Die Regel der 4 Geschenke zu Weihnachten

Vier ist die Menge an Geschenken, die Experten empfehlen, Kindern zu Weihnachten zu schenken. Die Regel der vier Geschenke, den Konsum zu Weihnachten zu vermeiden und die Launen der Kinder zu entfesseln, besteht darin, nur vier Dinge auszuwählen, die auf vier Prinzipien basieren.

Weihnachten ist die ideale Zeit, um Kindern Werte zu vermitteln, und die Wahrheit ist, dass die Geschenke, die sie an diesen Weihnachtsdates so sehr wünschen, ein sehr wertvolles Bildungsinstrument sein können, um den wahren Wert der Dinge zu zeigen.

Erziehe mit Weihnachtsgeschenken: Die Vier

Es ist möglich, mit Weihnachtsgeschenken zu erziehen, wenn wir die Regeln der vier von den Experten empfohlenen Geschenke befolgen, und dies basiert auf der Auswahl der folgenden Elemente:


1. Ein nützliches Geschenk, das getragen werden kann. Es kann etwas von Kleidung, Accessoires, Schuhen, etwas für das Haar, für den Hals, für Armbänder, Anhänger sein ... Es ist ratsam, die Kinder vorab zu screenen, um herauszufinden, worauf sie dieses Jahr am meisten freuen.

2. Ein pädagogisches Geschenk. In diesem Abschnitt nehmen Bücher eine besondere Rolle ein. Um ein personalisiertes Buch für Kinder auszuwählen, ist es ratsam, das Alter und das Thema zu berücksichtigen, das sie mögen, ob sie es mit Illustrationen bevorzugen oder nicht, wenn sie ein E-Book haben ...

3. Ein Geschenk, das sie wirklich wollen. Unter all den Geschenken, die die Kinder in ihrem Brief an die Heiligen Drei Könige schreiben, sticht immer eines hervor, und das ist es, was sie wirklich sehr aufgeregt macht, das heißt, das, was sie am meisten wollen. Es ist von grundlegender Bedeutung, das Detail zu finden.


4. Ein Geschenk, das sie wirklich brauchen. So viel wie mit diesem Geschenk zu geben, das sie wirklich braucht und das sein Sport oder seinen Lieblingshobbie ausüben kann.

Die Regel der 4 Geschenke: Sie stoppt den Konsum zu Weihnachten

Die Idee ist, auf Qualität und nicht auf Quantität zu setzen, eine echte Herausforderung in dieser Konsumgesellschaft, in der wir leben. Wie aus der von Imaginarium erstellten II-Studie über Glück und Kindheit hervorgeht, glauben 24,03 Prozent der spanischen Eltern, dass der Hauptgrund für das Glück ihrer Kinder zu Weihnachten die Spielsachen sind, die sie während dieser Zeit erhalten Termine vor anderen Optionen, z. B. Planen als Familie oder Urlaub zu dieser Jahreszeit.

Bei der Auswahl von Spielzeug ist jedoch Folgendes zu beachten:

1. Mit weniger Alter weniger Spielzeug. Sehr kleine Kinder sollten eine kleine Menge Spielzeug erhalten, um sich für sie zu interessieren und sie richtig zu verwenden. Wenn kleine Kinder viele Spielsachen erhalten, ist es für sie leichter, abgelenkt zu werden und nicht mit ihnen zu spielen. Es kann sogar ratsam sein, sie nicht alle auf einmal zu erhalten, sondern in mehreren Tagen und verteilt auf die Wohnungen von Familie und Freunden. Das Spielzeug, das für sie am besten geeignet ist, ist das, das ihre motorischen und empfindlichen Fähigkeiten fördert.


2. Sie müssen an ein personalisiertes Geschenk denken. Die Wahl des Geschenks sollte durch das Nachdenken über die Persönlichkeit des Kindes, sein Alter, seine Fähigkeiten, seinen Geschmack ... bedacht werden, ohne von Mode oder Werbung beeinflusst zu werden.

3. Es ist besser, ein Spielzeug zu wählen, das Kreativität und Gefühle fördert. Stimulationsspielzeuge sind solche, die Kindern helfen, ihre Vorstellungskraft und ihre Phantasie, ihre kreativen Fähigkeiten zu steigern. Wählen Sie Spielzeug, das Ihnen hilft zu entdecken, zu träumen ... und helfen Sie Kindern bei ihrer Entwicklung und ihrem Wachstum.

4. Es wird empfohlen, Spielzeuge zu Hause und im Freien zu bewegen. Drag-Spielzeug für Kinder und solche, die Bewegung bevorzugen, wie Bälle, Dreiräder oder Fahrräder, sind ideal, um sitzenden Lebensstil zu vermeiden und sind sehr unterhaltsam und unterhaltsam.

5. Es ist bequem, Spielzeuge zu geben, die soziale Beziehungen fördern. So viel mit Vater und Mutter zu spielen wie mit anderen Kindern ist für Kinder von grundlegender Bedeutung, um soziale Fähigkeiten zu entwickeln und zu lernen, im Leben zu verlieren und zu gewinnen. Wähle Spiele, die diese sozialen Beziehungen fördern.

6. Es ist wert, mit gesundem Menschenverstand zu geben. Die Art, das Geschenk zu überbringen, die Anzahl der Geschenke und deren Vielfalt ... schaffen ein besonderes Klima, auf das die Eltern achten sollten, damit das Geschenk positiv ist und dieser besondere Moment nicht in Wutausbrüchen endet.

Marisol Nuevo Espín
Hinweis:Imma Marín Spezialist für Spiele und Ausbildung und Mitglied des Imaginarium-Expertenkomitees

Video: TOP 5 GESCHENKE für GAMER ab 20€!! - Die besten Geschenkideen


Interessante Artikel

Hast du die Erlaubnis deine Kinder anzuschreien?

Hast du die Erlaubnis deine Kinder anzuschreien?

Viele Eltern haben beschlossen, ihre Kinder großzuziehen ohne schreien, ohne strafen und ohne peitschen. Sie haben sich dafür entschieden, die Kontrolle nicht zu verlieren und Konflikte möglichst...

10 Modelle der Freundschaft zwischen Kindern

10 Modelle der Freundschaft zwischen Kindern

Soziale Beziehungen und das Konzept der Freundschaft als solches entstehen erst nach einem bestimmten Alter. Kinder als soziale Wesen neigen, da sie sehr jung sind, zu anderen Kindern. Sie müssen in...