Wie viel kostet eine Nanny in Spanien?

Bevor Sie einen Babysitter für Ihr Kind mieten, sollten Sie einige Faktoren berücksichtigen. Zusätzlich zu Ihrer Erfahrung, Schulung und Überprüfung der Referenzen müssen Sie einen Preis vereinbaren.

Aber wie viel kostet die Betreuung von Kindern? Dies sind die Durchschnittspreise pro Stunde im Inland und in den wichtigsten spanischen Städten.

- Ein Känguru berechnet in Spanien durchschnittlich pro Stunde 7,44 Euro. Dieser Preis kann je nach autonomer Gemeinschaft oder Stadt, in der Sie ansässig sind, leicht variieren.

- Laut dem letzten jährlichen Preisbericht von Sitly ist der Durchschnittspreis für Kindermädchen in Spanien höher als in anderen europäischen Ländern wie den Niederlanden, Norwegen, Finnland oder Dänemark. Die unzureichenden Vermittlungsmaßnahmen für Familien und die hohe Nachfrage erklären diesen Aufwärtstrend in unserem Land.


Familien in Nordeuropa zahlen weniger, um einen Babysitter zu bezahlen. Finnische Eltern zahlen durchschnittlich 5,55 Euro an eine Nanny, um sich um ihre Kinder zu kümmern. Die Preise sind auch in anderen Ländern wie Dänemark (5,74 Euro pro Stunde) oder Holland (6,86 Euro pro Stunde) günstig.

Was ist der Grund, warum die Preise in unserem Land höher sind? "Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für viele spanische Eltern leider eine unmögliche Aufgabe. Aufgrund der Marathon-Arbeitstage und der Unvereinbarkeit mit den Schulzeiten müssen viele Familien zusätzliche Hilfe in Anspruch nehmen." In unserem Land macht dies die Nachfrage nach Kängurus und Kindermädchen ist in Spanien sehr hoch, was zu einem progressiven Preisanstieg geführt hat ", erklärt Patricia Adam, verantwortlich für Kommunikation bei Sitly.


Die teuerste und billigste Stadt in Spanien, um einen Babysitter zu mieten

Die flexible Zeit, die die Wahl eines Känguruhs zu Hause bietet, veranlasst viele Eltern, sich für diese Alternative zu entscheiden. Eine Pflegeperson zu Hause zu haben, kann aus wirtschaftlichen Gründen besonders vorteilhaft sein, wenn mehrere Kinder betroffen sind.

Die Option eines gemeinsam genutzten Babysitters wird als neue Sparformel für Familien präsentiert, die sich die Dienste des gleichen Babysitters teilen können, um die Ausgaben zu verteilen.
Die spanischen Städte, in denen die Preise höher sind Barcelona (8,16), Bilbao (8,62) ​​oder San Sebastián wo Nannies einen Durchschnittspreis von 9,21 Euro pro Stunde berechnen.

Im Allgemeinen kennzeichnen alle Städte die Preise gemäß der lokalen Nachfrage. So mögen Städte Ferrol (6,77) oder Lugo (7,11)sie gehören zu den sparsamsten.


Wie viel kostet ein Kindermädchen je nach der autonomen Gemeinschaft, in der Sie wohnen?

In autonomen Gemeinschaften sind die galicischen Eltern diejenigen, die bei der Auswahl einer Kinderfrau geringere Ausgaben tätigen müssen. Der Durchschnittspreis in Galicien beträgt 6,92 Euro pro Stunde.

Murcia und Kantabrien sind die zweite autonome Gemeinde, in der es billiger ist, einen Babysitter zu mieten, mit Durchschnittspreisen in beiden Regionen von 7 Euro pro Betriebsstunde.

Andalusien ist die viertbilligste Gemeinde, in der ein Kindermädchen angeboten wird, mit einem Durchschnittspreis von 7,15 Euro pro Stunde. Es folgen die Valencianische Gemeinschaft (7,22 € / Stunde), Extremadura (7,28 € / Stunde), La Rioja (7,34 € / Stunde) oder Aragón (7,56 € / Stunde).

Im Gegenteil, die teuersten Betreuer sind in Katalonien mit einem Durchschnittspreis von 8,16 Euro. Es folgen Madrid mit einem Durchschnittspreis von 7,96 Euro, die Gemeinde Navarra (7,94 € / Stunde), das Baskenland (7,89 € / Stunde) und Castilla-La Mancha (7,72 € / Stunde).

Nanny zweisprachig oder einheimisch, warum sind sie teurer?

Die Nachfrage nach zweisprachigen Kängurus oder mit einer hohen Kompetenz in einer anderen Sprache hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen. Die meisten Eltern entscheiden sich für diese Alternative, da die Zweisprachigkeit für ihre Kinder vielfältig ist. Die Einführung des zweisprachigen Bildungssystems in den meisten spanischen Schulen hat Die Nachfrage wurde ausgelöst dieser Art von Profilen.

Die Möglichkeit, in realen Kommunikationssituationen eine Sprache spielerisch zu lernen, bedeutet, dass Familien in dieser Art von Kängurus einen Bonus finden. Die Preiserhöhung verlief parallel zur Nachfrage.

Die Preis eines zweisprachigen Babysitters oder einheimisch kann in den meisten Fällen das überwinden 10 Euro pro Stunde in unserem Land

Video: 800.000 Euro Brautkleid: Keiner toppt Victoria Swarovski.


Interessante Artikel

Fünf günstige Babybadewannen, ideal zum Kaufen

Fünf günstige Babybadewannen, ideal zum Kaufen

Das Baby kommt an und plötzlich merkt man die Menge neue Objekte, die Sie zu Hause benötigen: die Wiege, der Wickeltisch, der Kinderwagen und natürlich die Badewanne für das Badritual. Wissen Sie...

Baseball für Kinder: ein Teamspiel

Baseball für Kinder: ein Teamspiel

Baseball ist eine Sportart mit eigener Persönlichkeit. Einige Hobbys dieses Typs halten die Emotionen noch eine Stunde lang für eine Weile inne ... Baseball dagegen ist viel mehr. Das Wesentliche...