Alter bei Frühgeborenen korrigiert, was ist das?

Ein Baby verfrüht erzeugt viele Zweifel bei den Eltern derselben. Von den Bedürfnissen desselben bis zu den Begriffen, die die Situationen definieren, durch die diese Kinder gehen. Um diese Fragen zu lösen, muss die Spanische Vereinigung für PädiatrieAEP, der über die verschiedenen "Zeitalter" spricht, die diese Kinder durchmachen.

Gestationsalter, chronologisches Alter, korrigiertes Alter? Was bedeuten diese Begriffe? In der AEP wird jedes dieser Konzepte definiert und ihre Beziehung zu Babys erklärt verfrühtZweifel an Eltern klären, die gesehen haben, wie ihre Kinder vor der Abrechnung auf diese Welt gekommen sind.

Korrigiertes Alter

Das Gestationsalter ist definiert als das Alter, das der Dauer der Schwangerschaft entspricht. Sie wird in Wochen vom ersten Tag der letzten Menstruation bis zum Zeitpunkt der Geburt gezählt. Im Gegensatz dazu bezieht sich das chronologische Alter auf das, was nach der Lieferung passiert ist. Es wird normalerweise in Tagen, Wochen, Monaten und Jahren beschrieben.


Das korrigierte Alter bezieht sich auf die Zeit, die das Frühgeborene haben würde, wenn es die von den Spezialisten festgelegte Schwangerschaftszeit erfüllt hätte. Die Frühgeburtszeit wird in Wochen gemessen und wird durch Abzug von berechnet 40 Wochentheoretisch die Dauer der Schwangerschaft, die Anzahl der echten Wochen, die der Kleine im Mutterleib verbracht hat, bevor er geboren wird.

Von AEP Denken Sie daran, dass es wichtig ist, das Alter der vorzeitig geborenen Babys zu korrigieren. Diese Anpassung sollte entsprechend der Frühgeburtlichkeit des Kindes vorgenommen werden, um die Entwicklung der neurologischen und körperlichen Entwicklung richtig einschätzen zu können. Die Entwicklung eines Frühgeborenen kann nicht mit der eines bis zur Vollendung des Kindes geborenen Kindes mindestens bis zum Alter von 2 Jahren verglichen werden, da in dieser Zeit die Entwicklung des ersten Kindes langsamer verläuft.


Einfluss des korrigierten Alters

Das korrigierte Alter ist gewohnt bewerten das Gewicht, die Größe und der Umfang der Perforation. Um das Gewicht und die Größe eines im Alter von 40 Wochen geborenen Babys zu erreichen, benötigt das Frühgeborene eine Zeit, die von seinem Gestationsalter abhängt. Diese Phase hat beispielsweise keine Auswirkungen auf Aspekte wie den Impfplan, und die vorzeitig leuchtenden Minderjährigen erhalten die gleichen Dosen wie die übrigen.

Bezüglich der Fütterung von Babys im korrigierten Alter werden diese von AEP angegeben Aspekte:

- In den ersten 6 Lebensmonaten braucht das Baby nur Muttermilch.

- Es ist ratsam, das korrigierte Alter zu verwenden, um die restlichen Lebensmittel einzubringen und entsprechend den Bedürfnissen anzupassen.

- Es ist nicht günstig, vor dem korrigierten Alter von 4 Monaten eine zusätzliche Fütterung einzuführen.


Damián Montero

Video: Peter Joseph - Where are we now? [FULL] [multi subtitles]


Interessante Artikel

Hast du die Erlaubnis deine Kinder anzuschreien?

Hast du die Erlaubnis deine Kinder anzuschreien?

Viele Eltern haben beschlossen, ihre Kinder großzuziehen ohne schreien, ohne strafen und ohne peitschen. Sie haben sich dafür entschieden, die Kontrolle nicht zu verlieren und Konflikte möglichst...

10 Modelle der Freundschaft zwischen Kindern

10 Modelle der Freundschaft zwischen Kindern

Soziale Beziehungen und das Konzept der Freundschaft als solches entstehen erst nach einem bestimmten Alter. Kinder als soziale Wesen neigen, da sie sehr jung sind, zu anderen Kindern. Sie müssen in...