Mehr Schulungen und weniger Informationen, der Vorschlag des Familienforums

Die Theorie ist nur der vorherige Schritt in die Praxis. In den Daten, die gefunden werden, werden die Anweisungen angegeben, die befolgt werden müssen, wenn der echte eintrifft. Herausforderung. Im Falle der Vaterschaft ist das Wissen, das in diesem Sinne vermittelt wird, nicht gering: Bücher mit Anweisungen, Ratschläge von Freunden und Familie usw. Aber ist das gesamte Kompendium von Informationen überhaupt nützlich?

Obwohl die Wichtigkeit dieser Informationen nicht bestritten werden kann, müssen wir daran denken, dass die Praxis immer dazu beiträgt, mehr über die Realität zu erfahren, mit der jemand konfrontiert wird. Aus diesem Grund aus dem Familienforum Es wird empfohlen, auf die Ausbildung zukünftiger Eltern durch Fachleute und Experten in der Realität, in der sie leben, oder im Fall von Erstanfängern zu wetten, damit sie wissen, welchen Weg sie gehen werden.


Bedeutung der Reflexion

Aus dieser Entität wird erklärt, dass derzeit in der Zeit der "lebt"sofortige Kommunikation"Alles ist an unseren Fingerspitzen, eine authentische Kulturrevolution, der Familien nicht fremd sind." Mit einer schnellen Suche in einer Internet-Suchmaschine werden mögliche Zweifel, die in den Köpfen der Eltern auftauchen, "gelöst".

Es ist wahr, dass Sie in diesen Suchmaschinen sicher finden können nützliche AntwortenAber hört irgendjemand auf, über sie nachzudenken? Jeder Fall ist eine Welt, und auf dem Höhepunkt der Unmittelbarkeit widmen viele Familien nicht der notwendigen Zeit, um die notwendigen Informationen aufzunehmen. Es gibt viele Meinungen, die für den gleichen Fall gefunden werden können, aber wie viele davon basieren auf nachgewiesenen Beweisen?


Es wird daher vorgeschlagen, diesen hohen Verbrauch von Informationen und auf mehr Training für Eltern setzen. Lassen Sie das Kriterium wachsen und fragen Sie, ob all diese Daten, die sie mit einem Fingerschnippen finden, nützlich sind, oder es gibt einen zweiten Weg, um das Problem zu lösen. Und wer sollte diesen Prismenwechsel anführen?

Das Familienforum weist auf die Bedeutung hin, die Experten in verschiedenen Bereichen haben können. Kinderärzte Psychologen und andere Persönlichkeiten können Eltern vor einem Blog helfen, das einen Beweismangel beweist, in dem sie sich halten können Daten. Andere Verwandte, die bereits erlebt haben, was es heißt, Eltern zu sein, können auch eine gute Lektion über die Werte vermitteln, die sie ihren Kindern vermitteln.

Die Eltern entscheiden

Während Verwandte, die das schon erlebt haben Vaterschaft Sie können eine interessante Sichtweise liefern, die Entscheidung liegt bei den Eltern. Übung macht den Meister, daher muss der Rest der Familie diese Aspekte berücksichtigen:


- Ergänzende Rollen. Die Angehörigen, die unterstützen, müssen bedenken, dass die Kinder nicht ihre Kinder sind und dass daher das Modell, das angenommen wurde, möglicherweise nicht vollständig mit ihrem Standpunkt übereinstimmt. Sie können ihre Meinung äußern, aber nicht auferlegen.

- Keine Vergleiche. Sie können eine Meinung abgeben, aber nicht vergleichen. Was in einem Fall funktioniert hat, muss nicht wiederholt werden. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, wie wichtig es ist, gegen Informationen zu trainieren. Eine lose Information hilft nicht, Sie müssen den Kontext jeder Familie verstehen.

- Befolgen Sie die Regeln. Nein, Onkel und Großeltern dürfen die Neffen oder Enkelkinder nicht verderben. Der Meinung der Eltern zu widersprechen, wird die Kinder nur verwirren. Das gewählte Modell muss respektiert werden, und wenn die Betreuung der Kinder ihnen anvertraut wird, gelten die zuvor offengelegten Regeln.

Damián Montero

Video: KenFM im Gespräch mit: Paul Schreyer ("Die Angst der Eliten")


Interessante Artikel

Was ist das beste Alter, um zu bezahlen?

Was ist das beste Alter, um zu bezahlen?

Ab welchem ​​Alter wird empfohlen, diesen wöchentlichen Lohn zu zahlen? Wann kann das Kind mit dieser wirtschaftlichen Autonomie ausgestattet werden, um seine Ausgaben zu bezahlen? Diese Entscheidung...