Das Alter von Alkohol und anderen Substanzen ist in Spanien verzögert

Der Kampf gegen den Konsum von Alkohol In den neuen Generationen hat es sich in den letzten Jahren zu einer der Prioritäten der Behörden entwickelt. Die jüngsten Menschen dazu zu bringen, die Gefahren des Alkoholkonsums mittel- und langfristig zu verstehen, war ein Ziel, das in zahlreichen Aufklärungskampagnen zum Ausdruck gebracht wurde, die anscheinend erste positive Ergebnisse zeigen.

Dies wird durch den ersten Fortschritt der XII-Ausgabe der Umfrage über die Verwendung von Drogen in der Sekundarschulbildung in Spanien deutlich. STUDIENwurde an 35.369 Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren verteilt, die in 863 öffentlichen und privaten Bildungszentren verteilt wurden. Ein Bericht, in dem zusätzlich zu Alkoholwerden andere Elemente analysiert, die eine Sucht verursachen können, wie Cannabis oder Videospiele.


Alkohol

Die STUDY-Daten zeigen erneut den rückläufigen Trend des Alkoholkonsums, der im Jahr 2012 einsetzte, obwohl der Konsum junger Menschen nach wie vor hoch ist. 76,9% der Studenten unter 14 und 18 Jahre hat jemals eines dieser Getränke ausprobiert, ein Prozentsatz von 78,9% im Jahr 2014. Auf der anderen Seite haben 75,6% im letzten Jahr konsumiert (76,8% im Jahr 2014) und 67% im letzten Monat gemacht (68,2% in 2014).

Neben der Reduzierung des Alkoholkonsums zeigt diese Ausgabe von ESTUDES auch, dass sich das Durchschnittsalter des Beginns beim Konsum dieser Getränke zum ersten Mal seit Beginn dieser Arbeit im Jahr 1994 bis zum Alter von 14 Jahren verzögert. Seit dem Beginn dieses Berichts liegt das Durchschnittsalter von 13 und ein halbes Jahr.


Der Konsum bei Rausch und Trunkenheit nimmt ebenfalls ab. Diese jüngsten Daten zeigen, dass 31,7% der Schüler diese Getränke in den letzten 30 Tagen intensiv konsumiert haben, während dies 2014 der Fall war 32,2%. Natürlich wird erneut geprüft, dass dieses Muster mit dem Alter zunimmt und von einem höheren Prozentsatz von Mädchen als Jungen praktiziert wird.

Tabak

Tabak ist nach wie vor die am weitesten verbreitete Droge bei Schülern im Alter von 14 bis 18 Jahren nach Alkohol. 34,7% (31,4 im Jahr 2014) der Schüler haben im letzten Jahr Tabak geraucht. Der tägliche Verbrauch liegt bei 8,8% (2014: 8,9%), der Mindestwert der historischen STUDIES-Reihe. Im Jahr 2004 waren 21,5% dieses Sektors der Bevölkerung Ich habe geraucht täglich

Der erste Kontakt mit Tabak erfolgt erst nach 14 Jahren, eine Tatsache, die zum ersten Mal in der historischen Reihe von STUDIEN die Grenze von 14 Jahren überschreitet. Die Aneignung von Rauchgewohnheiten auf einer täglichen Basis, wie in 2014, beginnt im Durchschnitt bei 14,6 Jahren, kaum ein halbes Jahr nach dem ersten Versuch.


Auf der anderen Seite der Prozentsatz der Jugendlichen, die in leben Häuser wo Sie jeden Tag rauchen Wenn dieser Wert 1994 bei 68,2% lag, lag er in dieser Ausgabe bei 47,8% (49,7% im Jahr 2014).

Cannabis

Die negativste Lektüre dieser Ausgabe von ESTUDES wird durch Cannabis gegeben. Diese Zahlen zeigen eine Erholung des Verbrauchs dieser Substanz. Die Indikatoren derer, die es je ausprobiert haben, wachsen im letzten Jahr leicht. Nicht so bei der Aufnahme im letzten Monat, das geht leicht nach unten

So haben 31,1% (29,1% im Jahr 2014) sie einmal im Leben getestet, 26,3% (25,4% im Jahr 2014) im letzten Jahr und 18,3% ( 18,6% im Jahr 2014) im letzten Monat. Sie folgt auch dem Abwärtstrend von dem Höchststand von 16,1%, der 2012 bei problematischen Verbrauchern verzeichnet wurde

Die Verbreitung von problematischer Verbrauch es ist höher bei Männern und steigt mit zunehmendem Alter. Diese Gruppe raucht mehr Cannabis pro Tag (5,4 im Vergleich zu 3,4 für andere Verbraucher) und verzeichnet einen intensiven Alkohol- und Tabakkonsum, der weit über dem Durchschnitt der Schüler liegt.

Damián Montero

Video: Wir Impfen Nicht! Mythos und Wirklichkeit der Impfkampagnen (ganzer Film)


Interessante Artikel

Hast du die Erlaubnis deine Kinder anzuschreien?

Hast du die Erlaubnis deine Kinder anzuschreien?

Viele Eltern haben beschlossen, ihre Kinder großzuziehen ohne schreien, ohne strafen und ohne peitschen. Sie haben sich dafür entschieden, die Kontrolle nicht zu verlieren und Konflikte möglichst...

10 Modelle der Freundschaft zwischen Kindern

10 Modelle der Freundschaft zwischen Kindern

Soziale Beziehungen und das Konzept der Freundschaft als solches entstehen erst nach einem bestimmten Alter. Kinder als soziale Wesen neigen, da sie sehr jung sind, zu anderen Kindern. Sie müssen in...