10 Tricks für bessere Fotos zu Weihnachten

Dieses Weihnachten werden 8 von 10 Spaniern fotografieren, sie werden posieren und sie in sozialen Netzwerken teilen. Kein Wunder, denn nach Angaben von Friendz werden jede Sekunde 9.000 Bilder in sozialen Netzwerken geteilt. Nahezu 90 Prozent der Spanier werden mit ihrem Smartphone die Feiertage, Geschenke und Feiern von Weihnachten und Silvester fotografieren und von allen mindestens 80 Prozent teilen ihre Fotos mit, indem sie sie in soziale Netzwerke hochladen.

Das Heiligabend- und Silvesterdinner sowie das Weihnachtsessen sind die Lieblingsmomente, um diese unvergesslichen Gesten der Feierlichkeiten unsterblich zu machen. sieht aus, die Dekoration der Häuser ... durch die Veröffentlichung ihrer Fotografien in ihren sozialen Profilen. Laut der von Friendz durchgeführten Umfrage gehen 90 Prozent dieser Fotos zu Facebook und Instagram, den bevorzugten sozialen Netzwerken für soziale Zwecke. Wenn der normale Durchschnitt der Veröffentlichungen der Benutzer 4 pro Woche beträgt, steigt die Zahl in diesen Tagen um 120 Prozent, sodass in den nächsten 3 Tagen bis zu 20 Fotos freigegeben werden.


10 Tricks für gute Fotos zu Weihnachten

1. Bereiten Sie Ihre Kamera vor der Feier vor. Sie müssen nicht nur die Kamera an Silvester vorbereiten, sondern auch den Akku vollständig aufgeladen haben, eine Speicherkarte mit ausreichend Platz, ein Stativ oder ähnliches. Es scheint, dass nein, aber es gibt eine Reihe von Elementen, die wir nicht vergessen dürfen, wenn wir wollen Machen Sie Fotos zu besonderen Momenten wie Silvester.

2. Machen Sie Bilder ohne Blitz. Schalten Sie den Blitz aus und lassen Sie die Umgebungslichter die Stimmung des Augenblicks einstellen. Die Magie der Lichter des Baums oder die Flamme der Kerzen verleihen Ihren Weihnachtsfotos eine andere Note. Vergessen Sie nicht, dass die weißen Lichter die Haut besser beleuchten. Wenn Sie Ihre Kamera einstellen können, erhöhen Sie den ISO-Wert auf mindestens 800. Verschlusszeit 1/60.


3. Bilder vom Moment der Geschenke. Das Öffnen von Geschenken ist ein Schlüsselmoment der Nacht. Die Szene entfaltet sich sehr schnell und es gibt keine zweiten Chancen. Wenn Ihre Kamera dies zulässt, konfigurieren Sie sie im kontinuierlichen oder Burst-Modus.

4. Nahaufnahmen Eine Möglichkeit, schöne Fotos zu machen, besteht darin, mit der Dekoration und der Nahaufnahme der Person zu spielen, die wir fotografieren möchten. In diesen Tagen sind die Häuser mehr dekoriert, weshalb das Spielen mit diesen Elementen sehr zu empfehlen ist.

5. Die Details der Fotos. Die ersten Ebenen nicht nur für unsere Kinder und Verwandten, sondern auch für die Objekte spielen mit der Unschärfe, um ihr eine künstlerische Note zu verleihen. Es ist nicht notwendig, die typischen Gesichtsfotos und Lächeln zu machen, um Freude und Glück zu zeigen, trauen sich.

6. Weihnachtsbeleuchtung und Weihnachtsdekoration. Die Lichter und Weihnachtsdekorationen, die wir in fast allen Weihnachtsfotos finden, sind ein grundlegendes Element, um diese Fotos zu begleiten.


7. Schalten Sie den automatischen Weißabgleich aus. Durch die automatische Neutralisierung extremer Farbmodelle wird die glaubwürdige digitale Farbe dramatisch interpretiert. Es ist wichtig zu wissen, dass nicht alle Fotos einen Weißabgleich benötigen.

8. Die Zeit des Abendessens Wenn alles zum Abendessen bereit ist, werden der dekorierte Tisch, das Essen und die Leute am Tisch serviert. Nutzen Sie jeden Moment, um gute Fotos zu machen.

9. Familienfotografie. Bei allen Parties und Silvesteressen darf Familienfotografie nicht fehlen. Es ist die wichtigste Erinnerung, da sie alle Teilnehmer sind, die jeder möchte.

10. Leuchtende Hintergründe. Die Lichter der Verzierungen können auch perfekt für den Hintergrund der Fotos sein.

Marina Berrio

Video: Bessere Weihnachtsfotos machen, 7 Tipps für bessere Fotos zu Weihnachten | Milou PD Tipps


Interessante Artikel

Theatervorteile für Kinder

Theatervorteile für Kinder

Das Kindertheater ist eine der beliebtesten außerschulischen Aktivitäten für Kinder. Um Theater zu machen, ist es nicht notwendig, dass ein Star in der Familie geboren wird, es reicht aus, wenn das...