässt, weil wir das Image des Hauses zum Nachteil aller Nachbarn beschädigen. Während das gesamte Gebäude zum Teil unser Zuhause ist, befinden wir uns nicht wirklich in Privatsphäre. Aus diesem Grund ist es sehr unhöflich und unhöflich, unangemessene Gespräche, Körperhaltungen und Kleidung in den öffentlichen Bereichen des Gebäudes zu führen.

In der Garage wird darauf geachtet, dass der Platz, der uns entspricht, genutzt wird und Platz gelassen wird, damit die anderen Fahrzeuge ohne Angst manövrieren können.

Ein weiteres wichtiges Thema ist das Dekor der Fassade, um das wir uns kümmern müssen, indem Sie vermeiden, dass die Kleider auf den Balkonen hängen oder dass sie zu Abstellräumen für die Öffentlichkeit werden.

Hier lebt niemand, Probleme zwischen den Nachbarn

Wenn die unvermeidlichen Probleme zwischen den Nachbarn auftreten, sollten wir unseren Zweck ernsthaft in Betracht ziehen.

Die erste Regel ist zu sprechen. Wie dem auch sei, die Lösung wird nicht mit dem Rest der Nachbarn plaudern oder mit Tam-Tam mit dem Rockforofa kommunizieren, das darüber lebt.

Wenn wir die Lautstärke seiner Musik stören, müssen wir es ihm in einem ernsten Tonfall sagen, aber ohne Vorwürfe. Die Verwendung von Formeln wie "Die Wände sind sehr dünn ... Tut mir leid ..." kann uns helfen, die Situation zu mildern. Vielleicht nehme ich es schlecht und gehe zurück zu den störrischen, aber wenn wir darauf bestehen, wird es vielleicht aufhören.

Wir müssen auch nicht warten, bis sie wütend auf uns sind. Wenn wir Werke machen wollen, können wir vielleicht veranlassen, dass die Hammerschläge nicht am Sonntag um 8:00 Uhr morgens beginnen. Was die Parteien angeht, stören sie immer die Nachbarn - vor allem, wenn sie zu spät kommen -, aber wenn wir vorher die Warnung hatten, sie zu warnen, fühlen sie sich wahrscheinlich dankbar und in dieser lauten Nacht überhaupt nicht missfallen.

Ebenso sollten wir, bevor wir uns nachts bei den Schlägen um Mitternacht aufregen, vielleicht sicherstellen, dass sie für sie schuld ist.

Andererseits, wenn jemand kommt, um sich über etwas zu beschweren, das wir tun, und es stört Sie, macht es auch keinen Sinn, sich zu ärgern. Egal ob gut oder schlecht - eine gute Technik wird es sein, die Behauptungen mit Respekt anzuhören und dann sicherzustellen, dass wir sie berücksichtigen, egal wie schrullig und skurril sie auch sein mögen.

Teresa García-Morato
Hinweis: Benigno Sáez und Antonio Crespillo

Video: MEINE TEUFLISCH GUTE FREUNDIN Trailer German Deutsch (2018)


Interessante Artikel

Stühle und Kinderwagen: klassisch und modern

Stühle und Kinderwagen: klassisch und modern

Die Probe von Stühle und Kinderwagen für das Baby So vielfältig sind auch die Bedürfnisse von Familien, die das perfekte Modell für ihre Kinder suchen. Ein Neugeborenes wird den Kinderwagen...

Wie kann ich ihnen helfen, mit dem Rauchen aufzuhören?

Wie kann ich ihnen helfen, mit dem Rauchen aufzuhören?

Er gießt Liter und Gallonen Kölnischöl nach Hause, er kommt mit Kaugummi nach Hause, aber man merkt es: Es riecht komisch. Eines Tages stecken Sie eine Waschmaschine, und in der Hosentasche befindet...

Die Bedeutung von Kreativität in der Kindheit

Die Bedeutung von Kreativität in der Kindheit

Die Kreativität Es kann definiert werden als die Fähigkeit, menschliches Potenzial aus verschiedenen integrativen Bereichen des Menschen zu entwickeln und auszudrücken: kognitive und intellektuelle...