Kindheitstraumata können in der Zukunft zu Herzproblemen führen

Jede Handlung hat in der Zukunft ihre Konsequenzen, auch die, die wir nicht kontrollieren. Es gibt Situationen, die zu Realitäten führen, die niemand leben möchte. Ein Beispiel sind die Traumata Kinder, Ereignisse, die die Minderjährigen für immer markieren: ein Verkehrsunfall, die vorzeitige Entlassung eines Angehörigen, ein plötzlicher Luftwechsel usw.

Jedoch Traumata Kinder kennzeichnen Kinder nicht nur auf psychologischer Ebene. Eine Untersuchung der American Heart Association legt nahe, dass diese Ereignisse bei Kindern dazu führen, dass die Herzgesundheit in der Zukunft verändert wird. Eine Warnung, um Situationen, die bei Kindern zu Problemen führen können, nicht zu schaden.


Prävention und Behandlung

Diese Forschung der American Heart Association basierte auf der Überprüfung zuvor veröffentlichter Studien, in denen ein starker Zusammenhang zwischen traumatischen Erlebnissen in der Kindheit oder Jugend und der größeren Entwicklungsmöglichkeit gefunden wurde Bedingungen wie Fettleibigkeit, Bluthochdruck oder Typ-2-Diabetes während der frühesten Stadien des Erwachsenenlebens.

Obwohl heute nicht klar ist, wie Kindheitstraumata die Gesundheit des Herzens beeinflussen, schlägt die Forschung ein neues vor Hypothese. Diese Theorie legt nahe, dass Verhaltens-, psychische und biologische Reaktionen auf hohen Stress reagieren. Auf diese Weise wird diese Angst beantwortet, indem das Essen erhöht wird, um die Nerven zu beruhigen, oder Alkohol auf gewohnheitsmäßige Weise aufgenommen wird, oder indem der Einzelne ständig unruhig wird.


Daher wird vor allem von der American Heart Association vorgeschlagen, Kinderszenarien zu retten anfällig im Kindesalter Trauma ableiten. Vermeiden Sie beispielsweise, Situationen extremer Gewalt in der Wohnung zu sehen oder aggressiv auf ihr schlechtes Verhalten zu reagieren. Zweitens wird daran erinnert, dass ein Ereignis zwar nicht so ernst zu sein scheint, aber für den Verstand eines Kindes kann es Konsequenzen haben.

Eltern sollten ihre Kinder in den schwierigsten Momenten für sie begleiten, insbesondere in Situationen wie dem Tod eines geliebten Menschen, Fällen von Mobbing oder einen Umzug an einen entfernten Ort, wo sie von vorne anfangen sollten. Sollte es notwendig sein, ist auch die Suche nach professioneller Unterstützung durch einen Psychologen nicht ausgeschlossen.

Hilfe in traumatischen Situationen

Kindertraumata können ernsthafte langfristige Folgen haben. Daher aus dem Amerikanische Psychologische Vereinigung Diese Tipps sollen Kindern helfen, die diese Situationen durchmachen:


- Nehmen Sie sich Zeit, um zu heilen. Denken Sie daran, dass dies eine schwierige Zeit in Ihrem Leben sein kann. Zeit damit verbringen, die Verluste zu bedauern, die Sie erlitten haben. Versuchen Sie, geduldig mit Veränderungen in Ihrem emotionalen Zustand zu sein.

- Die Menschen, die dem Kind am nächsten sind, sollten ihm zuhören und sich mit seiner Situation solidarisch zeigen.

- Ermutigen Sie das Kind, seine Erfahrungen so zu teilen, wie es für ihn angenehm ist, z. B. mit Verwandten oder engen Freunden zu sprechen oder seine Eindrücke in ein Tagebuch zu schreiben.

- Untersuchen Sie, ob es lokale Unterstützungsgruppen gibt, die häufig für diese Personen in Situationen zur Verfügung stehen.

- Führen Sie gesundes Verhalten ein, um die Fähigkeit zu verbessern, mit übermäßigem Stress fertig zu werden. Ein gesunder Körper fordert eine schnellere Lösung.

- Legen Sie Routinen fest, z. B. regelmäßig essen und nach einem Trainingsprogramm.

- Wenn Sie keine Verbesserungen sehen, wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Damián Montero

Video: Was ist ein Trauma?


Interessante Artikel

Was machst du um alles zu bekommen?

Was machst du um alles zu bekommen?

Das Thema Frauenarbeit hat viel mit der Fähigkeit zu tun, persönlich und verantwortungsbewusst das Gute zu wählen und die Konsequenzen dieser Entscheidung mit einem Zusammenhalt zu akzeptieren. Und...

Die Mehrheit der Wohnungen besteht aus 2,5 Personen

Die Mehrheit der Wohnungen besteht aus 2,5 Personen

Das Leben und Zusammenleben als Familie ist nach wie vor die häufigste Zeit, wie aus der 2015 durchgeführten Haushaltsumfrage des National Institute of Statistics (INE) hervorgeht, die dies belegtDie...

Die 10 besten Babynahrungsthermen

Die 10 besten Babynahrungsthermen

Eine der größten Freuden der Vaterschaft ist, dass Sie Zeit mit Ihren Kindern verbringen und mehr, wenn Sie nicht zu Hause sind. Für einen Familienausflug sind jedoch mehrere Vorbereitungen...