Die Januar-Kosten werden bei den Einsparungen berücksichtigt

Die Feiertage sind vorbei und glücklicherweise für die mit der Wirtschaft verbundenen Ausgaben für die Familienwirtschaft. Der Dezember ist für viele Haushalte ein Monat, in dem Geld zu fliegen scheint, und deshalb ist es im Januar notwendig, sich den Gefürchteten zu stellen Januar Hang. Es ist wichtig, den Gürtel anzupassen und zu entscheiden, worauf es ankommt und was vielleicht warten kann, bis sich das Portfolio etwas erholt hat.

Was sind die Ausgaben, die Familien am meisten opfern? An welchen Punkten wird weniger investiert? Januar Hang? Darüber ist die Studie Röntgenaufnahme des Verbrauchs in Spanien 2017 dass der Antrag von Fintonic ausgeführt wird und in dem sich zeigt, dass der Beginn des Jahres eine Zeit ist, in der die Freizeit weniger in Wohnungen investiert.


Weniger Ausgänge: Das Opfer wird die Freizeit für die Familie sein

Die Daten dieser Studie zeigen, dass die Steigung im Januar ein klares Opfer ist: die Freizeit. Die Familien von Spanien reduzieren sich in einem 29% die Kosten dieser Abreise und in 25% der Investitionen in die Restaurierung, dh Ausgänge außerhalb des Hauses oder Aufenthalte in Hotels. Zwischen 107 und 70 Euro sparen die Haushalte mit dieser Entscheidung in diesem Monat.

Dieser Bericht zeigt, dass Familien auch Sie beobachten genau die Kosten, die sie für ihre Fahrzeuge aufbringen. Der Beweis dafür ist, dass die durchschnittlichen Kosten für Kraftstoff und Wartung der Autos im Januar bei 90 Euro liegen, was 22% weniger ist als in der vorherigen Studie.


Andererseits steigen die Ausgaben, die steigen, um den Zweck des neuen Jahres zu erfüllen. Diese Studie zeigt, wie das Spiel, um die Fitnessgebühr zu bezahlen, im Vergleich zu den vorherigen Daten um 15% gestiegen ist. Einige 39 Euro im Durchschnitt das wird jeder Haushalt in diesem Sinne zuteilen.

Weniger sparen: Beeilen Sie sich, um über die Runden zu kommen

Obwohl die Steigung im Januar einige Haushaltsausgaben senkt, ist zu beachten, dass das letzte Jahr 2017 nicht das Jahr war, in dem die Spanier sparen konnten. Wie im Bericht angegeben, sind die nichtfinanziellen vierteljährlichen Abschlüsse der institutionellen Sektoren vom Nationales Institut für Statistik, INE. Eine Arbeit, in der es sich zeigt, dass die Ersparnisse in den spanischen Familien von einem Jahr auf ein anderes reduziert wurden.

Die vom INE angebotenen Daten zeigen, dass das Bruttoeinkommen der spanischen Haushalte im dritten Quartal 2017 lag 165.387 Millionen EuroDies entspricht einer Steigerung von 1,3% gegenüber dem Vorjahr. Aber auch die Familien dieses Landes gaben mehr als im Vorjahr aus, nämlich 166.138 Millionen Euro, was einer Steigerung von 3,5% entspricht.


Das heißt, die Spanier gaben mehr aus als das Einkommen, das sie erzielten. Dies führt zu einer negativen Sparquote von -0,7%. In Anbetracht der Jahresrate bleibt dies mit 6,1% um 0,5 Punkte niedriger als im Vorjahr. Zwar ist es üblich, dass im letzten Quartal eines jeden Jahres ein geringerer Betrag für die Weihnachtsausgaben verbucht wird, doch ist dies der erste, der eine Zahl unter null registriert.

Das dritte Quartal 2016 implizierte eine Quote von Einsparungen 1,5%, was bedeutete, dass die Haushalte angesichts künftiger Ausgaben einen Teil ihres Einkommens hielten. Das Jahr 2017 war in dieser Hinsicht ein Ergebnis von -0,7%. Auf Jahresebene liegen 6,1% sehr nahe an den 5,9% im Jahr 2008, in denen der Beginn der Krise erklären könnte, dass Familien zu diesem Zweck einen geringeren Geldbetrag bereitstellen.

Damián Montero

Video: Cost Average Effekt - Bei welchen Aktien macht ein Wertpapiersparplan Sinn?


Interessante Artikel

Schönheit zu Weihnachten ausdrücken

Schönheit zu Weihnachten ausdrücken

Einen strahlenden Blick auf Weihnachten zu zeigen, ist ein Ziel, das für Frauen nicht einfach ist, weil wir weiterhin mit hektischen Rhythmen arbeiten, die für das Ende des Jahres charakteristisch...

Mythen der Laser-Haarentfernung

Mythen der Laser-Haarentfernung

Während wir uns dem Frühjahr und Sommer nähern, wächst die Sorge, die Beine und andere Körperbereiche ohne Haare zu zeigen, und dies bedeutet, wenn wir daran denken, länger anhaltende...

Paar: wie man gesund diskutiert

Paar: wie man gesund diskutiert

Alle Paare in der Welt streiten sichMehr oder weniger, besser oder schlechter ... Aber alle machen es. Eines muss klar sein: In jeder langfristigen Beziehung sind Konflikte unvermeidlich. Am Ende...

Beschäftigung, eine Waffe gegen Gewalt gegen Frauen

Beschäftigung, eine Waffe gegen Gewalt gegen Frauen

Bisher in diesem Jahr In Spanien sind 39 Frauen an häuslicher Gewalt gestorbentrotz der Tatsache, dass im ersten Halbjahr 2016 a Zunahme der Beschwerden um 13% gegenüber dem gleichen Zeitraum des...