Wie Sie Ihre Kinder dazu bringen, Ihnen die Wahrheit zu sagen

Kinder von 1 bis 6 Jahren lügen aus verschiedenen Gründen, aber die Hauptsache ist, dass wir erkennen, dass sie immer noch keine moralische Intentionalität haben. Vielleicht haben sie Angst, wollen sich herauswinden oder suchen Aufmerksamkeit. Aus diesem Grund muss man sehen, dass dies in seinem richtigen Maß liegt.

Die sensible Zeit der Aufrichtigkeit beginnt mit 3 Jahren und endet mit 9 Jahren und ist die Zeit, in der das Gehirn auf ein bestimmtes Lernen vorbereitet ist. Unser Sohn muss Überprüfen Sie, ob es eine gute Sache ist, die Wahrheit zu sagen. Es ist von wesentlicher Bedeutung, dass es sich auf eine Steigerung des Vertrauens unserer Seite bezieht.

Positive Sicht der Aufrichtigkeit

Aber wie können Sie Ihre Kinder dazu bringen, Ihnen die Wahrheit zu sagen? Es ist wichtig, dass sie sich darauf beziehen, die Wahrheit mit einem Vertrauenswachstum von unserer Seite zu erzählen. Wenn du die Wahrheit sagst, gibst du mehr Verantwortlichkeiten, wirst du Aufrichtigkeit als etwas Positives ansehen.


Phrasen, die Sie verwenden sollten: "Sohn, ich glaube dir." "Ich liebe dich und ich vertraue dir". Dies ist ohne Zweifel der profitabelste Ausdruck, den Sie mit Ihrem Sohn verwenden können. Wer könnte sich einer solchen Lüge der Zuneigung und des Vertrauens lange Zeit widersetzen? Denken Sie nicht, dass er, wenn er diese Einstellung seiner Eltern angelogen hat, zurückläuft und um Vergebung bittet, mit dem Wunsch, nicht mehr zu lügen? Aber wenn Sie ihn misshandeln oder beleidigen, glauben Sie nicht, dass er denken könnte? "Was für ein schlechtes Ding ich mache! Ich muss lernen, klüger zu sein! Ich bin töricht erwischt worden!"

Freundschaft ist mit Lügen nicht vereinbar

Freundschaft ist eng mit Vertrauen verbunden, weil sie zur Aufrichtigkeit verpflichtet ist und sicherlich aufrichtige Freunde wählen wird. Sie könnten ihn fragen: "Was würden Sie sich fühlen, wenn ein Freund Sie belogen würde? Sie können nicht wirklich glauben, dass er Sie nicht liebt?"


Erzähl Geschichten und Geschichten

Diese Geschichten können als Protagonisten Menschen haben, die ihr Leben riskiert haben, um die Wahrheit zu sagen. Es gibt viele, aber Sie können sie auch erfinden. Unter den Geschichten von lügenden Charakteren und was mit ihnen fortwährend schummelt, ist die berühmteste Geschichte die des Hirten und des Wolfes: "Was der Wolf kommt ..." Ermutigen Sie Ihr Kind am Ende jeder Geschichte, es als Moral zu wiederholen: "Weil du immer sagen musst ... DIE WAHRHEIT".

Tipps für Ihre Kinder, um Ihnen die Wahrheit zu sagen

1. Beschuldigen Sie sie, das Böse nicht zu verbergen. Wenn zu Hause eine gute Atmosphäre herrscht, positiv, verständnisvoll und vertrauensvoll, wird unser Kind nicht lügen müssen. Kinder müssen das Gute und das Schlechte sagen, in welchen Situationen sie versagt haben.

2. Keine Reaktionen mit Drohungen und Ärger. Angst ist der schlimmste Feind der Wahrheit. Nenne ihn niemals einen "Lügner". Und weniger in der Öffentlichkeit! Sagen Sie immer: "Sie haben nicht die Wahrheit gesagt."


3. Diskutieren und sehen Sie mit ihm Fernsehsendungen. Vielleicht ist der Protagonist, der Held, ein Lügner. Vielleicht wird die Lüge als legitime Waffe präsentiert, um ein Ende zu erreichen, und das wird Ihr Kind wahrnehmen. Desenginea oder erklären, dass diese Einstellung nicht gut ist.

4. Geben Sie ihm nicht zu viel Bedeutung, Das heißt, wenn wir eine Atmosphäre schaffen, die zu angespannt ist, in der wir nicht die Wahrheit darüber sagen können, wie wir uns selbst setzen, wird es uns nicht gelingen, die Wahrheit zu sagen, um Befriedigung zu spüren.

Trick, um in Aufrichtigkeit zu erziehen

Machen Sie mit unserem Sohn ein Bild von Punkten. Jedes Mal, wenn Sie nach einem Streich die Wahrheit sagen, müssen Sie ihn für seinen Mut preisen, ihm vergeben und ihm sagen, dass wir ihn mehr lieben. Ein Punkt zu ihren Gunsten. Obwohl ihm vergeben wird, verdient die Handlung eine Bestrafung. Wir können mit ihm suchen, welche Art von Bestrafung er verdient hat, weil er die Wahrheit nicht schnell gesagt hat, obwohl er sie später erkannt hat.

Maite Mijancos. Familienberater

Es kann Sie interessieren:

- Es war einmal ein Kind, das immer die Wahrheit sprach

- Ich möchte nur Aufmerksamkeit bekommen: Überlebenshilfe für Eltern

- 10 Tipps gegen die Lüge von Kindern

- Die Lügen der Kinder nach Alter

Video: Verbiete Schuhe in deinem Haus: 9 Gründe warum!


Interessante Artikel

Cybermobbing, das Verbrechen von Minderjährigen

Cybermobbing, das Verbrechen von Minderjährigen

Viele Eltern haben von Mobbing gehört, das sich auf wiederholte und beharrliche Weise auf Missbrauch und Einschüchterung unter Schulkameraden bezieht. und die Cybermobbing, das wird mit Hilfe des...

8 Übungen, um zu lernen, zu Hause zu lernen

8 Übungen, um zu lernen, zu Hause zu lernen

Lernen lernen Es beinhaltet eine Reihe von Fähigkeiten, die eine Reflexion und ein Bewusstsein für die Lernprozesse selbst erfordern, die zum Gegenstand des Wissens werden und darüber hinaus lernen...

Woche 17. Woche für Woche

Woche 17. Woche für Woche

Foto: THINKSTOCK Foto vergrößernKörperliche und psychische Veränderungen von schwangeren FrauenWir befinden uns in der siebzehnten Schwangerschaftswoche. Sie sind seit mehr als vier Monaten schwanger...