Warum Kinder nicht alleine die Straße überqueren sollten, eine wissenschaftliche Erklärung

Die Sicherheit des kleinsten Hauses ist eines der Dinge, die am meisten um den Kopf der Eltern gehen. Sichern Sie sich Ihre Integrität Sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hauses ist etwas von wesentlicher Bedeutung und eines der klarsten Beispiele ist, wenn das Kind bereit ist, die Straße alleine zu überqueren. Wann ist das Kind bereit, diese Aktivität auszuführen? Soll er die Freiheit bekommen?

Die Antwort lautet nein bis mindestens 14 Jahre. Zumindest ist das eine Studie der Universität von Iowa Dort warnt es vor möglichen Konsequenzen für Kinder, die Straße alleine zu überqueren, und den Gefahren, denen sie ausgesetzt sind, wenn sie es alleine tun. In diesem Alter haben die Jüngsten des Hauses noch nicht die notwendigen Fähigkeiten entwickelt, um diesen Vorgang sicher auszuführen.


Vermeidung von Gefahren

Diese Forschung sammelte Daten von einer Gruppe von Kindern aus 6 bis 14 Jahre und analysierte den Prozess, den sie vor dem Überqueren der Straße durchführten. Dazu steckten sie Kameras auf den Kopf, um sie bei einer Simulation dieser Aktivität zu verfolgen. Es sollte geprüft werden, welche Berechnungen durchgeführt wurden, um die Entfernung der Fahrzeuge und die Zeit zu ermitteln, zu der sie die andere Seite erreichen mussten.

Die Ergebnisse zeigten, dass Kinder im Alter von 6 Jahren eine 8% Risiko Unfälle, ein Prozentsatz, der zwar klein erscheint, warnt jedoch vor der tödlichen Gefahr, die diese Tätigkeit für sie haben kann. Mit zunehmendem Alter entwickelten die Kinder mehr Fähigkeiten, um beispielsweise Orte zu entdecken, an denen die Zeitspanne zwischen den Fahrzeugen größer war.


In Richtung der 12 Jahre Die Kinder waren bereits in der Lage, Gebiete mit weniger Verkehr zu identifizieren, und mit 14 hatten sie bereits die erforderlichen Fähigkeiten erworben, um festzustellen, wann sie die Straße ohne Probleme wie ein Erwachsener überqueren können. "Einige Leute glauben, dass jüngere Kinder sich wie Erwachsene benehmen können, wenn sie die Straße überqueren", erklärt Jodie Plumert, Professorin am Department of Psychological and Brain Sciences der University of Iowa.

Obwohl in Gegenden, in denen der Verkehr nicht sehr intensiv ist, das Gefühl vermittelt werden kann, dass das Kind die Straße ohne Hilfe überqueren kann, steigt die Gefahr in Personen mit stärkerem Zustrom von Autos, da das Kind keine Leistungsfähigkeit entwickelt hat diese Berechnungen effektiv.


Vorsichtsmaßnahmen für die Eltern

Diese Studie zeigt, wie das Überqueren der Straße die Verabschiedung vorbeugender Maßnahmen durch die Eltern beinhalten sollte. Der erste muss der sein begleiten zu ihren Kindern, besonders wenn sie jünger sind, wenn sie Bordsteine ​​wechseln. Erwachsene sollten diejenigen sein, die den Moment markieren, um sich auf die andere Seite zu bewegen, und immer die Kleinen beobachten.

Sie sollten sich auch beibringen, wie wichtig es ist, die Schritte von zu durchqueren Fußgänger und immer respektieren, wann die Ampel sie bevorzugt. Für den Fall, dass der Straßenübergang während einer Schulreise dies tun sollte, sollten die Eltern ihren Kindern klar machen, dass sie immer den Lehrer oder die Autorität respektieren müssen, die sie leitet, und sich niemals von ihren Anweisungen ablenken lassen.

Gleichzeitig ist es wichtig, ihnen beizubringen, in begrenzten Bereichen für diese Freizeitaktivitäten zu spielen. Für den Fall, dass Ihr Ball in die entgegengesetzte Richtung zur Straße gegangen ist, müssen Sie ihn darauf hinweisen, dass er nicht auf die Suche gehen sollte. Es ist immer am besten, einen nahe gelegenen Erwachsenen um Hilfe zu bitten finde es wieder.

Damián Montero

Video: Die Reise der Menschheit (1/3 ) | Ganze Folge Terra X


Interessante Artikel

Dialyse bei Kindern, was sind diese Behandlungen?

Dialyse bei Kindern, was sind diese Behandlungen?

Kein Vater mag es, seinen Sohn im Krankenhaus zu sehen, aber manchmal gibt es keine andere Möglichkeit, als sie in diese Zentren zu bringen, um ihre Gesundheit zu erhalten. Die Härte einiger...