Anämie in der Schwangerschaft, was sollten Sie wissen?

Die Schwangerschaft Es ist eine ebenso wundervolle wie zarte Bühne. Ein Leben zu managen ist nicht einfach und deshalb müssen wir auf mögliche Probleme achten, um sie zu vermeiden oder erscheinen zu lassen, ohne schwerwiegende Folgen zu haben. Es ist der Fall von AnämieDies ist eine der häufigsten Komplikationen in dieser Zeit und ist auf einen Rückgang der Eisenwerte unter den Normalwerten zurückzuführen.

Wie durch das erklärt Institut für mütterliche fötale Medizin in BarcelonaEisen ist essentiell für die Produktion von Hämoglobin, dem Eiweiß, das in roten Blutkörperchen vorkommt und Sauerstoff zu anderen Zellen transportiert. Das sich entwickelnde Baby erhält dieses Mineral durch die Nabelschnur, aus diesem Grund Anämie Es muss kontrolliert werden, um das Wohlbefinden des Babys zu gewährleisten.


Hämoglobin in der Schwangerschaft

Diese Entität erklärt auch, dass während der Schwangerschaft die Blutmenge im Körper einer Frau um bis zu 50% mehr steigt als normal. Aus diesem Grund ist eine größere Menge Eisen erforderlich, um mehr zu produzieren Hämoglobin für all das zusätzliche Blut, das dem Baby und der Plazenta zugeführt wird. Aus diesem Grund können Anämie und Eisenmangel in der Blutbahn schwerwiegende Folgen haben.

Zu den häufigsten Ursachen von Anämie gehört der Eisenmangel gewohnheitsmäßig in der mutter Es kann sich auch entwickeln, wenn Sie nicht die empfohlene Menge an Folsäure oder Vitamin B12 einnehmen oder wenn die Frau viel Blut verliert. Dieses Problem hängt gleichzeitig mit anderen Erkrankungen oder Erkrankungen des erblichen Blutkreislaufs zusammen, wie Sichelzellen oder Sichelzellenanämie.


Das Institut für mütterliche fötale Medizin von Barcelona erklärt auch, dass es wichtig ist zu berücksichtigen, dass die tatsächliche Anämie manchmal etwas niedriger ist als die der fetalen Medizin Tests während der Schwangerschaft durchgeführt. Während der gesamten Schwangerschaft steigt die Flüssigkeitsmenge im Blut und es tritt ein Phänomen auf, das als Hämodilution bezeichnet wird. Dies bedeutet, dass, obwohl die Menge an Eisen und Hämoglobin normal erscheint, sie in den Analysen etwas niedrig zu sein scheinen; Dies liegt daran, dass sie in einer größeren Menge von Flüssigkeiten verdünnt werden.

Diagnose und Behandlung

Unter den Symptomen mehr gemeinsam Anämie in der Schwangerschaft sind Müdigkeit, Müdigkeit, Blässe und Tachykardie bei der Frau. Dies liegt an der geringeren Anzahl roter Blutkörperchen, die Sauerstoff durch das Blut transportieren. Es ist auch möglich, dass die schwangere Frau keinen Hinweis auf dieses Problem zeigt, insbesondere wenn der Verlust dieses Minerals gering ist.


Der beste Weg, dieses Problem zu erkennen, besteht darin, dass Frauenarzt Führen Sie eine Blutprobe beim ersten vorgeburtlichen Besuch durch. Obwohl die Ergebnisse negativ sind, kann es sein, dass dies während der Schwangerschaft auftritt. Aus diesem Grund wird empfohlen, diese Tests nachträglich zu wiederholen, um den Status der schwangeren Frau zu kontrollieren.

Die Behandlung wird durch einen Spezialisten von einem Eisenzusatz von 60 to verschrieben 120 mg pro Tag oder mehr Mit diesem Beitrag soll möglichst viel von diesem Mineral aufgenommen werden. Normalerweise nehmen Sie es in Form von Tabletten auf leeren Magen ein und begleiten Sie diese mit Wasser oder Orangensaft (Vitamin C hilft bei der Aufnahme). Milch wird nicht empfohlen, da Calcium die Absorption verändert

Es wird auch empfohlen, in die Diät aufzunehmen reiche Lebensmittel in Eisen. Fleisch wie Geflügel und Meeresfrüchte bieten sich für diesen Zweck an. Andere Alternativen sind Hülsenfrüchte, Rosinen, Datteln, grünes Blattgemüse, Vollkornbrot und mit diesem Mineral angereichertes Getreide. Es ist wichtig zu wissen, dass der Körper Eisen besser aus tierischen Quellen (Hämeisen) aufnimmt.

Damián Montero

Video: Schwangerschaftsbeschwerden: Blutarmut / Anämie


Interessante Artikel

Vermeiden Sie Betrug im Sprachunterricht

Vermeiden Sie Betrug im Sprachunterricht

Der Verband der Sprachunterrichtszentren der Autonomen Gemeinschaft Madrid (ACEDIM) hat begonnen Kampagne zur Vermeidung von Betrug in SprachunterrichtszentrenBesonders im Sommer eine der...

Die 15 Hauptziele der Eltern

Die 15 Hauptziele der Eltern

Wenn ein Jahr endet und das nächste Jahr beginnt, setzen wir uns alle eine Reihe von Zielen, die uns zu besseren Menschen machen. Als Eltern führen wir auch eine Reflexion durch, um eine Liste guter...

Was tun, wenn Ihr Kind Fieber hat?

Was tun, wenn Ihr Kind Fieber hat?

Während des Winters sind häufige Temperaturschwankungen, die Viruskrankheiten bei den Kindern des Hauses begünstigen. Sie sind typisch für den Winter, einige Erkrankungen wie Erkältungen, Grippe,...