Das Warum der Kindheit liegt: 5 Gründe für Täuschung

Erziehe deine Kinder. Glaubst du, es ist eine so einfache Aufgabe, die keine Planung erfordert? Wenn wir Wert auf ein bestimmtes Unternehmen oder ein bestimmtes Unternehmen legen, überlassen wir es nicht der Improvisation. Warum tun wir das nicht gleich, wenn wir mit dem "Geschäft" der Erziehung unserer Kinder beginnen?

Es ist wichtig, daran zu denken um eine wahre Lüge zu haben, muss es eine moralische Intentionalität gebenund dies ergibt sich gegen 7 Jahre, um genauer zu sein. In diesem Alter ist es daher notwendig, heute zu säen, wenn wir morgen ernten wollen. Erinnern Sie ihn daran, dass, wenn die erste Schlacht gewonnen wird, die Wahrheit gesagt wurde, obwohl die Kosten manchmal liegen, die zweite leichter erreicht werden kann. Und Sie leben nicht länger mit einer Lüge.


5 Gründe für Täuschung: Warum Maßnahmen für Kinder

Es ist wichtig, sich zu fragen, warum diese Lüge oder diese Täuschung unseres Sohnes ist, bevor er handelt. Es gibt verschiedene Ursachen:

- Mangel an Selbstwertgefühl: um sie zu schützen, gut auszusehen und sie zu bewundern. Wenn dies bei unserem Sohn der Fall ist, ist es wichtig, dass wir eine kleine Anstrengung wertschätzen, und Sie könnten beispielsweise korrigieren, dass er sagt: "Ich glaube, Sie haben einen Fehler gemacht" oder "Was für einen Witz Sie mir gegeben haben, weil ich weiß, dass Sie die Wahrheit sagen können." Sohn sagt immer die Wahrheit. "

- Rufen Sie unsere Aufmerksamkeit auf: Manchmal besteht der einzige Zweck darin, Zuneigung zu erhalten. Wir sind so beschäftigt, dass sie eine Krankheit simulieren, einen Sturz, ein Schimpfen eines Lehrers, damit wir ihm zuhören können. Niemand zweifelt an der Liebe, die wir für unsere Kinder haben, aber manchmal nimmt das Kind diese nicht angemessen wahr. Lösung: mehr mit ihm zu sein, ihn zu preisen, mit ihm zu sprechen, sich seiner wahren Leistungen und seiner Sorgen bewusst zu sein. Denke, dass es mehr emotionale Kinder gibt als andere, empfindlicher. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr Kind studieren.


- Um das Paket zu leeren: Zum Beispiel vor der Androhung von Bestrafung oder zur Vermeidung einer unangenehmen Situation. Vergessen Sie nicht, dass unser Sohn mit dieser List niemals durchkommen sollte. Phrasen wie: "Sohn, du bist nicht so", "du bist aufrichtig" könnte diese Einstellung zunichte machen. Hier ist es wichtig, ihm klar zu machen, dass, obwohl die Lüge eine Befreiung zu sein scheint, eine Haltung bis "intelligent", sogar ein Mittel - mit zunehmendem Alter - "fromm" ist, um Frieden zu schaffen. Es ist jedoch nur eine Feigheit, ein Mittelmaß von Menschen, die nicht wirklich lieben können, die nicht ganz intelligent sind. weil eine Lüge versklavt und es bringt mehr, man fühlt sich schlechter und wenn man den "Kuchen" entdeckt, ist der Spott, den wir machen, erschreckend. Sagen Sie ihm, wie gut Sie sich an dem Tag gefühlt haben, an dem Sie beschlossen haben, einem gefangenen 16-jährigen nicht mehr zu sagen. Was für eine Schande, wie schlecht Sie sich fühlen, kompensiert nie ...


- Hüten Sie sich vor unserem Beispiel: In welchem ​​Haus lügt ein schweres nicht, das nicht loslässt, wenn Sie anrufen? Denken Sie daran: Vielleicht werden Sie sie mit einer Lüge los, aber Sie schädigen das Gewissen Ihres Kindes, das meint: "Lügen ist schlecht, aber manchmal ist es bequem". Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie mit 15 Jahren diese Taktik anwenden, wenn Sie sich selbst loswerden möchten. Es gibt keine falsch benannte "fromme Lüge", wir müssen diesen einfachen Ausweg verbannen. Aus diesem Grund, Sätze wie "Komm, lass uns die Schokolade essen ... jetzt, wo Papa uns nicht sieht"; "Sag Mama nicht, ich habe im Wohnzimmer zu Abend gegessen und kein Tablett und ich habe 3 Bier getrunken. Sie sind nie rechtzeitig. Denke, dass sie dich dann anlügen werden. Denken Sie daran: Sie haben ihnen beigebracht, wie sie es selbst machen.

- Fantasien dieses Zeitalters: Wir können sie nicht als Lügen bezeichnen, weil es für ihre Ausbildung in der Vorstellung, den Geschichten und der wunderbaren Welt, die ein Kind erfunden hat, wirklich wesentlich ist. Deshalb erfinden Kinder manchmal, weil sie nicht zwischen Realität und Fantasie unterscheiden (insbesondere zwischen 3 und 5 Jahren): "Mein Vater ist Pilot und fliegt Flugzeuge", wenn sein Vater wirklich am Flughafen, aber in der Zentrale arbeitet . Wir können unserem Sohn erklären, was der eigentliche Job des Vaters ist, der auch die Flugzeuge sieht, der ihnen nahe steht, aber sie nicht fährt. So lehren wir ihn, die Wahrheit zu sagen, ohne die Geschichte, die in seinem Kopf entstanden ist, grob zu beschädigen.

Maite Mijancos. Familienberater

Video: 11 Geheimnisvolle Rätsel, die nur die Mutigsten knacken können


Interessante Artikel

Hast du die Erlaubnis deine Kinder anzuschreien?

Hast du die Erlaubnis deine Kinder anzuschreien?

Viele Eltern haben beschlossen, ihre Kinder großzuziehen ohne schreien, ohne strafen und ohne peitschen. Sie haben sich dafür entschieden, die Kontrolle nicht zu verlieren und Konflikte möglichst...

10 Modelle der Freundschaft zwischen Kindern

10 Modelle der Freundschaft zwischen Kindern

Soziale Beziehungen und das Konzept der Freundschaft als solches entstehen erst nach einem bestimmten Alter. Kinder als soziale Wesen neigen, da sie sehr jung sind, zu anderen Kindern. Sie müssen in...