Tricks für einen guten Garderobenhintergrund in Krisenzeiten

Ein Nebeneffekt des wirtschaftlichen Abschwungs besteht darin, dass wir uns mehr fixieren, was auf der anderen Seite ziemlich logisch ist, weil, wie das Sprichwort sagt, "schlechtes Wetter gutes Gesicht" ist. Und es fehlt einfach, dass wir uns fürchterlich sehen, wenn wir vollständig versinken. Sich gut anziehen und mit Stil ist eine Kunst und manchmal ist Geld nicht alles.

Die Wirtschaftskrise, von der wir nicht einfach weggegangen sind, ist in Modegeschäften und bei Bekleidung zu sehen. Die Sache ist nicht leicht. Das Design, die Qualität der Materialien und sogar die Stoffmenge haben am meisten gelitten. Die Hersteller haben kein Mitleid mit unseren Armen und weit davon entfernt, billiger zu werden, oder sie geben uns einen Hasen und was vorher schlecht war, ist jetzt schlimmer, oder sie plündern unsere Kreditkarte.


Tricks, um sich in Krisenzeiten stilvoll zu kleiden

1. Kleidung abfangen, die weggeworfen wird. Es ist nicht notwendig, vor den Pfarrämtern Wache zu stehen und auf die Taschen mit gebrauchten Kleidern der Reichen in der Umgebung zu warten, oder die Angelrute in die Behälter von "Kleidung für Afrika" zu legen, aber wenn Ihre Freunde oder Ihre Angehörigen Ihnen Kleidung anbieten nicht mehr brauchen, empfange sie mit einem breiten Lächeln. Manchmal kann man Dinge finden, die für sie ein Horror sind, weil sie es satt haben, es zu sehen und für Sie echte Edelsteine ​​sind. Was ist schrecklich, denn die Container werden sie nie erfahren.

2. Richten Sie mit Ihren Freunden eine Bekleidungsbörse ein. Es ist nur die Kleidung in gutem Zustand wert, die wir nicht mehr tragen, weil sie entweder nicht unsere Größe hat oder wir es satt haben. Es macht Spaß, das, was wir nicht mehr wollen, fallen zu lassen und es durch etwas Neues zu ändern, um unseren Garderobenhintergrund zu erneuern.


3. Frecuenta billige Läden (und gut) in Bezug auf den Qualitätspreis. Rebuscando erzählt immer den fremden Atemzug.

4. Die Märkte. Sie sind der neue Schrei einkaufen; mehr und mehr vermehren sich, manchmal sind sie vorteilhaft, andere sind hausgemacht und manchmal werden sie von einem Unternehmen organisiert, mit Überschüssen von lagerEinige sind es wert, andere nicht. Wenn Sie fleißig sind, werden Sie den Dreh raus haben, aber sobald Sie es erfahren, bleiben Sie am ersten Tag, denn die Menschen sind verheerend. Das beste Diejenigen, die Sie durch Mundpropaganda herausfinden.

5. Und die Verkaufsstellen?. Sie sind aufgrund ihrer Entfernung etwas faul, aber sie sind es wert, wenn Sie etwas von einer Marke suchen. Nicht alles, was Sie finden, ist Müll oder überteuerte Unterwäsche. Jedes Mal, wenn sich mehr Bekleidungsmarken im Internet befinden Verkaufsstellen mit guter Qualität zu einem guten Preis, die Sie die Lösung machen kann.


Wie man in Krisenzeiten einen guten Garderobenhintergrund schafft

Werden Sie nicht deprimiert. Tief mit dem Wesentlichen zu leben macht uns glücklicher. Mit einem guten Garderobenhintergrund können wir den Klassiker mit den aktuellen Details kombinieren. Hier sind einige unfehlbare Tricks, um es zu montieren:

- Grundstreifen: Es ist nicht an der Zeit, dass der Schrank mit einer Vielzahl von Kleidungsstücken und unterschiedlichen Stilen überfüllt ist. Begrenzen Sie die Farben und investieren Sie in Schrankböden, die sehr gut miteinander kombinierbar sind. Selbst wenn Sie sehr streng aussehen - denken Sie, dass Minimalismus das Letzte ist und dass in diesen Zeiten die Sparpolitik elegant ist, ist der Überschuss, wenn alle ihre Gürtel anziehen, wenn es nicht vulgär ist, Recochineo.

- Nutzen Sie das Zubehör: Sie sind erschwinglich, sie können Ihnen die Luft geben, die Ihnen fehlt, und vor allem das Gefühl haben, dass Sie etwas freisetzen, das immer ermutigt.

- Suchen Sie nach Multifunktionsschuhen: Es ist nie gut, auf Schuhe zu verzichten. Selbst wenn Sie nur ein Paar haben können, können sie mit allem kombiniert werden. Wenn Sie zum Beispiel Stiefel tragen, denken Sie an ein Paar Absätze, die Sie sowohl mit Ihrem Rock als auch mit tragen können Gamaschen oder sogar im Cowboy, um ihnen eine andere Luft zu geben. Wenn Ihr Stil riskanter ist, können einige Stiefel dasselbe für Sie tun. Wenn Sie mehr von Schuhen sind, denken Sie, dass einige der Fersen auch mit einem Rock getragen werden können - mit einer Hälfte der gleichen Farbe, damit Sie Ihr Bein nicht verkürzen - wie bei einer Hose.

- Achten Sie besonders auf Kleidung: die Waschmaschine, der Trockner und das Eisen verderben es sehr; Versuchen Sie, sie zu vermeiden - wenn es nicht notwendig ist, müssen Sie nicht wie Pergament gehen oder nach verbranntem Geruch riechen.

Marina Echánove. Stylist und Schriftsteller. Autor des Buches Dein Stil Der Schlüssel zu Eleganz, Weiblichkeit und Differenzierung von Editorial Palabra.

Video: Beyblade Burst Tipps und Tricks: So baut man einen guten Angriffstyp!


Interessante Artikel

Cybermobbing, das Verbrechen von Minderjährigen

Cybermobbing, das Verbrechen von Minderjährigen

Viele Eltern haben von Mobbing gehört, das sich auf wiederholte und beharrliche Weise auf Missbrauch und Einschüchterung unter Schulkameraden bezieht. und die Cybermobbing, das wird mit Hilfe des...

8 Übungen, um zu lernen, zu Hause zu lernen

8 Übungen, um zu lernen, zu Hause zu lernen

Lernen lernen Es beinhaltet eine Reihe von Fähigkeiten, die eine Reflexion und ein Bewusstsein für die Lernprozesse selbst erfordern, die zum Gegenstand des Wissens werden und darüber hinaus lernen...

Woche 17. Woche für Woche

Woche 17. Woche für Woche

Foto: THINKSTOCK Foto vergrößernKörperliche und psychische Veränderungen von schwangeren FrauenWir befinden uns in der siebzehnten Schwangerschaftswoche. Sie sind seit mehr als vier Monaten schwanger...