Vigorexia bei Jugendlichen, was hinter ihrer sportlichen Besessenheit steckt

Die Pubertät ist eine sehr komplizierte Phase, viele Veränderungen und Unsicherheiten. Dieses Alter ist für junge Menschen eine sehr schwierige Situation. Der soziale Druck und der Wunsch, sich anzupassen, kann auf lange Sicht den Anschein ernsthafter Probleme haben. Unter ihnen erscheint die Vigorexie, die Besessenheit von Sport und Bewegung mit dem Ziel, gut auszusehen.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Training, um in Form zu bleiben, und von diesem Thema besessen zu sein. Die Vigorexieist, wie jede andere Störung, auf lange Sicht ein Problem, das den Alltag der Jugendlichen verändert. Wenn Sie wissen, was mit jungen Menschen passiert, die diese Probleme durchmachen, können die Eltern sie bestmöglich unterstützen und sich mit den Fachleuten absprechen, falls eine Therapie erforderlich ist.


Schwierige Diagnose

Wie durch das erklärt Verein zur Bekämpfung von Magersucht und BulimieDas Hauptproblem der Vigorexie ist die Diagnose. Es ist schwierig zu unterscheiden, was eine Übungsübung ist, um in Form zu bleiben, und eine Besessenheit davon. Körperliche Aktivität ist etwas für Jugendliche empfohlen, daher müssen wir uns auf andere Anzeichen konzentrieren:

- Der junge Mann lässt andere Aktivitäten beiseite, um sich weiter zu bewegen.

- Der Jugendliche zeigt ein verändertes Bild seines Körpers. Obwohl es ihm körperlich gut geht, möchte er sich trotzdem verbessern.

- Ändert sein Menü zusammen mit der Übung, die der Teenager vermeidet, große Mengen zu sich zu nehmen, um seinen Körper zu verbessern.


- Sie verbringen lieber mehr Zeit im Fitnessstudio als mit ihren Klassenkameraden.

Dieser Organismus weist darauf hin, dass der Ursprung der Vigorexie Ähnlichkeiten mit den Fällen von Anorexie oder Bulimie aufweist: dem Wunsch, körperlich gut auszusehen und sich zwischen die etablierten Kanonen zu passen. Jugendliche mit niedrigem Selbstwertgefühl, die in der Übung eine Antwort auf ihre soziale Isolation finden. Daher ist es sehr wichtig, auf das Verhalten der Kinder zu achten, um festzustellen, ob sie sich nur fit halten oder eine Obsession entwickelt haben.

Behandlung von Vigorexie

Wenn Eltern dies feststellen Verhalten Bei Ihren Kindern ist es wichtig zu handeln, bevor die Vigorexie Ihr Leben verändert. Der erste Schritt besteht darin, Hilfe von einem Spezialisten zu erhalten, um an Sitzungen teilzunehmen, bei denen Sie die Ursache des Problems finden und bei der Lösung helfen können. Andererseits müssen sich die Eltern mit dem Psychologen abstimmen, um die Behandlung zu beginnen.


Es ist wichtig, dass Eltern das Problem ihrer Kinder verstehen und Jugendliche nicht dazu zwingen, ihre Kinder zu verändern Haltung. Es ist nicht etwas, das sie beherrschen können, sondern eine Störung, die die Aufmerksamkeit eines Spezialisten verdient. Es ist auch ratsam, sich an einen Ernährungsberater zu wenden, um ein auf die Situation und die Ernährungsbedürfnisse des Jugendlichen abgestimmtes Menü zu erstellen.

Nach und nach sollten Eltern ihre Kinder dazu ermutigen, andere Aktivitäten zu unternehmen, beispielsweise mit ihren Freunden ins Kino zu gehen. Aus dem Zentrum der Psychologie Lopez de Fez Folgende Behandlungsphasen sind angegeben:

- informativ-formative Phase. Ziel ist es, den Jugendlichen über das Körperbild zu dokumentieren: was es ist und wie es gebildet wird

- Der nächste Schritt ist die Behandlung der Verzerrung des Körperbildes, die dem Patienten eine realistische Ansicht seines Körpers gibt.

- Die Gedanken zum Körper werden im Folgenden besprochen. Hier werden die Mängel der Person angesprochen und analysiert, inwieweit sie unwirklich und schädlich sind.

- In der vierten Phase werden die negativen Gefühle behandelt, die die Pathologie verursachen können.

- Wenn das vorherige Stadium abgeschlossen ist, werden die Verhaltensweisen des Patienten in Bezug auf seinen eigenen Körper behandelt, um festzustellen, welche davon schädlich sein können.

Damián Montero

Video: Roland Müller: Körperkult und Fitnesssucht bei jugendlichen Männern


Interessante Artikel

Ideen, um den Vatertag mit der Familie zu verbringen

Ideen, um den Vatertag mit der Familie zu verbringen

Der 19. März steht vor der Tür, ein ganz besonderer Tag für Familien, da es sich um den Tag handelt, der dem Eltern Sie arbeiten so hart, um ihre Kinder zu erziehen. Ein Punkt im Kalender, der es...

12 Tricks, um mit Kindern zu essen

12 Tricks, um mit Kindern zu essen

Mit Kindern essen gehen Ein kleines Restaurant macht Kopfschmerzen für Eltern, besonders für Erstkinder und sehr kleine Kinder. Wir fragen uns immer, wie die Kinder reagieren werden, was sie essen...